Ergebnis 1 bis 9 von 9

Wilbers Fahrwerk GS Adventure Einstellung??

Erstellt von cpt.mo, 28.06.2013, 08:50 Uhr · 8 Antworten · 507 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    655

    Standard Wilbers Fahrwerk GS Adventure Einstellung??

    #1
    Moin liebe GS Gemeinde

    heute wird es eingebaut, mein Wilbers 630/641 FW

    Mal an die Experten, habt ihr dann angefangen an der individuellen Einstellung was zu ändern??



    Und noch was.......das hintere ist ja schon drin bei mir, das Federbein ging recht schwer rein. Musste sogar mit Gummihammer was nachhelfen, war das bei euch auch der Fall??


    Danke

  2. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #2
    In der Gebrauchsanweisung steht genau beschrieben wie die Einstellung vorzunehmen ist, wie immer heißt lesen auch lösen

  3. Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    655

    Standard

    #3
    Wie das geht weiß ich selber..........es war die Frage ob ihr was verändert habt. Wenn ja was........also Sprich 3 Klicks mehr High oder 2 Klicks weniger Low etc

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #4
    ich bin meine Referenzstrecke gefahren, die Fahrwerkschwächen schnell offenbart. Habe dann klickweise verändert und probiert, bis ich meine Einstellung gefunden habe. Wirklich immer nur einen Klick

  5. Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    655

    Standard

    #5
    Ja ich denke so werde ich auch ran gehen, aber erstmal ca 300km so fahren. Bei meiner R1 damals, war ein Profi dran und hat in genau der anderen Richtung wie die Serieneinstellung war, dran gearbeitet. In Most war es der Hammer, wie anders das FW plötzlich war. Nur durch ein paar Umdrehung da ein paar Klicks da.

  6. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #6
    So steht es doch auch in der Anleitung


    Zitat Zitat von cpt.mo Beitrag anzeigen
    Ja ich denke so werde ich auch ran gehen, aber erstmal ca 300km so fahren. Bei meiner R1 damals, war ein Profi dran und hat in genau der anderen Richtung wie die Serieneinstellung war, dran gearbeitet. In Most war es der Hammer, wie anders das FW plötzlich war. Nur durch ein paar Umdrehung da ein paar Klicks da.
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ich bin meine Referenzstrecke gefahren, die Fahrwerkschwächen schnell offenbart. Habe dann klickweise verändert und probiert, bis ich meine Einstellung gefunden habe. Wirklich immer nur einen Klick

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #7
    ist natürlich auch eine Frage des Reifendrucks, der kann erhebliche Unterschiede bewirken

  8. Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    655

    Standard

    #8
    Heidenau K 60 Standart Luftdruck

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #9
    da kann ich Dir gar nichts zu sagen. Ich meinte nur, dass Du bei unterschiedlichem Druck im Reifen schon mal ein, zwei Klicks in die eine, oder andere Richtung verändern musst, um ein ähnliches Resultat zu erhalten


 

Ähnliche Themen

  1. Einstellung Öhlins Fahrwerk R1150GS Adventure
    Von boxersteve im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.12.2012, 09:55
  2. Wilbers WESA Fahrwerk für GS ADV -50mm (Showa Fahrwerk)
    Von MAC66 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 09:48
  3. Wilbers Fahrwerk f. 1200GS Adventure !
    Von thomasL im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.10.2011, 23:43
  4. Wilbers GS Fahrwerk an die Adventure
    Von chrissivogt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 16:09