Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Wo Flaschen anbringen?

Erstellt von andreashe, 06.07.2012, 18:04 Uhr · 20 Antworten · 5.650 Aufrufe

  1. jonnyy-xp Gast

    Standard

    #11
    Die Flasche wird einfach mit einem Stück Spanngurt gesichert. Vorn und hinten passend Löcher eingestanzt und mit Schrauben (vorn: Flügelschraube!) angeschraubt. Der Bügel im Bild ist, nochmals zur Absicherung gedacht und nicht zwingend notwendig. Die Herkunft des Bügels wurde von meinen Vorschreibern richtig erkannt.

    Es gibt (natürlich!) auch eine Edellösung für die Sicherung des Behälters aus lasergeschnittenem Alublech für teuer Geld, der Hersteller fällt mir grad nicht ein bzw. finde ich den Link dazu nicht mehr.

  2. Registriert seit
    21.01.2012
    Beiträge
    493

    Standard

    #12
    Ich dachte, ich sehe hier den Bereich unterm Lenker?

    ---

    Ach Stop, jetzt hab ich das kapiert mit dem Bügel - ich dachte für nen Moment, dass du meintest, die Flasche sei unterm Sitz.

  3. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von jonnyy-xp Beitrag anzeigen
    Eine Flasche könntest du ggf. in der Tankausbuchtung für den Aktivkohlefilter (USA-Version) unterbringen.
    Moin,

    interessante Lösung um z.B. Reserveöl zu transportieren. Ich glaube dieser Bauraum ist bei meiner 05er Normalo-GS nicht vorhanden. Die Abbildung zeigt wohl eine Adventure. Um die Schraube für die Befestigung der Flasche ins Plastik zu schrauben, muß man ja wohl ganz genau wissen, das dahinter kein Tank ist- Respekt. Und an die BMW Ingenieure sei die Frage erlaubt, ob da nicht leichtfertig 2cl Spritvolumen verschenkt wurden, das werden die ADVENTURES sicher gar nicht gerne sehen

    Die Befestigungsschiene (incl. Schraube) könnte evt. schon bei leichten Umfallern zu Beschädigungen am Tauchbein führen. Ich würde das an dieser Stelle tatsächlich nur mit Klettverschluß machen- Klett hält wie die Sau

    Viele Grüße, Grafenwalder

  4. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    339

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Grafenwalder Beitrag anzeigen
    Moin,

    interessante Lösung um z.B. Reserveöl zu transportieren. Ich glaube dieser Bauraum ist bei meiner 05er Normalo-GS nicht vorhanden. Die Abbildung zeigt wohl eine Adventure. Um die Schraube für die Befestigung der Flasche ins Plastik zu schrauben, muß man ja wohl ganz genau wissen, das dahinter kein Tank ist- Respekt. Und an die BMW Ingenieure sei die Frage erlaubt, ob da nicht leichtfertig 2cl Spritvolumen verschenkt wurden, das werden die ADVENTURES sicher gar nicht gerne sehen

    Die Befestigungsschiene (incl. Schraube) könnte evt. schon bei leichten Umfallern zu Beschädigungen am Tauchbein führen. Ich würde das an dieser Stelle tatsächlich nur mit Klettverschluß machen- Klett hält wie die Sau

    Viele Grüße, Grafenwalder
    Hallo Grafenwalder,
    Ganz richtig erkannt, dieses "Loch" gibt es erst, seit BMW bei den US Ausführungen an dieser Stelle den Aktivkohlebehälter hinbaut. Die Gewindeeinsätze im Tank sind immer vorhanden.
    Ich habe an dort eine "Werkzeugbox" angebracht, gesichert mit einem Stück Rippenriemen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1000237.jpg  

  5. Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    246

    Standard

    #15
    Flaschen, auch praktischerweise Plastikflaschen oder Ölflaschen kommen bei mir zusammen mit der Regenkombi hinten unter das Gepäcknetz auf den Gepäckträger.
    Vorteil: Schnell erreichbar und einfach zu realisieren....

  6. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Microbi Beitrag anzeigen
    Die Gewindeeinsätze im Tank sind immer vorhanden.
    Hallo Microbi,
    danke, das erklärt natürlich den "Leichtsinn"...

    Viele Grüße, Grafenwalder

  7. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    39

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von jonnyy-xp Beitrag anzeigen
    Eine Flasche könntest du ggf. in der Tankausbuchtung für den Aktivkohlefilter (USA-Version) unterbringen.
    Bei meiner normalen GS ('08) gibt es da auch einen Freiraum, sieht aber anders aus als auf dem Foto. Ich hab da z.B. den Airman Kompressor, Reifenflickzeug und noch ein paar Kleinigkeiten untergebracht. Ist aber nicht wirklich rasch zugänglich, also eher für Notfallausrüstung geeignet, die man nur selten braucht.

  8. Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    934

    Standard

    #18
    Flaschen und Dosen hierzu gibts in der Bucht reichlich.
    Man sollte Sich nur überlegen welche Variante man nimmt.
    Ich hatte zuerst einen Behälter (ähnlich einer Thermoskanne)
    für Fahrzeugschein ABE und etwas Reservegeld zum Tanken drin.
    Kostet etwa 45 Euros.
    Habe nun gewechselt auf eine Ölflasche. Volumen
    0,5 Liter. Kosten in der Bucht ab 29,90 bis 45,00 Euro. genau suchen ;-)
    Die Ölflasche ist halt besser auf langen Strecken. Bei beiden Varianten sind entsprechend passende Metalbügel und Schrauebn mitgeliefert.
    Das Wichtigste, wenn der Lenker mit Einschlag nach Rechts abgeschlossen wird, kann man zwar die Schrauebn entfernen, aber die
    Dosen sind nicht herauszubekommen. Deshalb hatte ich auch keine Sorge mit den Papieren.
    Die Ausbuchtung gibts übrigens nur bei der Adventure. (meines Wissens)

    Gruß
    Burkhard

  9. Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    750

    Standard

    #19
    Hallo andreashe ...

    ich denke ich habe da neben einigen anderen hier im Forum bebilderten Änderungen meines Bikes eine recht simple aber effektive und ansehnliche Verbringung meiner 2 jeweils 0,5 Liter fassenden Standartflasche aus AlLidPlu und Co -Läden an mein Bike gefumselt .
    img_1800.jpgimg_1801.jpg
    Die Verbringung erfolgt via Kabelbinder , das Futteral ist aus Verdeckgewebe eines Cabrios genäht .

    Ich stell mal Fottos ein , Thema des Suchspiels " Wo sind die Behältnisse ? "

    es grüßt der Frank .

    Die schönsten Momente im Leben sind zweifelsohne die Drehmomente.

  10. Registriert seit
    28.04.2014
    Beiträge
    267

    Standard

    #20


    Links für warme und rechts für kalte Getränke

    Nicht schlecht


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Original Haltebügel anbringen
    Von jackie67 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 19:38
  2. Garmin 660 sicher anbringen
    Von duke192 im Forum Navigation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.08.2010, 03:52
  3. Anbringen vom Navi (zumo 660)?
    Von Drmora im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 19:31
  4. Widerstände für LED-Blinker an der GS anbringen
    Von Pluehe im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 08:01
  5. GPS Antenne anbringen ?
    Von Talisker im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2007, 22:08