Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 110

Xenon Scheinwerfer

Erstellt von Federstrich, 16.01.2011, 19:14 Uhr · 109 Antworten · 20.819 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    179

    Standard

    #51
    :-))
    Habe den Schalter von hier, dann die Oberflaeche etwas geglaettet:

    http://www.cyclenutz.com/Mini-Handle...tch_p_210.html

    Zitat Zitat von RIB Beitrag anzeigen
    Hi, ist der Schalter für die Zusatzscheinwerfer von BMW ( Teilenummer ? ) oder wo kann man den kaufen ?
    Nicht schlecht deine rollende Discokugel , aber in Good Old Germany würde man damit glaube ich nicht weit kommen !!!
    Gruß

  2. RIB
    Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    547

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von tallguy-09 Beitrag anzeigen
    :-))
    Habe den Schalter von hier, dann die Oberflaeche etwas geglaettet:

    http://www.cyclenutz.com/Mini-Handle...tch_p_210.html
    Hallo, sehe ich das richtig ,ist das ein Yamaha original Teil ?

    • Yamaha OEM Equivalent 5NG-83976-50
    • Originally for 02-03 WR 250/426/450

    Gruß

  3. Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    11

    Standard

    #53
    Hallo,
    ich möchte mal wieder auf den Ursprung-Fred zurückkommen.

    Ich plane im Abblendlicht einen H7 Xenon Brenner einzubauen. Nach den bisher guten Erfahrungen die hier geschildert wurden sehe ich da keine grundsätzliche Probleme.

    Mittlerweile gibts ja auch einige Anbieter in Deutschland und da sehe ich keinen Grund das Ding in Kanada bei FutureVision zu bestellen.
    Hat jemand Erfahrung mit Lichtex.de? Die bieten 'ne H7 für €19,99, €29,99 und €39,99 an.
    Weiss jemand wieviel die bei xenon-blitz.de kosten? Auf deren Seite sind keine Preise und auf meine mails hab ich bisher keine Antwort bekommen.

    Grüße
    Andreas

  4. Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    179

    Standard

    #54
    Habe am Anfang ein billiges Kit von VVME gekauft, hat aber nicht funktioniert, LAMPF... dann habe ich http://hid50.com/ gefunden, hat sehr gutes Feedback, er ist in England, bin nicht sicher, ob er Deutsch spricht. Ich habe auch nur das Abblendlicht auf H7R umgeruestet.

  5. Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    30

    Standard

    #55
    Hi Ganno,


    kann dir http://www.xenon-blitz.de wärmstens empfehlen. War ein Tipp hier aus dem Forum. Super Qualität und prima Service. Bin, wie auch andere hier, sehr zufrieden. Dem Kit lag noch eine zusätzliche H7 für das Fernlicht bei, die mehr in die Farbe des Xenon Brenners geht und deswegen besser passt.

    Gruss,

    Freak242

  6. RIB
    Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    547

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von Freak242 Beitrag anzeigen
    Hi Ganno,


    kann dir http://www.xenon-blitz.de wärmstens empfehlen.

    Gruss,

    Freak242
    Die Seite ist eine Katastrophe, finde ich.Keine vernünfigen Infos bzw. Abbildungen,keine Antwort auf mail-Anfragen.Die Seite von HID50 ist um einiges ergiebiger,leider nur auf Englisch.
    Hat jemand schonmal ein 50Watt Set ausprobiert , oder ist das zuviel des Guten
    Gruß

  7. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Pfeil Fernlicht

    #57
    Ahoi,
    also zum Ersatz der Fernlichtleuchte durch ein HID Leuchtmittel möchte ich zu Bedenklen geben, dass die Leuchte ein paar Sekunden benötigt um die volle Helligkeit zu erreichen. Eine Lichthupe ist zwar möglich aber nur mit bescheidener Lichtleistung.
    Wenn die Leuchte dann aber nach 2 oder 3 Sekunden die volle Helligkeit erreicht hat, ist das naturlich der Hammer.
    Ein Lichtschert in der Nacht
    Aber wenn viel Gegenverkehr herscht, ist die HID Leuchte (Fernlicht) eher von Nachteil.

    Ich habe die Leuchte jetzt schon etwas länger eingebaut und bin sehr Zufrieden. Bis zu dem Zeitpunkt des Wechselns auf HID habe ich jedes Jahr zwei herkömmliche Leuchtmittel eingesetzt. Seit dem Wechsel auf HID (Ende 2009) keine Probleme mehr.

    Ein kleiner Tipp von mir noch zur Farbtemperatur. Ich habe die mit 4300K eingebaut und die ist mir noch ein wenig zu blau. 4500K wäre gerade noch ok. Aber alles was darüber ist, ist wirklich sehr sehr blau. Das fällt zu doll auf und macht das Licht auch wieder schlechter.
    Das normale Tageslicht hat so knapp 4200K.
    Mit meiner Farbe habe ich nur gute Erfahrung gemacht.

    Nur der TÜV mag das gar nicht. Mit der Polizei gab es keine Probleme. Weder in Deutschland noch in einem anderen Land, das ich besuchen durfte.

  8. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von RIB Beitrag anzeigen
    Die Seite ist ...
    Hat jemand schonmal ein 50Watt Set ausprobiert , oder ist das zuviel des GutenGruß
    Hallo RIB,
    35 Watt reicht! Es wird sonst wirklich zu hell für die anderen.
    Brauchst noch meht Licht, dann helfen nur noch Nebelscheinwerfer. Die kannst Du dann mit 50W HID Leuchtmitteln ersetzen.
    Aber probier erst das normale Abblendlicht aus. ich brauche nicht mehr!

  9. RIB
    Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    547

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von Rattenfänger Beitrag anzeigen
    Brauchst noch meht Licht, dann helfen nur noch Nebelscheinwerfer.
    Hallo Thomas,Hella DE-Nebel hab ich dran , das einzige Problem ist dann nur noch die Vorschaltgeräte ( dann drei ) unterzubringen.
    Wie ist denn die Lichtleistung der Nebler mit H3 LED-Lampen - jemand Erfahrung .
    Gruß

  10. Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    179

    Standard

    #60
    Stimme zu, allerdings empfinde ich 5000k nicht als blau, entspricht ca. 4300k bei Projektionsscheinwerfern.

    Zitat Zitat von Rattenfänger Beitrag anzeigen
    Ahoi,
    also zum Ersatz der Fernlichtleuchte durch ein HID Leuchtmittel möchte ich zu Bedenklen geben, dass die Leuchte ein paar Sekunden benötigt um die volle Helligkeit zu erreichen. Eine Lichthupe ist zwar möglich aber nur mit bescheidener Lichtleistung.
    Wenn die Leuchte dann aber nach 2 oder 3 Sekunden die volle Helligkeit erreicht hat, ist das naturlich der Hammer.
    Ein Lichtschert in der Nacht
    Aber wenn viel Gegenverkehr herscht, ist die HID Leuchte (Fernlicht) eher von Nachteil.

    Ich habe die Leuchte jetzt schon etwas länger eingebaut und bin sehr Zufrieden. Bis zu dem Zeitpunkt des Wechselns auf HID habe ich jedes Jahr zwei herkömmliche Leuchtmittel eingesetzt. Seit dem Wechsel auf HID (Ende 2009) keine Probleme mehr.

    Ein kleiner Tipp von mir noch zur Farbtemperatur. Ich habe die mit 4300K eingebaut und die ist mir noch ein wenig zu blau. 4500K wäre gerade noch ok. Aber alles was darüber ist, ist wirklich sehr sehr blau. Das fällt zu doll auf und macht das Licht auch wieder schlechter.
    Das normale Tageslicht hat so knapp 4200K.
    Mit meiner Farbe habe ich nur gute Erfahrung gemacht.

    Nur der TÜV mag das gar nicht. Mit der Polizei gab es keine Probleme. Weder in Deutschland noch in einem anderen Land, das ich besuchen durfte.


 
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Habe mal ne Frage ! Scheinwerfer Xenon?
    Von Bigge im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 19:43
  2. Biete R 1100 GS + R 850 GS Touratech Xenon Scheinwerfer
    Von bonrat03 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 13:30
  3. Xenon-Zusatz-Scheinwerfer an GSA
    Von dave4004 im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.2007, 11:55
  4. Xenon Scheinwerfer
    Von 8_Mile im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.10.2006, 20:22
  5. Xenon Scheinwerfer
    Von charles im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 23.07.2006, 14:10