Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Wunderlich Blinkerrückstellung sinnvoll

Erstellt von TomÖsterreich, 20.06.2013, 10:05 Uhr · 26 Antworten · 4.216 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.11.2012
    Beiträge
    43

    Frage Wunderlich Blinkerrückstellung sinnvoll

    #1
    Hallo Leute

    wollte mal nachfragen ob die Blinkerrückstellung von Wunderlich #41760-00 ein sinnvolles Zubehör ist ??
    Da ich der Meinung bin das der Rückstellter der BMW eine Fehlkonstruktion ist.

    will ich mir diesen anbauen

    Hat wer Erfahrung damit


    hoffe auf zahlreiche Rückmeldungen

    schöne grüße aus Österreich

  2. Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    612

    Standard

    #2
    Hi Tom

    Sorry überflüssiger Nonsens.

    Fahre zum und lasse dir die Zeit und die Strecke auf das min einstellen dann schaltet der alleine ab.(Macht er eh aber erst nach 600 Meter bzw, 30 Sec. das ist glaube ich der Standard und das soviel ich weiß ab Mod. 2006)

    (Ich habe 300 Meter bzw 10 sec. das ist ok dann is er aus)

    Gruß RHGS

  3. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.285

    Standard

    #3
    mein Blinker blinkt 15 x
    in der Stadt muss man den wohl vorher ausmachen, aber sonst ....

  4. Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    16

    Standard

    #4
    Schon mal die Bedinungsanleitung gelesen?

    Blinker
    Blinker bedienen
    Zündung einschalten.Nach ca. zehn SekundenFahrt und einer zurückgelegtenStrecke von ca. 300 mwerden die Blinker automatisch
    ausgeschaltet.

  5. Registriert seit
    06.08.2012
    Beiträge
    574

    Standard

    #5
    Meiner Meinung nach sinnvolles Zubehör.
    Sinnvoll weil ich mich seit Anbau nicht mehr darüber ärgere den blöden Rücksteller suchen zu müssen.

  6. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Bollo Beitrag anzeigen
    Sinnvoll weil ich mich seit Anbau nicht mehr darüber ärgere den blöden Rücksteller suchen zu müssen.
    Wieso suchen müssen? Meiner ist immer an der selben Stelle. Und da finde ich ihn intuitiv. Sollte ich es vergessen, geht er doch eh irgendwann aus. Was soll das also???

  7. Registriert seit
    06.08.2012
    Beiträge
    574

    Standard

    #7
    Ist doch schön wenn Du das Teil immer auf Anhieb findest. Mir gings halt anders.
    Das das Teil völlig überteuert ist und für mein Moped zudem Baujahrsbedingt nachbearbeitet werden muß ist eine ganz andere Sache die ich wissentlich in Kauf genommen habe.

  8. Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    330

    Standard

    #8
    Die Wunderlichen wollen doch auch leben , und wenn das Teil denn dem einen oder anderen als sinnvolles Zubehör vorkommt, dann möge er es kaufen.

    Ich halte es wie Finn, ich finde den Rücksteller auch intuitiv, nachdem ich einen langen Gewöhnungsprozeß hinter mich gebracht habe (20 Jahre Japaner und dann 'ne BMW). Ansonsten geht doch der Blinker auch nach ca. 300 m von allein aus.

  9. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.334

    Standard

    #9
    Mein Mopped ist auch Bj. 2004 und schaltet nach 15x ab!

  10. Registriert seit
    27.07.2013
    Beiträge
    11

    Standard

    #10
    Hallo, zusammen!
    ich hab mir das Teil bestellt für die 1150Gs ist meiner Meinung nicht montierbar.
    Der Schraubensatz passt nicht, die Anleitung ist nicht für die Gs, der Preis ist unverhältnismäßig.
    Liegt als Rücksendung im Karton


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wunderlich Blinkerrückstellung
    Von nordstern72 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.05.2013, 20:08
  2. Blinkerrückstellung
    Von Saisonschwuchtel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 12.05.2012, 00:44
  3. Problem mit Blinkerrückstellung
    Von blnmuc im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.06.2007, 10:15
  4. Blinkerrückstellung??
    Von thomas im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.05.2007, 11:39