Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Wo könnte ich mal eine Poposchonende Sitzbank probefahren (Wunderlich etc.)

Erstellt von Gundi, 30.07.2014, 16:17 Uhr · 24 Antworten · 5.039 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    196

    Standard

    #21
    Hi,

    Sitzbänke von Kahedo können u.a. auch bei Motorrad Kohl in Aachen Probe gefahren werden. Am besten dort einmal vorher anrufen. Ich bin dort die reguläre Kahedo-Sitzbank für die 12GS, Bj. 2008, Probe gefahren und habe sofort gekauft. Bin seither mit meiner (allerdings ziemlich teuren Wahl) sehr zufrieden. Das Prinzip dieser Bänke ist schlichtweg eine angenehmere Ausformung des Sitzes verbunden mit einer deutlich härteren Polsterung. Steissbein- und sonstige Schmerzen sowie "Einschlafen" diverser Körperpartien gehört bei mir seitdem der Vergangenheit an ...

  2. Registriert seit
    04.02.2014
    Beiträge
    28

    Standard

    #22
    Moin,

    nachdem mir die Serienbank meiner GS auch viel zu weich war, suchte ich eine Alternative.
    Zuerst bei gütsch die ECM Bank getestet (danke für den tollen Service) auf der 60 km Heimfahrt war sie aber doch viel zu hart für meine Bandscheiben.
    Als nächstes bei Jungbluth (alles fürn Arsch) in die Eifel gefahren. Er hat Bänke in verschiedenen Härten, wobei mir seine "normale" Version auch zu hart war.
    Nachdem ich dann eine "weiche" hatte, die aber doch um einiges fester ist als die Serienbank, bin ich jetzt zufrieden und kann deutlich länger fahren bis es schmerzt.

    Viel Erfolg beim suchen.
    Gruß Stefan

  3. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    29

    Standard

    #23
    Ja sorry hat bisschen gedauert mit dem wieder melden. War bis jetzt Biken, ich sitz so gut auf meiner Bastelbank.

    Scherz bei Seite, wer sich noch dafür Interessiert wie ich es gemacht habe hier kurz eine Zusammenfassung.

    1.) Sitzbank raus und die Klammern vorsichtig entfernen. Bezug ist nicht verklebt!
    2.) dann habe ich mir eine Schablone aus Pappe gebastelt und mit dem Zollstock symmetrisch diese dann auf die den Schaumstoff geeddingt!
    3.) mit dem Drehmel und einem Fräser frei Hand ca.2 cm ausgefräst. Geduld und Vorsicht staubt wie sau! solltet ihr im Freien machen.
    4.) Jetzt kommts!!! ich habe eine alte Schwimmhilfe von Kindern also diese Auftriebskörper am Bauch. Hoffe ihr kenn die! Zerteilt so das sie ca 2cm hatten diese dann mit Sprühkleber in die gefräste Lücke geklebt.
    5. eine Nacht ausgehärtet bevor ich dann wieder gefräst habe. Blitz blank und formgerecht (hinten Höcker).
    6. Danach die Heizung drauf Kabel nach unten durchgebohrt und verlegt.(Ebay) ca.25€
    7. Polsterschaum (hab ich beim Polsterer geschenkt bekommen das ist das weisse feste ca.1cm dicke Zeugs mit dem die Polsterer die letzte Schicht vor dem Bezug machen. (auch vollflächig verklebt mit Sprühkleber.) Unten umgeschlagen wenn der Kleber klebt könnt ihr die Überstande super reduzieren.
    8. alter Bezug wieder drauf und mit dem Elektrotacker tackern( Klammerlänge beachten und auch bisschen vorsichtig an den Schmalen Stellen und Richtung. Ich habe enger getackert als die bei BMW. Hierbei solltet ihr aber zu zweit sein da das ansetzten und tackern am Anfang bissle schwierig ist.
    9. Elektrik eingebaut Schalter sitzen rechts und links in der plastikschale hinter der Batterie.
    Elektrik ist an der Dose dort angeschlossen die Schaltet nach 5min generell ab. Somit ist gesichert das die Heizung nicht meine gute Odyssey leersaugt.
    So dass wars denke ich. Bilder hab ich natürlich nicht, wusste ja nicht das ich welche brauche. und jetzt sieht sie aus wie vorher.

    Achso, der Grund warum ich das gemacht habe ich hatte eine Sportsitzbank von TT aber iwie bin ich auf der immer nach vorn gerutscht und der Sozius auch. Die war straffer als die originale und dies fand ich besser. also habe ich mit einem einfachen fingerdrucktest ein Material gesucht das ähnliche Eigenschaften hatte und der Schwimmkörper hatte dies.

    Schmerzfreies Reisen

    Gruß Ralf

  4. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    29

    Standard

    #24
    Ach ich hab ganz vergessen

    gekostet hat es ja auch was!

    Schwimmhilfe 0€
    Sprühkleber ca.15€
    Heizung vorne hinten glaube 35€
    Polstermaterial geschenkt evtl. 10€
    Klammern

    also unterm strich 60 € für beide Bänke!!!
    Insgesamt brauchte ich 5-8 Stunden an 3 Tagen und ein paar Flaschen Bier für den Nachbarn der hat nämlich zugeschaut und die Kabel gelegt.

  5. Registriert seit
    03.06.2007
    Beiträge
    307

    Standard

    #25
    Bei mir in der Nähe gibt es einen , zwei Sattler und da bin ich hin und habe meine Wünsche geäußert und bin super zufrieden.
    ich kann nur einen guten Sattler empfehlen! War günstiger als alle Kaufbänke.
    Gruß
    Dirk


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Heute will ich mal ein paar Vorurteile pflegen...
    Von Oliver-HH im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 17:10
  2. Wo finde ich eine Hinterradabdeckung aus Kunststoff???
    Von GS-Molch im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 03:23
  3. Ich war mal eine Getriebe-Zwischenwelle...
    Von daimlerjoe im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 23:47
  4. Ich reih mich mal ein und sag hallo :-)
    Von itsmicky im Forum Neu hier?
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.09.2007, 23:16
  5. Ich da mal eine Frage
    Von Fender im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.06.2007, 21:43