Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Wilbers vs. Öhlins

Erstellt von Qool, 12.10.2010, 14:23 Uhr · 11 Antworten · 5.001 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #11
    Hier noch ein (allerdings älterer) PS-Vergleichstest: clicky

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen

    Oehlins Fans erwähnen gerne die vielen möglichen Einstellklicks und den super-weiten Einstellbereich, und vor allem auch, dass man jeden einzelnen Klick tatsächlich bemerke .. was implementiert, dass man dies bei anderen Herstellern nicht so bemerkt. Dies ist bei den Wilbers kein bisschen anders.
    Ich muss da zaghaft widersprechen.
    Mein völlig intaktes Wilbers Federbein klickt nicht.

    Aber alles andere stimmt. Vor allem die Faustregel: Oehlins= etwas sportlicher. hat mir den Entscheid für Wilbers leicht gemacht. Dies und die damals bessere Möglichkeit bei Wilbers, das Federbein ab Werk auf mein damals heftiges Gewicht einzustellen...


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Suche Wilbers / Öhlins o.ä.
    Von petercharly im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 20:01
  2. Wilbers vs. Öhlins
    Von Bogdan im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.06.2012, 11:18
  3. Suche Öhlins WP oder Wilbers
    Von petercharly im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 16:54
  4. Öhlins kontra Wilbers
    Von GS Peter im Forum Zubehör
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 21:32
  5. Wilbers oder Öhlins?
    Von nypdcollector im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.08.2006, 00:01