Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Wilbers ? oder andere ?

Erstellt von q55, 03.06.2008, 20:16 Uhr · 22 Antworten · 2.669 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #11
    meine Erfahrung mit dem Wilbers-Service ist 3 jahre alt, man war unwillig, hat aber letzten Endes alles wie besprochen und sehr schnell gemacht.

    Öhlins haben keine ABE und müssen dem entsprechend eingetragen werden.

    Ich bin mit dem Wilbers sehr zufrieden, Öhlins kann ich nicht beurteilen.

    Nur eines weiss ich sicher: ich fahre keinen meter mehr mit dem Originalfahrwerk

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Kröte Beitrag anzeigen
    Ist da wirklich ein grosser Unterschied zur Serienfederung für einen Normalfahrer? Mir kommt die normale Dämpfung meiner 12er ADV schon recht komfortabel bzw. schluckfähig vor. Der Mehrpreis ist ja schon recht heftig und ausprobieren kann man so etwas ja kaum.

    Gruss!
    Ja es gibt ein paar denen das Originalfahrwerk am besten gefaellt. Du kannst so ein Teil aber sehr gut wiederverkaufen wenn es Dir nicht gefaellt. Der Verlust ist dann wirklich ueberschaubar. Ich glaub aber nicht, das dies passieren wird. Je groesser und schwerer jemand ist, desto groesser der Unterschied.

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #13
    eben, sehr wichtiger Aspekt übrigens bei mir. Ich fahre die GS ausschliesslich mit Sozia. Nach einer Fahrt und Schleiferei mit dem originalen war die Entscheidung gefallen

  4. Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    832

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von GS Peter Beitrag anzeigen
    Was mich noch abhielt bei Wilbers zu kaufen war:

    -5 Jahresgarantie eine Mogelpackung, da die Dämpfer jedes Jahr zum KD müssen

    Die halte ich bei einem so "hochwertigen" Produkt für lächerlich und ist doch gleichzeitig eine Preiserhöhung, die den Unterschied zu Öhlins wieder wett macht.

    Hallo Peter

    das stimmt so nicht, die Wilbers sollen alle 20000km oder alle 2 Jahre zum Service, das sind exakt die Werte die auch bei Öhlins und WP auf der Webseite stehen. Mit den 2 Jahren bin ich nicht sicher aber aber die Kilometer sind diesselben. Ueberlegung war die Wilbers zu verticken und was mit laengerer Laufleistung reinzutun. Gibts aber wohl nicht oder hatt da jemand noch ne Idee?

    mfg tweise

  5. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von tweise Beitrag anzeigen
    Hallo Peter

    das stimmt so nicht, die Wilbers sollen alle 20000km oder alle 2 Jahre zum Service, das sind exakt die Werte die auch bei Öhlins und WP auf der Webseite stehen. Mit den 2 Jahren bin ich nicht sicher aber aber die Kilometer sind diesselben. Ueberlegung war die Wilbers zu verticken und was mit laengerer Laufleistung reinzutun. Gibts aber wohl nicht oder hatt da jemand noch ne Idee?

    mfg tweise

    Hallo,

    dann wurde das seit 2005 geändert.

    War für mich der Grund, in meine 1150er ADV Öhlins einzubauen und bei den Beinchen für die 12er ADV hab ich dann nicht mehr bei Wilbers ins Kleingedruckte geschaut.

    Danke für die Info.

  6. Registriert seit
    06.09.2007
    Beiträge
    631

    Standard Inspektion der Wilbers-Beine

    #16
    Moin,

    man muß laut Garantiebestimmungen die Beine nicht unbedingt zu Wilbers einschicken, sondern kann sie auch bei einem autorisierten Fahrwerksspezialisten abgeben. Dieser ist dann auch bei Wilbers geschult und geprüft worden und darf somit auch die notwendigen Arbeiten durchführen und in den Papieren dokumentieren.
    Einfach mal auf der Wilbers-HP nach autorisierten Händlern suchen.


    Ciao
    Ondolf

  7. Registriert seit
    24.02.2006
    Beiträge
    538

    Standard

    #17
    Ich habe auch auf Wilbers 630/640 mit Hydraulik umgestellt und bin damit sehr zufrieden!
    Man hat dadurch ein deutlich besseres Gefühl und Rückmeldung zu den Reifen was das orginal Fahrwerk doch überwiegend verschluckt hat! Das Moped liegt damit deutlich straffer auf der Straße, schluckt auch die kleinsten Unebenheiten und liegt damit deutlich besser bei flotter Gangart!
    Die Druckstufeneinstellung kannst du dir für die normale Straße wirklich sparen!
    Im letzen Verleichstest was Wilbers auf für die 12Q der Testsieger vor WP und dann Ohlins!!!

    Achte bei der Bestellung auf die richtigen Angaben (Gewicht/Beladung/Fahrstill..) und nimm dir die Zeit das ganze sauber für dich einzustellen und du wirst viel Spaß damit haben!!!

    Ich würde sie auf jeden Fall wieder Umrüsten!

    Chris13

  8. q55
    Registriert seit
    06.11.2005
    Beiträge
    345

    Standard

    #18
    hat mir jemand den vergleichstest
    und vielleicht auch günsige bezugsadressen ??

  9. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Chris13 Beitrag anzeigen
    Ich habe auch auf Wilbers 630/640 mit Hydraulik umgestellt und bin damit sehr zufrieden!
    Man hat dadurch ein deutlich besseres Gefühl und Rückmeldung zu den Reifen was das orginal Fahrwerk doch überwiegend verschluckt hat!
    Genau so ist es. Die MOTORRAD sagt schon seit Jahren der Telelever sei Schuld am indifferenten Fahrverhalten der Front. Dem kann ich nur teilweise zustimmen. Denn Schuld ist die touristisch weiche Feder- und Daempferauslegung. Das es ueberhaupt trotzdem so gut laeuft liegt nur am Telelever. Eine konventionelle Gabel waehre mit so einer sofamaessigen Auslegung ueberfordert (gilt nur bis '07).

  10. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von q55 Beitrag anzeigen
    hat mir jemand den vergleichstest
    und vielleicht auch günsige bezugsadressen ??
    http://gsri.info/forum/index.php?pag...ad&threadID=27


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wilbers oder WP EDS für ADV
    Von pbr im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.07.2012, 11:40
  2. Suche Öhlins WP oder Wilbers
    Von petercharly im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 16:54
  3. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Verkaufe KAT für 1150GS- oder Andere
    Von Jürgen B.. im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2011, 09:35
  4. pimp my GS - oder auch andere BMW's
    Von xs111 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 13:33
  5. HPN Heck oder andere
    Von noigler im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.02.2007, 06:58