Ergebnis 1 bis 6 von 6

Wilbers Fahrwerk

Erstellt von Ploch, 28.06.2008, 15:16 Uhr · 5 Antworten · 1.007 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    42

    Standard Wilbers Fahrwerk

    #1
    Hallo R1200 GS - Fahrer,

    wer sich mit dem Gedanken des Wechsels seines Serien-Fahrwerks beschäftigt, sollte sich vielleicht einmal mein Posting im "Biete"-Forum ansehen ... ehe es vielleicht übersehen wird.

    Danke!

  2. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    445

    Standard

    #2
    Ist die Differenz zum Serienfahrwerk wirklich so groß?

  3. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    42

    Standard

    #3
    Hallo smarthornet64,

    ich empfand es als spürbar besser, obwohl ich vorher nich so der Fahrwerks.......... war. Mich nervte es (nach 3 jahren Serienfahrwerk) irgendwann gewaltig, wenn ich gerade über die nicht ganz so guten, kleineren, geflickten und holprigen Straßen fuhr. Besonders unebene Straßenverhältnisse in Kurven waren irgendwann mit dem Serienfahrwerk der Graus.

    Die GS saugt sich mit dem Wilbers irgendwie an der Straße fest.

    Da ich häufig auch mit meiner Frau unterwegs bin, habe ich - auch auf Grund Anregungen anderer GS-Fahrer - den Schritt zum Wilbers-Fahrwerk getan. Wilbers stellt meiner Meinung nach eine gute Alternative zu Öhlins dar - und es bleibt bezahlbar.

  4. Registriert seit
    19.04.2008
    Beiträge
    117

    Standard

    #4
    Hallo,

    ob Du die Federbeine für 800,-- verkaufen kannst ist fraglich, da in Ebay zumindest das hintere Federbein, das eigentlich das teuere ist, für 412,-- sofort Kauf angeboten wird, - das heißt im Klartext, daß ich für 800,-- ein neues Wilbers Fahrwerk erhalte.

    Erwin

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #5
    Falls das oben abgebildete 641 irgendwo fuer 412 angeboten wird, dann ist das betimmt in Xuangxi von Arbeiter Um Lei Tung gefertigt. Um Lei Tung war frueher Bauer. Bis er seinen Esel verkaufte, weil jetzt der Transrapid durch seinen ehemaligen Acker faehrt.

  6. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    42

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Erwin88 Beitrag anzeigen
    ob Du die Federbeine für 800,-- verkaufen kannst ist fraglich, da in Ebay zumindest das hintere Federbein, das eigentlich das teuere ist, für 412,-- sofort Kauf angeboten wird, - das heißt im Klartext, daß ich für 800,-- ein neues Wilbers Fahrwerk erhalte.
    Hallo Erwin,

    ich hab's zwar auf die Schnelle bei Ebay nicht finden können - aber wenn's dem so ist : Kaufen.
    Ein vergleichbares gibt es in der Bucht derzeit für 500 Euro, es ist aber 2 Jahre älter und besitzt eine deutlich höhere Fahrleistung.
    Fakt ist, daß es sich um ein relativ neues, hochwertiges Fahrwerk handelt und ich -wie viele andere auch- nichts zu verschenken habe.


 

Ähnliche Themen

  1. Wilbers WESA Fahrwerk für GS ADV -50mm (Showa Fahrwerk)
    Von MAC66 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 09:48
  2. Wilbers Fahrwerk für die GS
    Von Macke im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 20:53
  3. Wilbers Fahrwerk
    Von Techniker im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 19:33
  4. Wilbers Fahrwerk
    Von goofy im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 16:04
  5. Wilbers Fahrwerk ??
    Von thilo im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.03.2004, 17:53