Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53

Wummerndes Geräusch

Erstellt von Dunedain11, 04.07.2011, 08:17 Uhr · 52 Antworten · 8.128 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.07.2011
    Beiträge
    16

    Standard Wummerndes Geräusch

    #1
    Hallo , vielleicht könnt Ihr mir helfen.
    Ich habe ein wummerndes Geräusch bei 2500 U/min. Am besten hört man es bei konstantfahrt im 5. oder 6. Gang.
    Der freundliche meinte beim ersten vorsprechen Reifen. Neuer Tourance EXP drauf getan, geräusch unverändert. Nun hat Er das Lager des Endantriebes erneuert. Leider ist das Wummern genau wie vorher.
    Es ist in jedem Gang bei 2500 vorhanden, aber am besten hörbar bei ziemlich genau 70 Stkm im 6.

    Grüße
    Markus
    Axo, vergessen. Ist eine 2010er gekauft mit 8000 km, jetzt 12000.

  2. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #2
    Ich glaube, dass es Rollgeräusche Deines Reifens hinten sind, das hört sich an, als wenn ein Traktor mit walkenden Reifen vorbeifährt. Ärgert mich auch schon lange. Benutze mal die Suchfunktion, sonst machen wir hier wieder ein neues Fass um alte Dinge auf.

  3. Registriert seit
    04.07.2011
    Beiträge
    16

    Standard

    #3
    Hallo Klaus,
    danke für Deine schnelle Antwort.
    Aber Reifen? Abgefahren und neu gleiches Geräusch? Und warum genau bei 2500 Umdrehungen des Motors. Ein Reifengeräusch müsste sich ja eher mit der Drehzahl des Rades verändern und nicht Motordrehzahlabhänig sein oder?
    Grüsse
    MArkus

  4. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #4
    An der Drehzahlfrage ist was dran! Du schreibst aber, dass es am besten im 5. bzw. 6. Gang und etwa 70 km/h zu hören ist. In den kleineren Gängen übertönt oder überlagert der Motor wahrscheinlich das Geräusch.

  5. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #5
    Schon mal mit der Kupplung gespielt? Bleibt das Geräusch bei gezogener Kupplung?

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #6
    ist das Geräusch auf- und abschwellend so im Sekundentakt? Wenn es das ist, haben das besonders die HP Modelle. manche mehr, andere weniger, immer bei derselben Drehzahl, die allerdings bei ca. 4.000 rpm liegt. Angeblich schadet das nix. Bei einer BMW muss man ohnehin sehr geräuschtolerant sein

  7. Registriert seit
    04.07.2011
    Beiträge
    16

    Standard

    #7
    Ja , es ist ein an- und abschwellen, gut beschrieben.
    Könnte es eine Resonance resultierend aus Konstantfahrruckeln sein, was sich in dem hohen Gang allerdings nicht durch ruckeln eher durch den Abgasstrang resultierende "unruhige" Geräusche verursacht wird?

    War gerade beim freundlichen, er hat BMW angeschrieben, und meinte wenn die nicht weiterhelfen, könnte er auch nichts machen.

    Nicht sehr befriedigend.....
    Grüße
    MArkus

  8. Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    8

    Standard

    #8
    Moin,

    habe bei meiner ADV 2011 ein sehr ähnliches Phänomen.
    Bei mir ist der auf- und abschwellende Ton (Resonanz) nur im 5. Gang zwischen 75 und 80 km/h zu hören. In allen anderen Gängen bei der gleichen Drehzahl nichts. Ist mit dem Reifenwechsel gekommen, vorher Tourance EXP jetzt Anakee 2. Mit abnehmendem Profil wurde es zunehmend besser, jetzt bei ca. 40% und die Resonanz ist fast weg. Bin mal gespannt was beim nächsten Reifenwechsel passiert...

    Gruß
    Karsten

  9. Registriert seit
    04.07.2011
    Beiträge
    16

    Standard

    #9
    Ich überlegte auch schon nochmals den Reifen zu tauschen, aber da das Wummern mit dem Abgefahrenen EXP das gleiche wie mit dem Neuen war bin ich von der Reifennummer abgekommen. Leider war nur der EXP lieferbar nicht der Pirelli den ich eigentlich wollte. D.h ich habe wieder EXP drauf und keinen Vergleichswert zu einem anderen Hersteller.
    Ist halt die Frage ob man einen reinen Strassenreifen mal aufzieht, und dann notgedrungen bei Urlaubsfahrten einen etwas schottertauglicheren.
    Würde ich sogar machen wenn es klar wäre dass es der Reifen ist.

    Qtreiber, ja es verändert sich, ist definitiv nur bei Konstantfahrt, solo und mit Sozia unterschied von ca 400 Umdrehungen. (spricht für gleiche Drosselklappenstellung bei mehr oder weniger Gewicht.)

    Planlose Grüße
    MArkus

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #10
    @Markus; ich würde sicherlich noch einen Reifenversuch starten. Bei meinem wäre es kein Problem die kompletten Felgen von einem Vorführer o.ä. für einen Test kurz zu tauschen. Gratis natürlich, wobei ich in solchen Situationen immer gerne einen Taler in die Kaffeekasse werfe.


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. rasselndes Geräusch
    Von beast0815 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 10:38
  2. Beängstigendes Geräusch
    Von nntops im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 19:44
  3. R 1200 GS Adventure ABS Geräusch lauter
    Von ulixem im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 19:13
  4. Kardan Geräusch
    Von bigagsl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.08.2007, 02:11
  5. Geräusch?
    Von Marius im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.05.2007, 08:18