Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Wilbers in ADV

Erstellt von topgun, 03.03.2009, 11:03 Uhr · 31 Antworten · 3.745 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    791

    Frage Wilbers in ADV

    #1
    Hallo, ich habe vor ein Paar Wilbers der normalen GS in meine ADV einzubauen. (günstiges Gebrauchtangebot)
    Hat das schon einmal jemand gemacht? Wie genau verändert sich der Federweg? Brauche ich andere Ständer durch die andere Höhe?
    Was passiert mit der Optik?
    Danke schon mal...

  2. Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    574

    Standard

    #2
    Je nach Federfarbe (schwarz oder blau) kann sich natürlich die Optik ändern. Dazu evtl die "Abauteile" je nach Ausbaustand. An der Höhe sollte sich nichts ändern, außer das Ding ist falsch eingestellt. Und ansonsten freue Dich auf das erheblich bessere Ansprechverhalten. Und wenn Du unsicher bzgl. Einstellung bist, fahr mal zu Wilbers, die stimmen genau auf Dich ab. Wg der unterschiedlichen Höhe ist das vielleicht sowieso sinnvoll, die haben schnellere Möglichkeiten zu Messsung und mehr Übung. Interssant ist evtl, ob wg. des großen Tanks grundsätzlich eine andere Feder verwendet werden sollte/wird. Das sollte sich mit einem Anruf bei Wilbers klären lassen.

    Gruß
    Berndt

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #3
    Das Federbein sollte auf die ADV und auf Deine Person abgestimmt werden. Je nach Fahrleistung (mehr als 25.000 km ) kann man gleich eine Wartung durchfuehren lassen. Dann ist es ein Abwasch und Du hast die die Gewissheit, dass es optimal funzt.

  4. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard

    #4
    Also ich würde das nicht machen. Die Federbeine der normalen GS sind kürzer. Da die ADV 20 mm mehr Federweg vorn und hinten bei ansonstem identichem Fahrwerk hat, kommt Deine Kiste eben auch 20 mm tiefer. Da dürfte min. der Seitenständer nicht mehr passen. Ferner müsstn die Federbeine wegen des höheren Gewichts angepast werden.

    Gruß Bert

  5. Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    791

    Standard

    #5
    Erstmal Danke Euch beiden, ich habe mit Wilbers gesprochen und die rüsten mir die Dämpfer auf ADV-Dämpfer um, inkl. Anpassung an Fahrergewicht, Gepäck, Fahrweise etc. für 160,-EUR. Da brauche ich dann also nicht weiter zu überlegen.

  6. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #6
    Gar keine Frage.

    Na denn bin ich ja mal gespannt.

  7. Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    791

    Standard

    #7
    Auftrag ist erteilt, die Federbeine sind auf dem Weg nach Nordhorn, bin auch gespannt...

  8. Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    213

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von topgun Beitrag anzeigen
    Auftrag ist erteilt, die Federbeine sind auf dem Weg nach Nordhorn, bin auch gespannt...
    Hallo ihr GS-ler !!!
    Habe event. heuer auch vor ein Wilbers-Fahrwerk in meiner 07er Adv. einzubauen !!!
    Bei Wunderlich wird es für ca. 1070,-Euro angeboten komplett !!!
    - Ist der Preis ok ????
    - Kann man sowas selbst einbauen , oder braucht man da spezial
    Werkzeug ???
    - Öhlins kostet ja fast 1800,- Euro für die Adv , und glaube ich auch
    nicht besser oder ???
    - möchte allerdings auch mit den neuen Fahrwerk etwas tiefer kommen , ca 3-4 cm !!!

    Würde mich über ein paar Tips und Erfahrungen freuen !!!


    Danke im voraus , und eine schöne und unfallfreie Saison 2009 !!!


    Mfg Richi !!!

  9. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #9
    @topgun
    kriegst du auch ne andere ABE zu den umgebauten beinen?

    bei den meisten herstellern sind gs und gsa federbeine unterschiedlich
    und auch die abe gilt nicht vice versa.


    @richi
    mal aus neugier .. warum kauft man sich ne gsa wenn man dann bis zu 40mm
    runter will (oder muss)? waere da nicht ein mopped in passender groesse die
    bessere wahl gewesen?

  10. Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    791

    Standard

    #10
    @philofax

    In der ABE die ich dazu bekommen habe steht die GSA mit drin, hätte also nichts ändern müssen.
    Im Moment bin ich gerade nicht sehr begeistert von den Wilbers-Menschen , habe mit denen telefoniert nachdem sie meine Federbeine auseinander gebaut haben, 160,- sollte es kosten jetzt sind sie bei 318,-EUR , tolle Fachleute dort, erstmal den Auftrag haben und dann den Kunden mit den reellen Preisen konfrontieren. Hätten die mir vorher 320,-EUR genannt hätte ich die Dinger verkauft und mir welche für die ADV gekauft. Die Transportkosten von 11,-EUR habe ich sowieso erstmal an der Backe, mal sehen wie es weitergeht...


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wilbers - Einstellung
    Von locke1 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 23:39
  2. Wilbers
    Von locke1 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 22:49
  3. Suche WP o. Wilbers Federbein
    Von SLIX im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 19:17
  4. Wilbers Federbeine
    Von Fischkopf im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 10:01
  5. Wilbers Fahrwerk
    Von Techniker im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 19:33