Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 40 von 40

Xenon nachrüstbar?

Erstellt von Guy Incognito, 04.11.2011, 08:54 Uhr · 39 Antworten · 5.670 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Guy Incognito Beitrag anzeigen
    Hallo Peter,
    danke für die ausführlichen Infos von dir. HID-Zusatzscheinwerfer sind bestimmt nicht schlecht. Wer ist da ein guter Anbieter? TT?
    Was hälst du von LED Zusatzscheinwerfern, können die was?

    Ich bin beim stöbern auf die Seite von [URL="http://shopserver.webdesign-striegel.de/sqlshop/shops/s000006/?go=artikel&ps=394&subid=407"]
    Die LED Version von GS-Parts wird ähnlich im Preis liegen wie die originalen von BMW. Wobei ich die von GS Parts etwas chicer finde.
    Welche ist natürlich Deine Entscheidung. Ich persönlich finde LED Leuchten (noch) viel zu teuer.

    Btw. es werden ja immer Nebel-/Fernlicht Sets verkauft. Ist dann eine Seite für die Nähe, Breite und die andere für die Ferne zuständig?
    So ist es, das ist in Djörmani Pforschrifft.


    Ich hatte ja wie bereits angemerkt an der Bandit ein Doppel HID.
    Da ich Morgens vor der Arbeit gerne eine Runde durch den Schwarzwald drehe, ist für mich ein ordentliches! Licht sehr wichtig. Gerade in den Dämmerungsstunden, bringt eine Doppel HID schon gewaltige Vorteile. Fernlicht an = Freie Sicht bis nach Marokko. Können da (LED/HID) Zusatzleuchten mithalten?
    Ich habe keine Erfahrung mit den LED Scheinwerfern aber das bezweifele ich erheblich. Mit Halogen, yep.

  2. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1.543

    Standard

    #32
    Hallo Peter,
    Mensch bist du zügig mit deinen Infos unterwegs.

    Hier im Forum gibt es bestimmt zuhauf Erfahrungen mit den Teilen von GS-Parts. Kannstz du mir da auch weiterhelfen?

  3. Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    103

    Standard

    #33
    hallo gemeinde,

    wo bringt man am besten das vorschaltgerät vom xenon bei der Q unter? (ausser unterm schnabel)

    Gruss
    thomas

  4. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #34
    meins sitzt auf diesem Halter:


    ...der dann hier eingebaut ist:


    gruss

    frank

  5. Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    103

    Standard

    #35
    hallo frank,
    ist eine gute lösung, aber leider bin ich in blechbearbeitung nicht so bewandert wie du , jedenfalls fehlen mir dazu auch die hilfsmittel.
    aber ich hab hier im forum einen guten platz gefunden, darum gings mir eigentlich primär.
    auf der rechten seite direkt unterm tank. dafür ist der platz ausreichend.
    etwas unterfüttert mit moosgummi und mit kabelbindern festgemacht.
    das wars


    danke für die info
    thom
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img1.jpg  

  6. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Welche ist natürlich Deine Entscheidung. Ich persönlich finde LED Leuchten (noch) viel zu teuer.


    So ist es, das ist in Djörmani Pforschrifft.



    Ich habe keine Erfahrung mit den LED Scheinwerfern aber das bezweifele ich erheblich. Mit Halogen, yep.
    Hallo Leute,
    habe mir unlängst die original BMW-LED-Zusatzscheinwerfer montiert und bin absolut begeistert. Die Fahrbahn ist gleichmäßig über die gesamte Breite ausgeleuchtet. Die Leuchtweite nach vorn ist lediglich durch die Blendwirkung des Gegenverkehrs eingeschränkt, d.h die haben eine stärkere Leuchtkraft als die normalen Fahrlichtscheinwerfer der GS.
    Kann die LED nur empfehlen. Werden seitens BMW nun auch an der 1600GT angeboten, trotzdem das die 1600GT wohl das beste Fahrlicht an Mopeds überhaupt aufweist.
    In der Motorrad News (Oktober) sind die LED's getestet worden und haben als Beste abegschnitten da sehr hochwertig verarbeitet, komplett mit Halterungen,Kabelbaum, KLemmen und Relais passend zum Steuergerät(Relais wir an der Unterseite des Steuergerätes gesteckt) und im Preis / Leistung nicht schlechter als Wundermilch etc.

    weiter INfo's und BIlder unter folgendem Thread, #146
    Tagesfahrleuchten LED für GS
    Gruß
    Dirk

  7. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von thomQ Beitrag anzeigen
    ...eine gute lösung, aber leider bin ich in blechbearbeitung nicht so bewandert wie du ...
    danke für die Blumen aber meine Blechbearbeitung beschränkte sich auf das Bedienen einer Karte - und die war aus Plastik. Ich habe das Teil bei http://www.bestrestproducts.com bestellt, damals im Ausverkauf für ein paar Dollar. Das für die rechte Seite hab ich noch, wenn jemand Interesse hat, bitte melden.

    gruß

    frank

  8. Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    574

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,
    habe mir unlängst die original BMW-LED-Zusatzscheinwerfer montiert und bin absolut begeistert. Die Fahrbahn ist gleichmäßig über die gesamte Breite ausgeleuchtet. Die Leuchtweite nach vorn ist lediglich durch die Blendwirkung des Gegenverkehrs eingeschränkt, d.h die haben eine stärkere Leuchtkraft als die normalen Fahrlichtscheinwerfer der GS.
    Kann die LED nur empfehlen. ...
    Gruß
    Dirk
    Yepp, sehe ich genauso. Hatte vorher die Original BMW Halogen Zusatzscheinwerfer, aber die sind gegen die LED-Scheinwerfer nur müde Funzeln. Habe die LEDs die ganze Saison (über 20.000 km) dran (natürlich eingeschaltet ) gehabt. Sie kommen jetzt auch wieder an meine neue TB, die wartet schon auf besseres Wetter. Lediglich der Schalter (Zusatzschalter an der linken Griffeinheit) war schon zerrüttelt. Wurde aber selbstverständlich kostenlos ausgetauscht.
    Die Zeit der Halos und Xenons dürfte demnächst eh vorbei sein. Der künftige Wasserboxer hat ja schon mal LED-"Angel-Eye" - vielleicht auch LED-Fahrscheinwerfer?
    Gruß
    Berndt

  9. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,
    habe mir unlängst die original BMW-LED-Zusatzscheinwerfer montiert und bin absolut begeistert. Die Fahrbahn ist gleichmäßig über die gesamte Breite ausgeleuchtet.
    etc etc etc snip
    Danke für den Bericht, Dirk.

  10. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #40
    [...Die Zeit der Halos und Xenons dürfte demnächst eh vorbei sein. Der künftige Wasserboxer hat ja schon mal LED-"Angel-Eye" - vielleicht auch LED-Fahrscheinwerfer?
    Gruß
    Berndt[/QUOTE]

    Bernd,
    das sehe ich genauso, zumal die LED der Lichtmaschine nur 11Watt anstatt der 55 Watt je Scheinwerfer abverlangen...nun höre ich schon die Nörgler : " jetzt macht der schon wieder einen auf Spritsparen--Umwelt und so".
    Die Leuchtkraft ist wirklich immens, die Haltbarkeit der LED's wird die Maschine in der Laufleistung überdauern.
    Meine 55W Birnen des Hauptscheinwerfers habe ich in 14.000km schon zweimal erneuern müssen, dann sind auch immer um die 15-20 € fällig wenn man die guten von Philips nimmt. Rechnet man nun die Kosten für Halogenbirnen auf 100.000km hoch, so kommen etwa 140,-€ zusammen. ...und jetzt lassen wir mal das Spritsparen wegen der geringeren Leistungsaufnahme außer acht...
    Ich bin mir sicher das es bei der nächsten GS-Generation als Zusatzausstattung LED-Hauptscheinwerfer geben wird, auch wenn bisher in den Produktankündigungen nur von LED-Tagfahrlicht die Rede ist.....die wollen vom BMW-Marketing auch nicht gleich alle Katzen aus dem Sack lassen damit andere mit der Idee vorher "Triumpf(h)phieren" und mit den Features den BMW'lern den Wind aus den Segeln "explorern".
    Gruß
    Dirk


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Xenon von Mtec
    Von Schweizer-Q im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 19:55
  2. Xenon in Zusatzscheinwerfer?
    Von Placebo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 17:16
  3. ABS nachrüstbar?
    Von Schlonz im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.07.2009, 13:13
  4. Ist RDC nachrüstbar?
    Von Elektroniker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 12:19
  5. ESA nachrüstbar ?
    Von gs2005 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.10.2008, 12:58