Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 82

Woher rührt die Arroganz diverser BMW Verkäufer

Erstellt von Qstall, 27.05.2008, 22:08 Uhr · 81 Antworten · 9.662 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    174

    Standard Woher rührt die Arroganz diverser BMW Verkäufer

    #1
    Hallo an alle Moppedfahrer da draußen,

    ich habe in den letzten Tagen in meiner selbst gesteckten Mission diverse Gespräche mit verschiedenen BMW Motorradverkäufern geführt.
    Interessant, es gibt nette, da fühlt dich der zahlende und interessierte Kunde wohl und gut aufgehoben,
    aber, ja aber, wo aus welchem Wald wurden denn die getrieben, die offensichtlich jeglichen Blick ins wirkliche Leben verloren haben.
    DA kommen Aussagen wie ich hab schon 50 Stück in 08 verkauft, da braucht mann nichts für zu tun oder wenn Sie Rabatt wollen, gehen Sie doch und kaufen sich einen Japaner oder wie wir reden nicht über einen Nachlaß das Fahrzeug wird auch ohne Rabatt verkauft.
    Einer sagte sogar, hier ist die Preisliste, sagen Sie was Sie wollen und ich prüfe wann ich Ihnen eine geben kann.
    Entspringt der ein oder andere Verkäufer aus dem Tal der ungebändigten Arroganz oder hat der typische BMW Käufer jeglichen Bezug zu Geld verloren und kauft alles was man ihm vorsetzt??
    Es macht mir den Anschein, dass GS sen nur verteilt werden und der Kunde kann froh sein im Rahmen der Verteilung bedacht worden zu sein....
    Bin ich falsch oder ist es vielen von Euch einfach noch nicht aufgefallen?
    Für mich ist Moppedkauf noch etwas besonderes, man beschäftigt sich mit dem Fahrzeug man erzeugt eine gewisse Vorfreude, dann kommt der Weg zum Händler, hier erwarte ich eine gewisse Betreuung verbunden mit der Erzeugung eines Gefühls des möglichen Abenteuers verbunden mit einer Vision wie wird es sein mit dem neuen Mopped, z.B. Hinweis auf Veranstaltungen, Zusammengehörigkeitsgefühl etc......
    Aber.... aber .... irgendwie dünn drüber, nehmen Sie Vollausstattung, andere machen es auch so, seinen Sie froh wenn Sie überhaupt eine bekommen hier müssen Sie Unterschreiben und wenn was dran ist, haben Sie Prech gehabt, davon wurden schon so viele verkauft und dann ist das so.
    Meine Meinung, das Teil kostet fast 16000€ das ist immer noch ein Haufen Geld, kann man da nicht einfach mehr erwarten???

    Jetzt bin ich gespannt auf Eure Nachrichten!!!

    Denn hier sollten sich doch Leute finden, für die Mopped fahren mehr ist als nur.........


    Grüße

    aus dem Kuhstall

  2. Registriert seit
    18.12.2007
    Beiträge
    153

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Qstall Beitrag anzeigen
    Für mich ist Moppedkauf noch etwas besonderes
    Könnte es evlt. sein, dass der geplante Moppedkauf dein einziges Hobby ist und du hier seit etlichen Wochen das ganze Forum damit nervst


    Zu den BMW Verkäufern. Vllt. hat der eine oder andere der en, den du ihre Zeit gestohlen hast, gemerkt, mit was für einem Typen sie es da zu tun haben und dass du sowieso kein Möppi bei ihnen kaufen würdest, sondern es auf eine ominöse Sammelbestellung bei einem längst bezeichneten Händler anlegst.

  3. Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    174

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von LUK_GS Beitrag anzeigen
    Könnte es evlt. sein, dass der geplante Moppedkauf dein einziges Hobby ist und du hier seit etlichen Wochen das ganze Forum damit nervst

    das Interesse an diversen Themen besteht, wie Du vielleicht siehst.
    Beteiligung ist eher hoch, deshalb ist Dein Hinweis das ich das gesamte Forum nerve, offensichtlich Deine persönliche Meinung.


    Zu den BMW Verkäufern. Vllt. hat der eine oder andere der en, den du ihre Zeit gestohlen hast,

    Frage: Woran erkennt man Deiner Meinung nach einen vermeitlichen Käufer, der nur die Zeit des Verkäufers stiehlt?

    gemerkt, mit was für einem Typen sie es da zu tun haben und dass du sowieso kein Möppi bei ihnen kaufen würdest, sondern es auf eine ominöse Sammelbestellung bei einem längst bezeichneten Händler anlegst.
    Erkläre mir doch bitte mal die Hintergründe, dass Du die angestrebte Sammelbestellung als öminös bezeichnest?

  4. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    492

    Standard

    #4
    Achja, Du warst der mit der Sammelbestellung. Danke, Luk_GS!

    Wie ich schon in deinem anderen Fred geschrieben habe. Schnickschnack ist Bockmist und wenn Du mit Schnickschnack kommst, dann brauchst Du Dich nicht wundern, dass Du eben ne Empfehlung für ein Nicht-BMW-Möppi (das war jetzt ganz vorsichtig) bekommst.
    Weißt Du eigentlich, dass die einzelnen Händler miteinander öfters telefonieren als Du Dir vorstellen kannst? Glaube mir, da sind so Typen wie Du sofort in der ganzen Region bekannt und Du machst Dich mit dem letztem Cent-Gefeilsche und abenteuerlichen Angeboten deinerseits, evtl. sogar mit dem Versuch die gegeneinander auszuspielen zur internen Lachnummer. Laß den Quatsch und kaufe oder laß es!

    Nee, ominös würde ich die Geschichte Deiner Mission nicht nennen - eher naiv. Dein macht bei der Sache nur aus Mittleid mit und dabei merkst Du nichteinmal, dass Du so gut wie Nichts erreichst. Ohh Mann, geh und kauf ne Fazer oder so.

  5. HP2Sascha Gast

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von 9-er Beitrag anzeigen
    ...Ohh Mann, geh und kauf ne Fazer oder so.
    Naja, da funzt das ebensowenig.

  6. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von 9-er Beitrag anzeigen
    ...
    Weißt Du eigentlich, dass die einzelnen Händler miteinander öfters telefonieren als Du Dir vorstellen kannst? .
    hehe... brauchen die gar nicht, die treffen sich sogar regelmäßig




    @Qstall:
    Ich denk auch es liegt viel daran, daß die Verkäufer geschult sind. Die erkennen ernste Kaufabsichten und Preistreiber schon wenn sie in die Tür rein kommen!

    Zu Deiner Frage bezüglich Arroganz: Weil sie es sich leisten können!

    Man war mal stolz bei BMW auf den TOP Wiederverkaufswert. Leute die Händler bis aufs Blut auspressen, schaden sich im Endeffekt auch selber. Der Erfolgsdruck im Konkurenzkampf gibt dann noch sein Letztes oben drauf.
    Der eine verhandelt etwas besser, der andere schlechter. Der eine ist aber auch gern gesehener und guter Kunde (ggf. sogar Dosenkunde), der andere ein Fiat Fahrer der gern mal Premium Luft auf zwei Rädern schnuppern möchte, es sich ber eigentlich gar nicht leisten kann

    BMW Motorrad zu fahren war mal was besonderen und auch ein bisschen elitär... dafür wurden wir auch gern von der Gebückten-Joghurtbecherfraktion als Rentnerbiker belächelt. Dieses Image hatte auch seine Vorteile... aber irgendwo ist BMW auch selbst schuld, daß sie es sich zum Ziel gesetzt haben zum Massenhersteller aufzusteigen. Nicht nur das die Qualität darunter etwas leidet, sondern auch der Wert den Motorrads für den Endverbraucher sich verschiebt...

    Ich mag die Preis und Geld Diskussionen hier eh nicht besonders, denn im Endeffekt verhaut man sich die Gebrauchtpreise und schadet sich und der Branche nur... aber so ist das wohl halt im Zeitalter Internet.

    Ums nochmal klar zu stellen... Deine Idee einer Sammelbestellung fänd ich OK, wenns im Freundes und Bekanntenkreis wär. Abr in einem öffentlichen Forum mit Fremden... stellst Du Dich auch vorn Zoo mim Schild "Suche Leute für Gruppenkarte!" ??? Dann wunder Dich nicht, daß wenn das Schule macht, es bald keine Gruppenkarten mehr gibt!

  7. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    422

    Standard

    #7
    ich habe mich letztes Jahr auch bei mehreren Händlern umgesehen, bevor ich meine 12er gekauft habe.

    da ist nichts dran verächtlich oder sonst was, also weis ich nicht, warum ihr hier so dumme Sprüche ablasst wer zuviel Geld hat, kann es ja gerne aus dem Fenster schmeißen

    und es gibt tatsächlich eine weite Spanne, was die Verkäufer angeht. den spruch "ich habe schon x 1200er verkauft, bei mir gibts keinen rabatt" kenn ich auch, war aber eher die ausnahme.
    hab mich da auch direkt umgedreht und bin rausgegangen...

    vergleichen lohnt sich auf jeden Fall, ich habe dadurch gute 2000 Teuronen gespaart.

    sehr empfehlen aus meiner Sicht kann ich die Essener BMW Zentrale

  8. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Lars_W Beitrag anzeigen
    ich habe mich letztes Jahr auch bei mehreren Händlern umgesehen, bevor ich meine 12er gekauft habe.

    da ist nichts dran verächtlich oder sonst was, also weis ich nicht, warum ihr hier so dumme Sprüche ablasst wer zuviel Geld hat, kann es ja gerne aus dem Fenster schmeißen

    und es gibt tatsächlich eine weite Spanne, was die Verkäufer angeht. den spruch "ich habe schon x 1200er verkauft, bei mir gibts keinen rabatt" kenn ich auch, war aber eher die ausnahme.
    hab mich da auch direkt umgedreht und bin rausgegangen...

    vergleichen lohnt sich auf jeden Fall, ich habe dadurch gute 2000 Teuronen gespaart.

    sehr empfehlen aus meiner Sicht kann ich die Essener BMW Zentrale
    Wenn jez alle nach Essen rennen und 2000,- EUR Rabatt haben wollen, dann sterben die kleineren Händler drumherum, Du bekommst in 2-3 Jahren in Essen auch kein Rabatt mehr, aber beim Verkauf Deiner Gebrauchten sagt Dir jeder, die haste ja Neu für 11.500,- EUR bekommen!
    DAS ist ein Punkt!

    Zum anderen ist immer die Frage, was Du für die 2000,- EUR "verkauft hast"? Tageszulassung? Dann haste z.B. keine Mobi mehr...
    Meinst Du wirklich die haben Geld zu verschenken? Geh mal davon aus, das die Kohle schon woanders wieder rein kommt...

  9. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Qstall Beitrag anzeigen
    Meine Meinung, das Teil kostet fast 16000€ das ist immer noch ein Haufen Geld, kann man da nicht einfach mehr erwarten???
    Die GS kostet Euro 12.500, nicht 16.000.

    Es kostet Dich um Euro 16.000, weil Du Deinen Finger der die Kreuzchen auf der Zubehoehrliste macht nicht beherrschen kannst. Brauchen tut man aber nur die Handschuetzer und das ABS. So und nun rechne mal die Ersparnis aus.

    Des weiteren, solltest Du die Verkaeufer auch so belabern wie das Forum hier, dann kann ich schon verstehen, dass Dich so mancher Verkaeufer einfach los werden will. Was Du als deren Arroganz auslegen kannst.

  10. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #10
    Sagt mal, wo lebt denn Ihr?

    Elitär... was Besonderes...Premium-Luft nicht leisten können.....

    Ich lach mir einen Ast.
    Der grösste Teil der BMW-Kunden sind ja Leute, die sich eine BMW kaufen,weil

    *) Man halt eine BMW fährt, was sonst. Der Chef fährt auch eine.
    *) Man kann zeigen, daß man es sich leisten kann.
    *) Man hat noch nie was anderes gefahren, hat eigentlich von Motorrädern keine Ahnung, keine Vergleichsmöglichkeit erlebt, und glaubt sich auf der sicheren Seite.
    *) Die haben so schöne Prospekte, der Verkäufer kommt mit seinen Stahlkappenschuhen -Klick - Klack - Klick - Klack - , sehr beeindruckend und souverän.
    *) Wenn alle davon reden, wie gut die sind, muß es ja stimmen.

    Von genau diesen Typen hatte ich in der Firma einige. Inclusive Chef, der seine 1200C erst verkaufte, als er in den Schranken des Firmengeländes fuhr.
    Halt, er hat sie nicht verkauft, er ließ sie von einem Angestellten in Ebay stellen und weg um jeden Preis.
    Sagt mir nicht, das stimmt nicht.

    Und da soll der Verkäufer sich anstrengen? Und verhandeln?
    Da trifft man sich doch lieber mit dem Kunden auf Manager-Höhe, lustig plaudernd Aug in Aug mit einem, der genug Geld ausgeben will, weil Handeln ist ja unwürdig, schaut so aus, als müsste man sparen.

    Die Verkäufer sind schon gut geschult, keine Angst, gut geschult für BMW-Interessen, nicht für Kundeninteressen.
    Der Kunde ist doch nur lästig, besonders, wenn sein Rad aus der Garantie ist.
    Wenn man mit einen 1996er Modell hinkommt, muß man Glück haben, wenn BMW nicht abstreitet, sowas überhaupt mal gebaut zu haben. Und einen zum freien Mechaniker schickt.


 
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Händler bietet Motorräder als privater Verkäufer an
    Von boxerschmied im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 14:31
  2. Verkäufer
    Von G.Heim im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 18:21
  3. Zach ESD inkl. diverser DB-Killer
    Von Micha999 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 14:10
  4. Tacho rührt sich nicht mehr
    Von ramses im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 11:20
  5. Selbstfahrer-Mietfahrzeug: Verkäufer hat es verschwiegen
    Von cruiser124 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 07:24