Umfrageergebnis anzeigen: Hilfe beim Thema Hinterachsgetriebe.

Teilnehmer
2. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Erfahrung mit gebrauchten Winkelgetriebe

    1 50,00%
  • Werkstatt - nicht BMW - bekannt nähe Mch

    0 0%
  • Erfahrungen beim Selbstaustausch

    1 50,00%
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Winkelgetriebe ersetzen mit Gebraucht- oder Neuteilen ?

Erstellt von ragde, 05.05.2014, 22:49 Uhr · 7 Antworten · 912 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.01.2014
    Beiträge
    3

    Frage Winkelgetriebe ersetzen mit Gebraucht- oder Neuteilen ?

    #1
    Hallo zusammen. Habe heute von der BMW-Werkstatt Mch erfahren, dass das Geräusch in Hinterreifen/-nähe von meinem beschädigten Winkelgetrieb kommt und dieses für ca. 1.350-1.500 € erneuert werden muß; andernfalls ist Blockade und Sturz möglich. Da ich 115 TKm mit der R1200GS (Bj.2005) zurückgelegt habe, stellt sich nun für mich die Frage: Winkelgetriebe neu für 1.500 € oder gebrauchtes vom Markt für weniger Geld ? und wo bekommt man dieses gebrauchte Winkelgetriebe für das entsprechende Baujahr. Kann mir hierzu jemand mit Rat zur Seite stehen ?

  2. Registriert seit
    07.04.2012
    Beiträge
    288

    Standard

    #2
    HAG zu derbonner (equipmentbau@googlemail.com) schicken und instand setzen lassen. Kostet max. die Hälfte und hast dann quasi ein neues HAG.

  3. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #3
    genau dahin!

  4. Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    832

    Standard

    #4
    ebay waere ne gute Quelle, Habe mir dort ein Gebrauchtteil besorgt und bei BMW einbauen lassen. Kosten ca 500 Euronen total. Meine altes HAG habe ich mir mitgeben lassen das geht bei Gelegenheit zum mehrfach referenziertem "derbonner" zur Wiederaufarbeitung mfg tweise

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von tweise Beitrag anzeigen
    ebay waere ne gute Quelle, Habe mir dort ein Gebrauchtteil besorgt und bei BMW einbauen lassen. Kosten ca 500 Euronen total. Meine altes HAG habe ich mir mitgeben lassen das geht bei Gelegenheit zum mehrfach referenziertem "derbonner" zur Wiederaufarbeitung mfg tweise
    derbonner hatte doch vor Jahren seine Arbeit schon mal in Wort und Bild hier dokumentiert. das ließ auf echte Kompetenz schließen und er wäre sofort mein Mann der Wahl, das ist mal sicher

  6. Registriert seit
    20.01.2014
    Beiträge
    3

    Standard

    #6
    eBay war auch mein erster Gedankengang. Fand dort leider kein Hinterachsgetriebe bzw. Winkelgetriebe für mein Modell aus der Produktion 01/2005. Es sollen für mein Modell nur Teile bis Produktion 08/2006 gehen; danach hat BMW einiges geändert.

  7. Registriert seit
    20.01.2014
    Beiträge
    3

    Standard

    #7
    Habe heute per E-Mail Kontakt mit "derbonner" aufgenommen und hoffe auf einen guten Ausgang für mich. In diesem Zusammenhang herzlichen Dank für die spontane Hilfe an Alle !!!!

  8. Registriert seit
    16.10.2010
    Beiträge
    323

    Standard

    #8
    Hallo ragde,

    hast in Deinem privaten Email-Postfach eine Nachricht.


 

Ähnliche Themen

  1. ESD: Erfahrungen mit Rombo oder Hashiru?
    Von biker-2 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 22:03
  2. Zumo 550 mit Headset oder ohne
    Von CaesarMenden im Forum Navigation
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.04.2008, 22:53
  3. Rheingau-Taunusrunde mit MM oder Nordschleife
    Von Hinnerk im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 20:44
  4. HP2 mit Gelände- oder Straßenbereifung???
    Von tuenner im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.07.2006, 10:11
  5. Mit kat oder ohne?
    Von MikeStgt im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.04.2006, 12:36