Zitat Zitat von herbert_r Beitrag anzeigen
hallo,
ich hatte den eindruck, das die flächen anliegen. einzig der obere drahtbügel von der lampenhalterung ist einwenig locker. sollte ich den einbischen nachbiegen.
...eigentlich nicht, denn das würde die Vermutung bestätigen, dass der Brenner nach unten gekippt verkantet ist.

Damits leichter fluppt, kann man die Brennerfassung (vermute Plastikmaterial) aussen mit Schmirgel vorsichtig ein wenig abziehen.


Gruss aus Köln




.