Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

WP White Power.....Hat jemand Erfahrung ! ! !

Erstellt von chrissivogt, 16.08.2010, 13:13 Uhr · 24 Antworten · 5.657 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    507

    Standard

    #21
    Hallo

    Ich möchte nicht das EDS-System, "nur" die normalen Dämpfer, vorn Emulsion, hinten Spin.

    Beim Infogespräch gestern habe ich auch über die 20000km Wartungsintervalle nachgefragt. Der Herr von WP meinte, dass man die Dämpfer, je nach Belastung und Einsatz alle 30000km bis 50000km einschicken sollte. Die meisten Kunden machen es auch alle 40000km bis 50000km.
    Einer wo schwer beladen ist oder viel im Gelände fährt öfterns als ein leichtgewichtiger Schönwetterfahrer.

    Das der "Verschleiß" bzw. schlechter werden der Dämpfer schleichend ist merkt man es kaum, wenn sie dann schlecht sind.

    Jetzt sollte ich sie nur schon haben.

    Gruß Christian

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #22
    Wilbers gewährt ja auch eine 5-jährige Garantie, aber auch nur, wenn man sie in regelmäßigen Abständen, die mir im Moment nicht vorliegen, zur Durchsicht einschickt. Insofern unterscheidet sich das nicht.

    Meine Wilbers haben jetzt ca. 60 TKM runter und waren noch nie im Werk, müssen aber bald mal da hin, denn mittlerweile merke ich sehr wohl ein Nachlassen der Dämpfung

  3. Registriert seit
    18.09.2007
    Beiträge
    569

    Standard

    #23
    Hallo,

    also ich hatte Wilbers und WP ich fand beide um Welten besser als das normale FW.
    Wobei ich sagen muß das das Wilbers auf einer R1100S und das WP auf der 07ér ADV war.
    Ich kann nur sagen das ich die jeweils ca. 1.000 nicht bedauere und es jederzeit wieder machen würde.

    Schnitzel

  4. Registriert seit
    22.08.2008
    Beiträge
    6.350

    Standard

    #24
    Also ich hab das WP-EDC und finds absolut klasse.....
    Ich dachte zuerst auch ich bräuchte die elektr. Verstellung nicht, möcht sie aber nicht mehr missen.....
    Vom Cruisen bis zum Herbrennen, allein oder zu zweit alles mgl. mit nur einem Druck aufs Knöpfchen.....
    Und der Preisunterschied ist auch nicht mehr so gravierend....
    Bei ca 50000Km liess die Dämpfung spürbar nach....nach Überholung aber wieder alles bestens.....und bei 130kg Lebendgewicht sind 50tKm nicht schlecht finde ich.....

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #25
    Ich finde es schade, dass EDS nicht angenommen wird, und WP diese Lösung vom Markt nehmen wird. Ich habe schon ein Update Fahrwerk, aber wenn ich noch mal kaufte, dann waer's wohl das. Für GS'e ab '08: Quanta costa? Euro 600 Aufpreis für das BMW ESA, dann plus Euro 1000 für die guten Wilbers. Da kann man doch gleich zu EDS greifen. Die Serienfederbeine kommen einstweilen in den Keller.

    Ich würde mir keine großen Sorgen machen, dass WP EDS in 5 Jahren nicht mehr unterstützen könnte. Diese Firma hat bisher beim Service immer einen guten Ruf. (Wilbers eigentlich auch, aber es scheint in Stoßzeiten lassen die gelegentlich mal nach.)


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. White Power reparieren
    Von Raketenmanny im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 15:45
  2. white power Gabelfedern
    Von Boxerharry im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 07:45
  3. 08er ESA von White Power???
    Von Qstall im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 08:19
  4. White Power Federbein
    Von LausbubNRW63 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.12.2007, 22:25
  5. White Power
    Von baumschubser im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.06.2006, 21:37