Ergebnis 1 bis 9 von 9

Worauf bei Gebrauchtkauf achten? 1200 GSA

Erstellt von Taimo, 15.08.2013, 10:28 Uhr · 8 Antworten · 1.656 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    33

    Standard Worauf bei Gebrauchtkauf achten? 1200 GSA

    #1
    Erstmal Moin Moin,

    ich bin neu hier im Forum und schaue mir Samstag eine 1200 GSA EZ 10/2006 mit 60000 km und bereits durchgeführter Inspektion an.
    Zurzeit fahre ich noch eine Yamaha XJR 1200, möchte aber schon seit Jahren eine GS oder GSA haben. Jetzt ist es endlich soweit.
    Da ich ja keine Erfahrung mit BMW Motorrädern und im Speziellen mit Boxer und Kardan habe, dachte ich, ich frage mal euch, worauf ich bei der Besichtigung achten muss.
    Leider habe ich mit der SuFu und durch Stöbern nichts Entsprechendes gefunden.

    Danke und Gruß
    Taimo

  2. Registriert seit
    08.07.2013
    Beiträge
    388

    Standard

    #2
    Moin Taimo,

    erst einmal herzlich willkommen hier.

    Ich nehme an, die GSA steht bei einem BMW Händler. Dann solltest Du ihn nach allen durchgeführten Reparaturen fragen. Einige neigen zu Ölverlust im Endantrieb. Vielleicht wurde das schon erledigt. Eine Erstzulassung 10/06 kann ein 2006 oder 2007 Modell sein. Das Modell von 2006 hat noch einen Bremskraftverstärker, der bei einigen schon mal ausgefallen ist. Ich hatte damit zwar nie Probleme, würde aber trotzdem ein Modell von 2007 bevorzugen. Ansonsten Ohren und Augen auf bei der Probefahrt.

  3. Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    33

    Standard

    #3
    Hi,

    danke für die prompte Antwort. Die Maschine ist von Privat. Ob sie einen BKV hat, weiß ich nicht. Hoffe, es ist eine MJ 2007.
    Gibt es eigentlich eine Auflistung mit den Rückrufen, damit ich das vor Ort im Scheckheft nachprüfen kann? Die Gummimanschetten werde ich mir genau ansehen.

    Bin schon sehr gespannt auf Samstag.

  4. Registriert seit
    08.07.2013
    Beiträge
    388

    Standard

    #4
    Moin,

    offizielle "Rückrufe" gab es nie, sondern nur Servicemitteilungen. Wenn man nicht angeschrieben wurde, sind diese Arbeiten im Zuge von Inspektionen mit durchgeführt worden. In Serviceheft findet man sie in der Regel aber nicht. Deshabl darauf achten, dass alle Inspektionen bei BMW durchgeführt wurden.

  5. stoneking Gast

    Standard

    #5
    Hallo Taimo,

    schau dir den vorderen ABS Ring an, gehen die Öffnungen in Richtung "quadratisch" hat sie keinen BKV, sind sie eher länglich hat sie noch den BKV.

    Gruß
    wolfgang

  6. Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    33

    Standard

    #6
    @ Wolfgang_W:
    Auf das Serviceheft werd´ ich ganz besonders achten. Da wird ja auch gerne mal gemauschelt.

    @ stoneking:
    Danke für den Tipp mit den Öffnungen am ABS-Ring! Hab mal die Fotos mit Bildern aus dem Netz verglichen. Sind eindeutig eher quadratisch. Also kein BKV. Eine mögliche Quelle für Defekte weniger...

  7. Registriert seit
    07.09.2012
    Beiträge
    458

    Standard

    #7
    viel gescholtenes BKV, ich fand es immer KLASSE!

    mach die Zündung an und warte den Check ab
    dann ziehst du am Handbremshebel und schon hörst du die Servomotoren summen, bleiben an
    drückst du den Fußbremshebel summt der Servo nur kurz und schaltet bei erreichen des Bremsdrucks ab

    Wichtig bei BKV:

    Batterie sollte nicht zu alt sein, das BKV frisst mächtig Ampere
    DOKUMENTIERTER Wechsel der Bremsflüssigkeit, spätestens alle 2 Jahre und hierbei wichitg: nicht nur vorne und hinten, sondern auch die Regelkreise im Hydroaggregat (vvlt heisst das ja fachchinesisch auch anders). Sieht man an der Rechnung, da hier der Aufwand viel höher ist als beim Wechsel vorne und hinten.

  8. Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    33

    Standard

    #8
    Nochmals vielen Dank für die Tipps! Bin jetzt stolzer Besitzer einer 2007er 1200 GS ADV.

  9. Registriert seit
    29.12.2012
    Beiträge
    187

    Standard

    #9
    Glückwunsch!

    Die Kiste macht schon Spass. Steige auch immer gern von meiner K auf die ADV um und anders rum.


 

Ähnliche Themen

  1. Worauf muß man achten?
    Von Lino70 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 21:20
  2. Gebrauchtkauf - worauf achten
    Von schherry im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 18:09
  3. Probefahrt - Worauf achten?
    Von jodu im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 23:50
  4. Worauf achten beim Gebrauchtkauf?
    Von schherry im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.06.2008, 19:50
  5. Worauf achten beim Gebrauchtkauf
    Von michadort im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.10.2007, 12:28