Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Wilbers für ESA (WESA)

Erstellt von Bluebuck, 21.10.2009, 16:24 Uhr · 38 Antworten · 12.450 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.02.2009
    Beiträge
    5

    Standard

    #31
    Genau so schaut es aus.
    Für die normalen Fahrwerke gibt es ja schon Federbeine von Wilbers.
    Noch eine Info:
    Das WESA- System für die Adventure wird in ca. 4 Wochen fertig sein, da hier ein anderer Zylinder gefertigt werden muss.

  2. Registriert seit
    26.10.2005
    Beiträge
    114

    Standard

    #32
    Hallo Leute,
    ich bin zurück von der Schulung und habe dort ein Federbein umgebaut.
    HUT AB, was die bei Wilbers hinbekommen haben.
    Das Fahrwerk funzt ausgezeichnet, bin beide GS'sen gefahren, die Normalhöhe und die 65mm tiefere. Beeindruckend.

    Für die 1200 GS ist das Fahrwerk ab sofort lieferbar, in Normalhöhe oder 35mm tiefer oder 60mm tiefer.

    Für die Adventure ist ab sofort eine 35mm und eine 6omm Tieferlegung lieferbar. Die Normalhöhe dauert noch etwa 4-5 Wochen bis sie fertig ist.

    Gruß
    GS Roger

  3. Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    23

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Wolfgang vom BO Beitrag anzeigen
    Ich durfte heute mal 2 1200er GS mit Wesa- System fahren.
    Eine in Originalhöhe und eine um 65mm tiefer gelegt.
    Das war ja mal erste Sahne!
    Die Verstellung ist deutlich spürbar und die tiefergelegte GS hat sich auch noch wesentlich agiler fahren lassen.
    Die Wilbersdämpfer haben eine wesentlich bessere Dämpfung als die originalen Dämpferelemente ( ca. 3 mal mehr Dämpfung), dadurch ist die Verstellung natürlich deutlich spürbar und die Rückmeldung der Fahrbahn ist gigantisch
    Der Umbau ist absolut zu empfehlen!
    Gruß Wolfgang
    Danke für den Erfahrungsbericht,
    plane einen GS/HP2 Zwitter und habe dafür auch einen Thread laufen.
    Wie schaut das mit der Schräglagenfreiheit aus bei -65mm? Kann das bessere Fahrwerk durch weniger "dynamik" den Höhenverlust kompensieren?

    LG
    Bula

  4. Registriert seit
    26.02.2009
    Beiträge
    5

    Standard

    #34
    Die Schräglagenfreiheit ist noch ausreichend vorhanden.
    Durch den tieferen Schwerpunkt der Maschine ist nun auch weniger Schräglage erforderlich

  5. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    486

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Wolfgang vom BO Beitrag anzeigen
    Die Schräglagenfreiheit ist noch ausreichend vorhanden.
    Durch den tieferen Schwerpunkt der Maschine ist nun auch weniger Schräglage erforderlich
    Da haste im Physikunterricht aber was falsch verstanden
    Wolfgang, SETZEN, Sechs

  6. Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    23

    Standard

    #36
    @ Wolfgang
    Dass das physikalisch nicht stimmt, sehe ich auch so.
    Die Schräglage ist ein Resultat aus drei komponenten: Radius / Geschwindigkeit / Haftgrenze (setzt sich unter anderem aus Gewicht und Adesion zusammen )

    @Überflieger
    Trotzdem kann die Schräglage noch ausreichend sein, da es durch eine angepasste Federrate weniger zum fahrdynamischen Eintauchen des Fahrwerks in der Kurve kommen kann.
    Die Standhöhe des Mopeds ist eine Sache, die dynamische Höhe eine andere.
    Wenn die Q mit WESA -65mm immer noch durch die Kurve rennt wie eine R1200R ist meinen Ansprüchen durchaus Genüge getan.

    Danke
    Bula

  7. Registriert seit
    26.02.2009
    Beiträge
    5

    Standard

    #37
    Sorry, hab das gerade mit den Bremskräften durcheinander gebracht
    Aber: Ich bin beide Maschinen gefahren und die tiefer gelegte GS war wesentlich besser zu händeln.
    Aufgesetzt hat sie auch nicht

  8. Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    23

    Reden

    #38
    Hallo Wolfgang
    schau Dir doch mal mein Projekt an.
    GS / HP2 Zwitter - Projekt #23 #26
    Da gehts auch zum Teil um WESA und Variostrebe von wegen Handling.

    Gruss
    Bula

  9. Registriert seit
    21.04.2008
    Beiträge
    240

    Standard

    #39
    Hat jetzt schon wer Erfahrungen mit der Wilbers ESA Tieferlegung?


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Tausche GSA Wilbers Tieferleg.Bausatz(WESA)
    Von kiabmw im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2013, 00:38
  2. Biete Sonstiges Wilbers WESA Fahrwerk für GS ADV -50mm
    Von MAC66 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.11.2011, 12:52
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) WILBERS WESA -50mm
    Von MAC66 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 12:45
  4. Wilbers WESA nicht bei Polo
    Von Geregeltkrieger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 17:08
  5. Wilbers WESA Entäuschung
    Von J.R. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 11:05