Ergebnis 1 bis 7 von 7

Wilbers Fahrwerk Spritzschutz wichtig oder nicht...

Erstellt von cpt.mo, 17.03.2014, 11:46 Uhr · 6 Antworten · 826 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    655

    Standard Wilbers Fahrwerk Spritzschutz wichtig oder nicht...

    #1
    Hallo

    leider kann ich nur mit dem Smartphone surfen, deswegen habe ich die SuFu nicht genutzt. Sorry

    Also ich habe ca. 8 Monate das Wilbers drin nun mache ich mir Gedanken ob ich wirklich dafür ein Spritzschutz brauche. Meine alten Mopeds früher hatten ja so ein Ding auch nicht.
    Ferner schreibt Wilbers auch kein Schutz vor.

    Wie seht ihr das und was für Lösungen gibt es den da. Wunderlich und Maier schon gefunden.

    Vielen Dank

  2. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #2
    ich hab den spritzschutz von boxerdesign montiert...nicht wegen dem federbein sondern weil mit dem ding nicht mehr der rücken und der unterteil der sitzbank samt batterie eingesaut wird.

  3. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #3
    Ich habe, aus den gleichen Gründen wie Libertine, die Mudsling installiert. Ich denke, dem Federbein ist es völlig schnurz ob das dreckig wird oder nicht....

    Frank

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von libertine Beitrag anzeigen
    ich hab den spritzschutz von boxerdesign montiert...nicht wegen dem federbein sondern weil mit dem ding nicht mehr der rücken und der unterteil der sitzbank samt batterie eingesaut wird.
    aus denselben Gründen hatte ich damals das mudsling montiert, ist recht dezent integriert. Natürlich ist es besser, ein FB gegen vor allem Staub und anderen schleifenden Partikeln zu schützen, wirklich lebensnotwendig ist es aber sicher nicht

  5. Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    655

    Standard

    #5
    Danke

    gegen Schmutz an mir und meinen Hintern habe ich ja Matten an der Seite.
    Gut das Teil von Götz habe ich jetzt mal bestellt. Kosten 77€ ist okay.

    Lg

  6. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.604

    Standard

    #6
    Ser's,

    ich habe den Innenkotflügel von Wunderlich drinnen - eigentlich wegen des Drecks und der Nässe an den Beinen (auch der Sozia).

    Aber im Nachhinhein betrachtet ist so ein Spritzschutz sicher wertvoll, denn: Mein hinteres Wilbers-Federbein wurde undicht und die Ursache war - laut Wilbers Mechanikus - ein Stein, der sich an den Dämpfer "gepickt" hat und die Dämpferstnge schön langsam zerkratzt hat.
    (Allerdings trotz Spritzschutz, ob der dann doch unnütz ist ???)

    liebe Grüße

    Wolfgang

  7. Registriert seit
    26.04.2009
    Beiträge
    22

    Standard

    #7
    Ich hab mir auch einen Spritzschutz nachträglich montiert, meine Meinung wenn weniger Dreck an den Dämpfer fliegt ist die wahrscheinlichkeit dass er kaputt geht einfach geringer. Dass "hinten rum" es auch ein bischen sauberer bleibt ist da nur ein schöner kleiner Nebeneffekt.

    Viele Grüße
    Peter


 

Ähnliche Themen

  1. Spritzschutz vorgeschrieben oder nicht??
    Von ascon im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 08:50
  2. Suche Öhlins oder Wilbers Fahrwerk für eine R1200GS Bj.2006 gesucht
    Von R12GS im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2011, 11:49
  3. Öhlins- oder Wilbers-Fahrwerk?
    Von Chris13 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 29.12.2007, 01:56
  4. Schnelle Scheibenverstellung-Sinnvoll oder nicht?
    Von Peter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.05.2005, 01:33
  5. Wilbers Fahrwerk ??
    Von thilo im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.03.2004, 17:53