Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 39

Windschild R1200GS

Erstellt von Pälzer-GS-Fahrer, 21.04.2009, 09:27 Uhr · 38 Antworten · 13.112 Aufrufe

  1. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.122

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Brisch Beitrag anzeigen
    Der is mir eigentlich a weng zu hoch und a bissel arg hässlich :\

    Hat keiner ne Erfahrung mit den Puig Tourenscheiben ?

    Ich muss nich bei 200 das Visier offen haben ...

    ...die Puig die ich hatte waren alle mit der Serien scheibe identisch

  2. Registriert seit
    21.03.2009
    Beiträge
    41

    Standard

    #12
    Wenn du etwas Geld übrig hast (ca. 550€), dann geh mal zu Touratech und schau dir mal die Desierto3- Verkleidung an. Man sieht es dem Teil nicht an aber wen Windgeräusche stören ist hier bestens bedient. Optisch wertet es die Q natülich auch auf. (hat nicht jeder)

  3. Registriert seit
    24.03.2009
    Beiträge
    193

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Höhlenforscher Beitrag anzeigen
    Wenn du etwas Geld übrig hast (ca. 550€), dann geh mal zu Touratech und schau dir mal die Desierto3- Verkleidung an. Man sieht es dem Teil nicht an aber wen Windgeräusche stören ist hier bestens bedient. Optisch wertet es die Q natülich auch auf. (hat nicht jeder)
    Die hab ich grad net über

  4. Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    259

    Standard

    #14
    Schön ist die Ergo nicht, das stimmt, erinnert ein bischen zu sehr an Chopper

    Jan

  5. ulixem Gast

    Standard

    #15
    Ich habe ne ADV und die Ergo war genau so laut, aber sie wackelte wegen des Fehlens der zweiten Halterung der ADV schön im Wind.
    Steil konnte man sie nicht stellen, da man sonst immer die Kante im Gesicht hatte. Für meine Größe 185 mit den Einstellungen meiner Maschine (Lenkererhöhung etc.) NICHT geeignet.
    Aber jeder Jeck ist anders.


  6. Registriert seit
    24.03.2009
    Beiträge
    193

    Standard

    #16
    So ... Schnauze voll und Flowjet bestellt

    Nach der gestrigen 400 km-Tour gingen mir die Windgeräusche so dermaßen auf den Keks, das ich einfach keine Lust mehr hatte ...

    Ich bin zum Teil bei 80-100 im Stehen gefahren, nur um mal ein paar Sekunden angenehme Ruhe zu haben ... wenn man weiss das Windgeräusche durch Verwirbelungen auftreten, sind sie gleich 10x schlimmer (bzw. werden entspr. wahr genommen) ...

    Ganz oben, so ca 1-1.5 Helmhöhen weiter rauf, ists einfach so schön still und "ungeschüttelt" ... Traumhaft

    Wenn der Flowjet da ist geb ich mal Erfahrungen preis ...
    Grüsse
    Andi

  7. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.122

    Standard

    #17
    ..hättest auch ein gebrauchtes kriegen können


    Zitat Zitat von Brisch Beitrag anzeigen
    So ... Schnauze voll und Flowjet bestellt

    Nach der gestrigen 400 km-Tour gingen mir die Windgeräusche so dermaßen auf den Keks, das ich einfach keine Lust mehr hatte ...

    Ich bin zum Teil bei 80-100 im Stehen gefahren, nur um mal ein paar Sekunden angenehme Ruhe zu haben ... wenn man weiss das Windgeräusche durch Verwirbelungen auftreten, sind sie gleich 10x schlimmer (bzw. werden entspr. wahr genommen) ...

    Ganz oben, so ca 1-1.5 Helmhöhen weiter rauf, ists einfach so schön still und "ungeschüttelt" ... Traumhaft

    Wenn der Flowjet da ist geb ich mal Erfahrungen preis ...
    Grüsse
    Andi

  8. Registriert seit
    24.03.2009
    Beiträge
    193

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Igi Beitrag anzeigen
    ..hättest auch ein gebrauchtes kriegen können

    Das sagst jetzt

    Nu is scho bestellt ... schön in Möp-Farbe (schiefer) ...

  9. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    80

    Standard

    #19
    Und zufrieden mit dem Wunderlich Flowjet? Hab meine (bin 1,90m) GS erst seit paar wochen neu (gebraucht). Habe mir mittlerweile einen S1 von Schuberth zugelegt. War schon um einiges leiser als mein C1 vorher, allerdings wird mein Kopf oft hin und her gedrückt und zudem ist die Geräuschkulisse eher tiefes Dröhnen.
    Hab gestern nochmal alle Positionen durchprobiert des Originalschildes (BJ05), aber ist überall quasi gleich nervig.
    Bin dann nur mal ein kurzes Stück im Stehen gefahren, und direkt war mein Helm Auftriebs/Seitentriebs-Neutral und zudem war die Lautstärke bei 100kmh um ca. ein Drittel oder Hälfte niedriger.
    Was vor allem angenehm war, nicht mehr so ein Dröhnen sondern halt gleichmäßige Windgeräusche von angenehmerer Frequenz.

    Bin dann nochmal ganz ohne gefahren, mal fix abmontiert, merkt man natürlich Wind quasi ab Anfang Brustkorb, trotzdem viel leiser, und man merkt auch wie schnell man fährt

    Flowjet müsste ja Abrisskante noch bisschen hochverlegen im vergleich zu ganz ohne, oberer Brustkorbbereich wäre Ideal, was sagen die Flowjet Fahrer?

  10. Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    196

    Standard

    #20
    Hallo,

    ich (R 1200 GS, Bj. 2008, Sitz vorn hoch, hinten niedrig, 1,90m) fahre Flowjet im Sommer immer an unterster/tiefster Stelle, weil es einfach am leisesten ist und ich am wenigsten Turbulenzen spüre. Dafür ist der Winddruck bei höheren Geschwindigkeiten enorm. Ansonsten fahre ich Wunderlich ErgoScreen. Beide Lösungen sind mit Vor- und Nachteilen behaftet, aber gute Kompromisse.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Spoiler f. Windschild R1200GS
    Von libertine im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2012, 19:16
  2. R1200GS Original Windschild
    Von schmock im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 08:39
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) R1200GS Adventure Windschild
    Von offroadfrischling im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.12.2011, 10:27
  4. Suche Windschild R1200GS
    Von jagl im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 17:38
  5. R1200GS orginal Windschild
    Von Joybar im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 14:59