Ergebnis 1 bis 7 von 7

Windschild Schrauben loesen sich

Erstellt von Brazzo999, 18.08.2009, 10:41 Uhr · 6 Antworten · 1.076 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.08.2009
    Beiträge
    6

    Standard Windschild Schrauben loesen sich

    #1
    Hallo zusammen,

    habe meine (gebrauchte) GS 1200 (11/04) jetzt seit 2 Wochen und in dieser kurzen Zeit haben sich beide Schrauben geloest, die dass (original) Windschild mittig, d.h. auf 12 Uhr aus Sicht wenn man auf der Machine sitzt, halten. Leider sind beide auch verloren gegangen. Heute morgen ist mir dann bei 30km/h das Windschild erstmal auf die Instrumente geklappt.

    Hatte jemand schonmal aehnliche Probleme? Kann man irgendwie verhindern das dies direkt wieder passiert?

    Der materielle Verlust ist offensichtlich zu verschmerzen aber es ist nervig sich darum kuemmern zu muessen da ich recht viel arbeite.

    Vielen Dank und Gruss
    Nils

  2. wrc
    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    125

    Standard

    #2
    Servus,

    versuchs doch mal mit Loctide Schraubensicherung, mittelfest würd ich vorschlagen reicht.

    Gruss
    Marco

  3. Wogenwolf Gast

    Standard

    #3
    Ungewöhnlich!
    Kann es sein, dass beide Schrauben nicht richtig angezogen waren?
    Wenn Du auf Nummer Sicher gehen willst, einfach etwas Schraubensicherung (mittelfest) drauf.

  4. Chefe Gast

    Standard

    #4
    Hi Nils,
    wenn die Schrauben weg sind, dürften sich auch die Muttern verabschiedet haben...
    Nimm selbstsichernde, dass passiert das nicht mehr.

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #5
    vermutlich hat der Vorbesitzer ein anderes Windschild dran gehabt und zum Verkauf umgerüstet, dabei etwas schlampig gearbeitet. Wenn die anständig angezogen sind und alle Scheiben drunter sind passiert da nigs

  6. Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    121

    Standard

    #6
    Moin,

    dieses Problem hatte ich auch! Die Lösung mit Schraubensicherung ist eine (gute)
    und evtl. immer die gängigen Torx dabeihaben! Ich hab sie immer dabei und zieh
    immer mal wieder nach!

    Gruß Micha

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #7
    Moin,

    bei den älteren Modellen mußte man die Mutter beim Einschrauben der Schraube etwas gegendrücken, sonst faßte die Schraube nicht.

    Es wäre nicht das erste mal, dass dies nicht gemacht wurde und in Luft gedreht wurde. Normalerweise lösen sich diese Schrauben auch ohne Sicherung kaum. Schaden kann Loctide trotzdem nicht.


 

Ähnliche Themen

  1. Ersatzteile Windschild und Schrauben für Bremsscheibe
    Von crimefight im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 19:28
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 21:38
  3. Windschild an Dakar schrauben?
    Von LGW im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 19:07
  4. Halterung mit Schrauben f. orig. Windschild
    Von Pöl im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 17:47
  5. Orig. Windschild mit Schrauben
    Von Pöl im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.08.2008, 13:47