Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 110

Xenon Scheinwerfer

Erstellt von Federstrich, 16.01.2011, 19:14 Uhr · 109 Antworten · 20.838 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.531

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von frei307 Beitrag anzeigen
    Nachts kriegt der Gegenverkehr dann Sonnenbrand im Gesicht.
    Solche Beiträge sind der Grund, warum ich nicht öffentlich antworte. Das ist nämlich einfach grundfalsch! Der Scheinwerfer wird durch das andere Leuchtmittel ja nicht verstellt und leuchtet nur dort heller, wo er sonst auch hin leuchtet. Klar, es gibt eine vermeintlich schärfere Hell-Dunkel-Grenze, aber es wird niemand geblendet, höchstens der Fahrer selbst wenn er eine ebenfalls nicht zugelassene Lexan-Scheibe vorm Scheinwerfer hat und die schmutzig ist...

  2. Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    526

    Standard

    #12
    Wen's interessiert, hier eine Alternative:

    http://www.2wheels4u.de/mondoshop/in...ace3c431baedc0


    Gruß
    Jean

  3. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    ..Das ist nämlich einfach grundfalsch! Der Scheinwerfer wird durch das andere Leuchtmittel ja nicht verstellt und leuchtet nur dort heller, wo er sonst auch hin leuchtet...
    Das stimmt so – leider – nicht. Ein Reflektor- Scheinwerfer ist nun mal für ein H7 Leuchtmittel gebaut und so darauf ausgelegt, dass das Zentrum der Leuchtquelle (also der H7 Lampe) in einem ganz genau definierten Bereich liegt.

    Bei einer Xenon "H7"- Birne kann nun eben dieser Brennpunkt etwas verschoben sein und so entsteht durch den Reflektor Streulicht, das dann sehr wohl den Gegenverkehr blenden kann. Es gibt im Xenon- Nachrüst- Bereich viele Anbieter und viele Qualitätsabstufungen. Einige Hersteller garantieren besonders genau gefertigte Xenon- Brenner, die dem Leuchtbild der H7 Lampe nicht nachstehen und so für keine übermäßigen Streuungen sorgen. Bei anderen ist eher das Gegenteil der Fall und der Streulicht-Anteil ist extrem hoch.

    Gruß

    Frank

  4. Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    832

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    Solche Beiträge sind der Grund, warum ich nicht öffentlich antworte. Das ist nämlich einfach grundfalsch! Der Scheinwerfer wird durch das andere Leuchtmittel ja nicht verstellt und leuchtet nur dort heller, wo er sonst auch hin leuchtet. Klar, es gibt eine vermeintlich schärfere Hell-Dunkel-Grenze, aber es wird niemand geblendet, höchstens der Fahrer selbst wenn er eine ebenfalls nicht zugelassene Lexan-Scheibe vorm Scheinwerfer hat und die schmutzig ist...
    Hi

    bin sicher kein (Xenon) Experte aber das kann ich so nich bestaetigen. Ich hab 6 Monate nen Kit von Motolio gefahren, Lichttemperatur 4300K. Das Licht war schon deutlich besser. Ich bin damals viel Langstrecke zwischen Koeln und Leipzig gefahren und hab das Kit dann wieder rausgeworfen, weil ich es einfach leid war von entgegenkommenden LKW Fahrern "zugetextet" zu werden.. Der Spitzenreiter hatte mal 12 Fernscheinwerfer
    Natuerlich is keine Scheibe vor dem Scheinwerfer...

    mfg tweise

  5. Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    386

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von tweise Beitrag anzeigen
    hab das Kit dann wieder rausgeworfen, weil ich es einfach leid war von entgegenkommenden LKW Fahrern "zugetextet" zu werden..
    So viel also zum Thema "Streulicht" und "Gegenverkehr geblendet"
    Grüsse
    Thomas

  6. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    #16
    Ahoi,
    also bei mir hat sich noch keiner Beschwerd.

  7. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #17
    Ich hab’s doch weiter oben geschrieben, ein Xenon- Nachrüst-Kit kann, muss aber nicht, blendendes Streulicht verursachen.

    Wer das Glück hat, einen Xenonbrenner zu finden, der den Brennpunkt dort hat, wo ihn auch eine H7 Lampe hat, der wird sicherlich keine Probleme mit dem Gegenverkehr bekommen.

    Wer allerdings einen Brenner einbaut, bei dem der Brennpunkt gegenüber dem der H7 Lampe verschoben ist, der wird sich beim Gegenverkehr keine Freunde machen.

    Gruß

    Frank

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #18
    Der Scheinwerfer ist relativ hoch und dazu kommt, genau nach schräg oben gibt es tatsächlich ein Feld in dem er Streulicht verliert, genau wie Tweise es festgestellt hat. Bei dem 'wieviel' scheint es tatsächlich auf das jeweilige Kit anzukommen. Die besseren scheinen die Kits Made in Japan zu sein, wie ich bei den Jungs hier sehen konnte. Das man davon einen Sonnenbrand im Gesicht bekäme hab' ich noch nie gesehen. Es gibt mehr Streulicht aber ich empfand das nie als besonders stoerend, und empfinde das auch bei den meisten anderen nicht stark störend.

    PS: Ich wundere mich, dass BMW noch immer keine Lösung anbietet, obwohl seit Jahren weltweit GS Besitzer auf Xenon umrüsten. Z.B. Umruestkit Xenon Hauptscheinwerfer Euro 1500 ... für Geld ist doch alles drin, gelle?

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    PS: Ich wundere mich, dass BMW noch immer keine Lösung anbietet, obwohl seit Jahren weltweit GS Besitzer auf Xenon umrüsten. Z.B. Umruestkit Xenon Hauptscheinwerfer Euro 1500 ... für Geld ist doch alles drin, gelle?
    Wartz ab, die lassen den den neuen Scheinwerfer ja gerade von den 6zylinderkunden zuendeentwickeln, '12 kommt er dann in den Wasserboxer

  10. Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    319

    Standard Nun Ja

    #20
    Moin
    Und wie sieht es aus wenn dich die Rennleitung mit dem Läpchen mal rausholt.
    Also ganz klar wenn ich im Landstraßen Verkehr fahre bei 70 und Gas gebe sehe ich genau wo mein Scheinwerfer dann hin zeigt. Der geht schon unangemeldet in den Gegenverkehr. Und das gleiche mit Brenner??.
    Kann mir keiner erzählen das der nicht blendet. Warum gibt es dann bei Autos eine stetige Höhenanpassung (Leuchtweitenregulierung) mit Sensoren an den Achsen vorgeschrieben?? Habt ihr die auch drin?
    Das ist sehr dünnes Eis. Will bestimmt kein Schlaumeier sein. Ich las die Finger davon. Das kann schnell sehr teuer werden wenn wegen meiner Blendung jemand am Baum klebt. Und deine Versicherung freut sich das SIE NICHT Zahlen muß.
    Gruß Peter


 
Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Habe mal ne Frage ! Scheinwerfer Xenon?
    Von Bigge im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 19:43
  2. Biete R 1100 GS + R 850 GS Touratech Xenon Scheinwerfer
    Von bonrat03 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 13:30
  3. Xenon-Zusatz-Scheinwerfer an GSA
    Von dave4004 im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.2007, 11:55
  4. Xenon Scheinwerfer
    Von 8_Mile im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.10.2006, 20:22
  5. Xenon Scheinwerfer
    Von charles im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 23.07.2006, 14:10