Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Wilber´s oder Öhlins nur Hinten ???

Erstellt von chrissivogt, 07.08.2008, 11:57 Uhr · 19 Antworten · 2.347 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #11
    Hallo Doro,
    Qualitaetsmaessig halte ich den vorderen Daempfer auch fuer schlechter, als den hinteren. So bei den Showas, die ich vorgfunden habe.

    Aber wenn es mit dem Gewicht hinten nicht passt, wie Chrissi schreibt, dann nuetzt der beste Daempfer eh nix.

  2. eolith Gast

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von chrissivogt Beitrag anzeigen
    Hallo Miteinander.

    Mich nervt eigentlich nur das Gewippe hinten, vorne finde ich es straff genug.
    Macht es überhaupt Sinn nur hinten zu tauschen (Wilbers/Öhlins), oder vertragen sich die unterschiedlichen Dämpfer nicht?

    Passt bei den anderen Dämpfern noch der orginal Federbeischutz?

    Bitte euch um Tipp und Erfahrung

    Gruß vom Bodensee Chrissi
    Mein Senf:

    Gegen da Wippen hilft nur ein anderes Federbein bzw. Feder. Ich hab zu erst hinten gewechselt auf WP. Durch die Einstellmöglichkeiten ist es jetzt so wich ich es haben will. Was mich aber da noch immer gestört hat war das schaukeln beim Lastwechseln was ich mit dem Wechsel des Vorderen, auch WP star minimiert habe.

    Bzgl. dem original Spitzsschutz, das Teil ist ein Fall für eBay. Besorg dir lieber das Teil von der Wundermilch schaut sehr top aus und schütz viel mehr.

    Grüße

    Attila
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1070824.jpg  

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #13
    Ich konnte den OEM Federbein Spritzschutz an das Wilbers Huehnerbein adaptieren.


  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    337

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von chrissivogt Beitrag anzeigen
    Hallo Susanne

    Vielen Dank für den Tipp. Ich komme vom Bodensee und der Hubert Hoffmann ist ja nicht allzuweit weg.

    Ich werde ihm mal ein Mail schreiben.

    Wie lange hat denn dein Umbau gedauert ?


    Gruß Chrissi
    Hallo Chrissi!

    Na das ist ja perfekt. Du hast eine kurze Anfahrt und bis Ruck Zuck beim Hubert. Ich hab mein Federbein im März ausgebaut und in den Schwarzwald geschickt. Alles in Allem war es ca. 2 Wochen später wieder bei mir und meine geliebte Q streckte den Popo wieder in die Höhe.
    Allerdings war ich noch nicht gleich ganz zufrieden damit. Mir war es beim Soziusbetrieb immer noch nicht fest genug. Nach einem Anruf beim Hubert haben wir nen Termin zur persönlichen Begutachtung gemacht. Er hat mir dann noch einige "Elemente" (weiß nicht genau was, wie und wo) ins Beinchen montiert, die den Dämpfer noch mehr vorspannen.
    Ich kann es dir leider nicht so ganz genau erklären, aber der Unterschied war deutlich spürbar.
    Wenn man den Sprit und alles drum und dran rechnet, kommt schon ein Sümmchen zusammen (Weg von Saarbrücken nach Rottenburg und zurück), aber wir haben es einfach unter "Schwarzwaldtour mit der Q" verbucht, dann war´s nicht mehr so schlimm.
    Auf der anderen Seite wäre ein Wilbers- oder Öhlingsfahrwerk teurer gekommen.

    Eines muß ich an dieser Stelle noch sagen:

    Die Kühe aus 2005 haben ein WP-Fahrwerk drin!!!
    Ich weiß nicht genau ab wann, aber ich glaube die Kühe aus 07 haben schon die Showa-Dämpfer drin. Von denen hört man weniger Lob hier im Forum.

    Ich wünsche dir viel Erfolg mit deinem Beinchen. Würde mich freuen, wenn du mich auf dem Laufenden halten würdest.

    Viele Grüße

    Susanne

    PS
    Am besten rufst du den Hubert an, das mit den Mails kann u. U. etwas dauern.

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    337

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Ist das Empfinden so unterschiedlich??
    Bei meiner Dicken habe ich das Gefühl eher vorne mir Verbesserungen beginnen zu müssen. Hinten paßt es für mein Gewicht glaube ich recht gut, aber die Gabel finde ich eigentlich zu weich. Gerade in sehr schnellen Kurven würde ich mir da ein anderes Fahrverhalten wünschen, auch wenn die GS nicht als Rennsemmel gedacht ist.
    Hallo Doro!

    Nun ja, es kommt immer aufs Gewicht und das an, was du mit der Q am meisten machst.
    In meinem Fall war es so, daß mir die Dämpfereigenschaften meines hinteren Federbeins nicht ausreichten, weil ich sehr oft mit Sozia und Vollbeladung (u.U. auch etwas Übergepäck von fast 20 - 30 kg) auf Urlaubsfahrten unterwegs war/bin.
    Hast du mal versucht, dein vorderes Beinchen etwas stärker vorzuspannen? Hab ich auch gemacht und hatte plötzlich (in Verbindung mit dem Umbau des Hinterbeinchens) eine ganz neue Dimension von GSfahren entdeckt...

    Viele Grüße

    Susanne

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #16
    richtig, 2005 = WP, 2007 = Showa.

    Ich hatte beide und die 05er ging solo. Aber auf der 07er kam ich mir bereits bei der Abholung vor wie auf einem Kamel. Die hatten eine Lebensdauer von 10 km. Das ist die Strecke von der Niederlassung bis in meine Garage, wo ich mir die Wilbers einbaute

  7. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von huftier Beitrag anzeigen
    Hallo Doro!

    Nun ja, es kommt immer aufs Gewicht und das an, was du mit der Q am meisten machst.
    Hast du mal versucht, dein vorderes Beinchen etwas stärker vorzuspannen?
    Die Einstellmöglichkeiten, die das Moped bietet sind ausgereizt. Wenn ich mir sicher bin das ich die Dicke behalte, dann werde ich ins Fahrwerk investieren. Im Moment macht sie noch zu viel Scherereien.

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    337

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Die Einstellmöglichkeiten, die das Moped bietet sind ausgereizt. Wenn ich mir sicher bin das ich die Dicke behalte, dann werde ich ins Fahrwerk investieren. Im Moment macht sie noch zu viel Scherereien.
    Was für ein Baujahr hast du denn? ...und was für Scherereien macht sie denn??

    Gruß

    Susanne

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    337

    Standard übrigens bin ich letztens...

    #19
    .... ne 08er Q mit tiefem Fahrwerk probegefahren.
    Also Leute, ich kann euch sagen, für die würde ich mein 05er Schnuckelchen bestimmt nicht in die Ecke stellen...!!!

    Ich wollte halt mal die "neue" Bremsanlage ohne BVK testen, da hat mir mein licher ne Probefahrt angeboten, solange meine beim Service war.

    Als erstes ist mir aufgefallen, daß ich nicht das bekannte und heißgeliebte "Schienenfeeling" in den Kurven hatte. Ich mußte z.T. mehrfach in der Kurve nachregulieren. Das war so stark spürbar, daß meine weltbeste Sozia hintendrauf auf einmal meinte:

    "Was machst du denn da?!"

    Zum Teil kann es auch mit an dem tiefen Fahrwerk gelegen habe, aber die Dämpfung war auch nicht wirklich zufriedenstellend. Wir kamen uns eher vor, wie auf nem Schaukelpferd.

    Wollte das nur mal so einfließen lassen, sorry wenn ich vom eigentlidhen Thema abweiche.

    Aso bis dann

    Susanne

  10. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von huftier Beitrag anzeigen
    ? ...und was für Scherereien macht sie denn??
    Hi Susanne, das würde den Rahmen hier sprengen und gehört nicht in dieses Thema, vielleicht schreibe ich ja mal eine Zusammenfassung.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. wilber federbein hinten
    Von stocki im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.06.2012, 08:17
  2. Biete R 1100 GS + R 850 GS Öhlins hinten
    Von TigerGS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 02:24
  3. Suche Suche WP, Wilbers oder Öhlins Federbein 1100GS hinten
    Von thommy66 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 18:55
  4. Federvorspannung 1150 Öhlins hinten
    Von Mischa im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 11:21
  5. Öhlins Federbein hinten R1100GS
    Von thwussi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 08:17