Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Wilbers Daempfer fuer 1200 ADV - Empfehlungen?

Erstellt von alexisan, 23.02.2009, 07:59 Uhr · 24 Antworten · 2.512 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    237

    Standard Wilbers Daempfer fuer 1200 ADV - Empfehlungen?

    #1
    Hallo zusammen,

    ich habe nun schon mehrfach gelesen, dass die originalen und auch Zubehoerdaempfer (longwaydown) bei Afrika-Durchquerungen zerstoert wurden.
    Deshalb und auch weil mir die originale Fahrwerk zu 'schwammig' ist spiele ich mit dem Gedanken umzuruesten. Touratech empfiehlt Oehlins. Das ist mir leider zu teuer.
    Wunderlich hat Wilbers im Programm. Da sind die Preise etwas niedriger

    Folgende Fragen:

    - ist die Veraenderung deutlich? Ist das schwammige Gefuehl beseitigt?
    - wie sieht's mit der Haltbarkeit aus? ( sie geben ja 5 Jahre Garantie)
    - sollte man zwangslaeufig hinten und vorn tauschen?
    - Bezugsquellen, wo am guenstigsten?

    Gruss, Alex

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #2
    Bei den ADV ab '08 kann man eventuell erst mal den vorderen in Ruhe lassen. Bei den aelteren sollte man doch lieber beide tauschen, zum einen Teil weil die von Haus aus eben sehr gemuetlich (oder wie Du es sagst schwammig) sind (Showa), oder auch weil die mittlerweile etwas runtergenudelt sind.

    Wenn Du z.B. eine zwei Jahre ADV hast, dann macht es eher Sinn beide in preiswerter Normalausfuehrung zu kaufen, als die teure Ausfuehrung mit Druckstufe und separatem Ausgleichsbehaelter nur fuer hinten.

  3. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    163

    Standard

    #3
    Hallo Alex,

    in Sachen "günstige Bezugsquelle" für Wilbers empfehle ich Dir dringendst eine Nachfrage beim Wolli von http://www.bikeroffice.de/.

    Grüß ihn von Heiko... und laß mal hören, was draus geworden ist.

  4. Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    237

    Standard

    #4
    Ich habe eine 2006er ADV.
    Tendenziell wuerde ich gern beide tauschen. Und dann die, ohne Druckstufenverstellung. (Preisfrage)
    Wo kann man die Dinger denn einigermassen guenstig beziehen. (jeweils 450 Euro ist schon eine Stange Geld)

    Gruss, Alex

  5. Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    59

    Standard

    #5
    Hallo Alex,

    die Firma Ludwig http://www.ludwig-tuning.de/ macht für Wilbers-Fahrwerke gute Preise.

    Gruß Michael

  6. Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    237

    Standard

    #6
    Hallo, ich hab mich bei beiden per mail gemeldet, mal sehn was zureuckkommt, danke fuer die Tipps!! Alex

  7. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    382

    Standard

    #7
    Hallo Alex

    wieviel km hat denn Deine Q auf der Uhr? Fahre ebenfalls eine 06er ADV und habe letztes Jahr beim KM-Stand von ca. 32000 die Serienfederbeine gegen ein Satz Wilbers ausgetauscht. Ausschlaggebend war, das am hinteren Serienfederbein die Hydaulische Vorspannung defekt war.
    Auch wenn der Unterschied zu den Wilbers merklich ist, erst recht wenn man etwas zügiger fährt, war ich mit dem Serienfahrwerk nicht so unzufrieden. Allerdings wiege ich fahrfertig keine 90kg. Aber auch im Soziusbetrieb lief die Q ganz ordentlich.
    Hast Du denn schon mal verschiedene Einstellungen beim Serienfahrwerk probiert, oder welche Einstellung fährst Du denn?
    Ob man die hydraulische Verstellung bei Wilbers bestellen sollte oder nicht hängt davon ab, wie oft man mit verschiedenen Lasten fährt. Wenn Du fast nur alleine unterwegs bist und nur selten Touren mit größerem Gepäck machst kannst Du auf dieses Extra verzichten.

    Gruß
    Kai

  8. Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    237

    Standard

    #8
    Hi,

    wir wollen September/Oktober Afrika sued->nord durchqueren. Wir fahren jeweils allein und mit so wenig wie moeglich Gepaeck. (2 Koffer + Rolle)
    Ich wiege fahrwertig vielleicht 100 kg.
    Meine BMW hat jetzt 30.000 km auf der Uhr. Die hydraulische Federvorspannung ist noch. i.O.
    Und ich will auch nicht so meckern, man kann die Kuh schon treiben und sie liegt auch bei hohen Geschwindigkeiten ruhig (kein pendeln, etc.) nur ist sie mir im verlgeich zur originalen GS etwas zu schwammig. Was aber auch zu einem grossen Teil am hohen Schwerpunkt liegt + hoeheres Gewicht. Deshalb und weil wir von verschiedenen quellen gehort haben, dass die strassen gerade in nordkenia schon mehrere Daempfer zerstort haben, soll was frisches reinkommen. (und die originalen muessen mit)

    Ahso. Einstellungen:

    vo: eine stufe vor max
    hi: feder: 3 klicks for max / daempfung: 3/4 vor geschlossen.

    Gruesse, Alex

  9. Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    237

    Standard

    #9
    folgende preise habe ich erfahren:

    630: 368 Euro
    640: 368 Euro
    641: 532 Euro

    Also entweder zusammen 736 Euro oder "richtig", mit Zugstufeneinstellung 900 Euro. Ganz schoen heftig.

    Gruss, Alex

  10. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #10
    kannst ja mal die originalen bestellen, da wird es nicht billiger.

    Ich würde hinten die hydraulische Federvorspannung aber schon mitnehmen, so teuer ist es nicht und es ist ein entscheidender Vorteil, wenn man ab und an verstellen möchte


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Getoente Scheibe fuer ADV 1200
    Von Ferdinand ADV im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 19:34
  2. Wilbers Fahrwerk für R 1200 GS
    Von lechfelder im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.02.2011, 20:32
  3. wilbers fuer 1150gs
    Von fertiglos im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.12.2010, 18:39
  4. Welche Farbe fuer R 1200 GS
    Von FeelFree im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 22:30
  5. Biete Speichenraeder fuer R 1200 GS
    Von Dieter Dahlke im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.04.2006, 23:24