Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Windgeräusche mit Serienscheibe

Erstellt von Kai Liminook, 12.06.2011, 20:03 Uhr · 22 Antworten · 4.438 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.12.2010
    Beiträge
    39

    Standard Windgeräusche mit Serienscheibe

    #1
    Hallo zusammen

    generell gilt ja ein BMW-Helm als relativ leise, aber auf meiner 1200 GS mit serienmäßigem Windschild (niedrigste Position) sind die Windgeräusche sehr laut, längere Strecken fahre ich sogar mit Gehörschutz.
    Neulich habe ich eine K ohne nennenswerten Windschild gefahren und plötzlich war angenehme Ruhe im Helm. Erwartet hätte ich das Gegenteil!

    Offensichtlich ragt mein Helm bei einer Körpergröße von 182cm in einen strömungstechnisch kritischen Bereich denke ich mal. Hat jemand ähnliche Beobachtungen gemacht? Hilft z. B. die niedrige Sportscheibe von Touratech?

    Vielen Dank für jeden Tipp!

    Kai

  2. Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    2

    Standard Scheibe und Windgeräusche

    #2
    Hallo,

    hatte selbst das Problem mit den Geräuschen (bin 1,90 cm und fahre die
    R 1200 GS).

    Hab durch das Verstellen der Scheibe das Geräusch fast behoben.

  3. Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    158

    Standard

    #3
    Moin Noin.

    Also ich bin 182 fahre den Schubert J1 (Jethelm) Original Scheibe ganz oben normale Sitzbank ganzn unten. Lautstärke selbst bei Hohen Geschwindigkeiten (> 200) absolut OK. Bin auch nicht Schwerhörig. Selbst MP 3 und Naviansagen bis 180 gut zu hören. Dafür habe ich büschen mehr Druck auf den Oberkörper. Für mich absolut in Ordnung so. Will ja auch was Spüren. Hätte ich es anders gewolt hätt ich ein GT, Goldschwein oder ähnliches gekauft. Auf der 1100S habe ich mehrere Scheiben ausprobiert und festgestelt das jede Scheibe seine vor und Nachteile hat aber der Originalscheibe immer noch das Beste Kompromiss war. Bei Einigen spielt aber die Optik oder habenwollen eine Hauptrolle.
    jeder muß sich sein Persönliches Wohlbefinden selbs erfahren. Es gibt kein Patentlösung.

    Gruß Zoli

  4. Registriert seit
    01.12.2010
    Beiträge
    39

    Standard

    #4
    Ja,

    ich habe natürlich auch die Verstellung getestet aber im Sommer ist ein bisschen Luftzug angenehm deshalb habe ich sie ganz unten, tiefer geht sie nicht mehr, deshalb denke ich an eine kürzere Scheibe. Gut oder Denkfehler?

    Beste Grüße Kai

  5. Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    158

    Standard

    #5
    Moin Moin

    ich hab doch es ganz Oben (Steil)

    Gruß Zoli

  6. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #6
    HI,

    ich fahre zwar eine GSA aber hatte vor zwei Wochen eine 2011 GS als leihmotorrad .

    Ehrlich gesagt liegen in der Geräuschkulisse " Welten " dazwischen.
    Wenn ich eine GS hätte, dann würde ich mir das Windschild von der GSA anbauen.
    Das ist es allemal wert

    Matti

  7. Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    137

    Standard

    #7
    Hallo,
    ich habe auch immer mit der Scheibeneinstellung und mit verschiedenen Helmen herumprobiert. Aktuell steht meine Scheibe (original) an der 12er GS von 2010 auf höchster Position, ich bin 186 cm.
    Ganz ohne Scheibe ist es am leisesten weil der Helm dann laminar angeströmt wird. Das habe ich auch auf einer K 1300 R bestätigt bekommen. Dort war es noch leiser als auf der GS ohne Scheibe.

    Wenn ich mich hinter der Scheibe runter ducke wird es auch sehr leise. Normal sitze ich aber direkt hinter der Windabrisskante und dort treffen die verwirbelten Luftströmungen auf den Helm. Die beste Position ist dann für mich die höchste Scheibenstellung.

    Ich habe jetzt einen Schoei XR 1100. Bis 120 Km/h ist der Krach erträglich. Wenn ich schneller fahren will brauche ich einen Gehörschutz. Laut Motorrad Helmtest soll es noch leisere Helme geben. Grundsätzlich sind Klapphelme aber lauter als Integralhelme.
    Ganz leise wird es aber nur ohne Scheibe oder wenn man komplett hinter der Scheibe verschwindet.

    Gruß vom Odenwälder

  8. Registriert seit
    21.06.2006
    Beiträge
    137

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Kai Liminook Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen

    generell gilt ja ein BMW-Helm als relativ leise, aber auf meiner 1200 GS mit serienmäßigem Windschild (niedrigste Position) sind die Windgeräusche sehr laut, längere Strecken fahre ich sogar mit Gehörschutz.
    Neulich habe ich eine K ohne nennenswerten Windschild gefahren und plötzlich war angenehme Ruhe im Helm. Erwartet hätte ich das Gegenteil!

    Offensichtlich ragt mein Helm bei einer Körpergröße von 182cm in einen strömungstechnisch kritischen Bereich denke ich mal. Hat jemand ähnliche Beobachtungen gemacht? Hilft z. B. die niedrige Sportscheibe von Touratech?

    Vielen Dank für jeden Tipp!

    Kai
    Hallo Kai,


    erst mal Hallo hier im Forum.
    Dein Problem ist hier schon mehrfach behandelt worden.
    Guckst Du zum Bespiel hier:

    Auf der Suche nach dem perfekten Windschild

    Also vieleicht mal vor Neueröffnung eine Freds die Sufu bemühen,

    Gruss Andreas

  9. Registriert seit
    01.12.2010
    Beiträge
    39

    Standard

    #9
    Danke Andreas

    aber dort wird über größere Scheiben mit mehr Windschutz berichtet. Mein Ansatz war aber, ob hier nicht auch weniger hilft. Immerhin war doch mein Helm auf genanntem Motorrad mit seinem vergleichsweise winzigen Schild viel angenehmer im Geräusch.


    Beste Grüße Kai

  10. Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    38

    Standard

    #10
    Hallo Kai,
    besorg dir eine Givi Airflow Scheibe, dann hast du absolute Ruhe.

    Ich habe einen Schuberth C2 und war auch total unzufrieden mit den Windgeräuschen. Mit der neuen Scheibe habe ich jetzt absolute Ruhe, sogar meine Sozia ist begeistert....

    Gruß
    Uwe


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Windgeräusche
    Von Ham-ger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 12.11.2011, 19:47
  2. Nervige Windgeräusche 1150 GS
    Von Schöne-Tour im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 09:32
  3. Windgeräusche Schuberth C 3
    Von Hansman im Forum Bekleidung
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 19:51
  4. Warum wurde 5.2001 die Serienscheibe geändert?
    Von palmstrollo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.12.2009, 19:34
  5. Windgeräusche ?
    Von Hannes im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 15:12