Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Wunderlich Brems- und Kupplungshebel verstellbar für je 49.90

Erstellt von zyklotrop, 19.01.2015, 15:54 Uhr · 33 Antworten · 3.709 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    1.226

    Standard

    #11
    War wirklich Glück. Ich hatte ursprünglich nach ein Paar Chinahebeln gesucht. Aber dann fand ich diese mit ABE doch sinnvoller. Wenn da "Farbabweichungen" gegenüber der 139€ Version auftreten sollten. ist mir das auch egal.

  2. Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    1.226

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Heiko1 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    stimmt nicht (" Artikel ist allerdings nicht im Shop erhältlich"), weil ich ein Paar nämlich vor Ort mitgenommen habe. Noch dazu waren es welche von einer Ausstellungsmaschine und ich habe zwei Hebel für den Preis von einen bekommen.

    Der Austausch ist wirklich kein Hexenwerk, aber diese blöde Buchse rein zu bekommen... Wenn man weiß, wie es geht, ist das auch kein Problem.

    Liebe Grüße
    Heiko

    Ich meinte den Onlineshop. Dort bekummst du nur Fullprice.

  3. Registriert seit
    15.01.2010
    Beiträge
    339

    Standard

    #13
    Die Hebel passen laut Text (bei ebay) nur bis zum GS-Adv. Modell 2011. Fahre ein 2012er-Model und weiß nicht ob sie passen.
    Gab es in 2012 und 2013 noch eine Veränderung bei den Brems- und Kupplungshebel?
    Die Wassergekühlte Adv. kam ja erst 2014 auf den Markt.

  4. Registriert seit
    15.01.2010
    Beiträge
    339

    Standard

    #14
    Habe Antwort von Wunderlich bekommen:
    Die Bremshebel die in der Bucht verkauft werden passen nur bis Baujahr 2011.
    Danach wurde die Anschlagschraube verändert.

  5. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #15
    Also meine Hände sind weder zu groß noch zu klein,an jedem Ende befinden sich 5 Finger die serienmässigen Hebel sind super und obwohl ich auch einige Zubehörteilchen an meiner GS habe bin ich froh darüber,daß ich keinen Drang verspüre hier für 100 Euro was zu verschlimmbessern.

  6. Registriert seit
    15.01.2010
    Beiträge
    339

    Standard

    #16
    Der Sinn dieser Zubehör-Hebel (Bremse, Kupplung) für ein Haufen Geld will sich mir auch nicht so recht erschließen...bin mit den Serienmäßigen eigentlich immer gut klar gekommen.
    Ist doch nur ein Hebel. Den zieht man halt mal beim Schalten oder Bremsen, aber meistens ist er doch im Ruhezustand...muss ja auf dem Ding nicht sitzen.
    Vielleicht gibt es ja auch noch einen Aerodynamischen Blinkerhebel der den Daumen spürbar entlastet....:-)

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #17
    ja, die Originalhebel sind ja auch der Kauftip und zwar von Stevie Wonder

  8. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    672

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Soran Beitrag anzeigen
    Der Sinn dieser Zubehör-Hebel (Bremse, Kupplung) für ein Haufen Geld will sich mir auch nicht so recht erschließen...
    Ich hätte mir fast welche gekauft, wenn sie komplett in Schwarz angeboten worden wären. Mir ist nämlich der originale Kupplungshebel an der Sollbruchstelle bei einem Umfaller abgebrochen. Allerdings lässt sich der beschädigte Hebel weiter benutzen. Wäre er jedoch so kurz gewesen wie die Wunderhebel, wäre wohl nichts passiert. Bei Geländefahrten mit Sturzgefahr sind die einstellbaren Dinger eventuell vorteilhaft.

  9. Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    326

    Standard

    #19
    Guten Morgen,

    also, ich bin mit den serienmäßigen Hebeln auch immer gut zurecht gekommen.

    Ich habe aber bei Wunderlich zwei (gebrauchte) Hebel für € 50,00 bekommen, noch dazu in meiner Wunschfarbe. Optisch sind diese sehr ansprechend und bezüglich des Nutzen viel besser als das Original. Ich bremse in der Regel mit 2 Finger und da benötige ich nicht diesen langen Hebel. Bei der Kupplung hingegen habe ich den Hebel auf die volle Länge verstellt, was etwas weniger als das Original und ebenfalls für mich optimal ist.

    Für mich die bessere Entscheidung, auch wenn es nicht hätte unbedingt sein müssen. Aber für das Geld...

    Liebe Grüße
    Heiko

  10. Registriert seit
    24.09.2014
    Beiträge
    16

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Soran Beitrag anzeigen
    Habe Antwort von Wunderlich bekommen:
    Die Bremshebel die in der Bucht verkauft werden passen nur bis Baujahr 2011.
    Danach wurde die Anschlagschraube verändert.
    Stimmt so nicht. Ich habe ebenfalls eine 2012 und versehentlich erst den falschen (bis 2011) bestellt. Der Kupplungshebel passt, der Bremshebel grundsätzlich auch, aber die originale Einstellschraube hat - wie beschrieben - bei den 2012-Maschinen ein kleineres Gewinde und rutscht daher bei den Hebeln, die für die -2011 gemacht sind, durch. Habe dann den richtigen Bremshebel ebenfalls in der Bucht bei Wunderlich für 49,90 gefunden. Insofern "Augen auf beim Bremshebel-Kauf" ;-)


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete HP2 (Enduro + Megamoto) Wunderlich Brems- und Kupplungshebel
    Von doug im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2012, 08:34
  2. Brems- und Kupplungshebel verstellbar
    Von toofast im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.07.2012, 16:28
  3. Wunderlich Brems und Kupplungshebel VarioLever
    Von merseburg im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 13:12
  4. Brems- und Kupplungshebel VarioLever Wunderlich
    Von GS Runner im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 09:01
  5. Wunderlich VarioLever verst. Brems- und Kupplungshebel
    Von DUKE OF ROCK im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 18:40