Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Xenon von Mtec

Erstellt von Schweizer-Q, 18.03.2012, 00:39 Uhr · 34 Antworten · 4.855 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.532

    Standard

    #11
    Natürlich nur Eintragung dort und keine ABE, weil nen Brenner für 50 Euro und ne Eintragung beim TÜV/Dekra für nochmal 50 Taler (was jeder selbst kann) lassen sonst die verbleibenden 250 Euro Gewinn schnell schmelzen...

  2. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #12
    ...für den stolzen Preis ist es nur interessant wenn die "Bi"-Xenon verbauen,
    also zwei Brenner, auch fürs Fernlicht. Und die Standlichtbirne gegen ein
    weißes LED auswechseln, sonst sieht das ja aus wie Assi. Auf dem Beispiel-
    Bild sieht man den schönen weißen Brenner und unten das gelbe Standlicht.

    Bi-Xenon Brennersätze mit flachem Zweirad-Steuergerät kriegt man in der
    Bucht schon für 50,--€. Wie erklären die dann für ein einfaches Xenon den
    300,--€ Preisaufschlag? Sind das TüV- und Know-how-Gebühren ?
    Standlicht-LED kostet auch nur 10,--€.

    Seltsam........ahnungslose BMW-Clientel das viele Geld rauslocken, aber wer
    beim freundlichen ja auch 70,--€ fürs Reifen aufziehen zahlt der hat auch
    350,--€ für einen Xenon-Brenner aus Taiwan für 35,--€
    PS: Eine Tüv-Eintragung kostet hier bei meinem Tüv 49,--€, wenn der Prüfer
    das als unbedenklich einschätzt. Also Regel bzw. Standarteintragung,
    keine Einzelabnahme.

    OHHHH !!!!! Hansemann war schneller als ich, hat aber im Prinzip die selbe Einschätzung, nur weniger Worte....*grins*...

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #13
    Hi
    Xenon-Abblendlicht ist prinzipiell bei Motorrädern zulässig
    http://www.powerboxer.de/tuev-fragen...n-abblendlicht
    ABER:
    Reflektor, Lichtscheibe (volkstümlich "Glas") und Leuchtmittel (volkstümlich "Birne") müssen eine gemeinsame Zulassung haben.
    UND
    Umbausätze mit XENON"-Birnen auf H7, H4, etc. Sockel sind verboten und auch nicht zulassungsfähig. Die "Sockelformate" sind Teil des Leuchtmitteltyps.

    Wie immer sei nicht diskutiert was ein TÜVie merkt, ob des die Grünen besser wissen wenn sie einen Eintrag sehen und ob der eintragende TÜVie vielleicht einem Verbotsirrtum erlegen ist. Was bereits "etwas riecht" ist "Eintragung ausschließlich im eigenen Hause.... "

    Kauft man also einen kompletten Xenon-Abblendscheinwerfer (z.B. ET für Reisebus) und schraubt das Ding ran, dann passt's (und der Karl Dall-Look ist weg). Nun muss man nur noch den TÜVie dazu bekommen den englischsprachigen Text zu akzeptieren. Die deutsche, leicht fehlerhafte Übersetzung des Originals würde es nicht zulassen.
    gerd

  4. Registriert seit
    15.07.2010
    Beiträge
    157

    Idee

    #14
    Zitat Zitat von Ravaglia Beitrag anzeigen
    Gute Frage. Sicher werden/könnten die irgendwas eintragen, was sich dann so im Dunstkreis von ist noch möglich bis gerade noch so machbar bewegt. Wenn wirklich eine ABE dabei ist - tolle Sache, würde ich mir sofort gönnen. Vielleicht könnte sich cpt.mo nochmal äußern, er müßte ja wissen, was genau die eintragen ( evtl könnte er sogar einen kleinen Auszug der Zulassung per Bild Posten ). Mit freundliche///M Gruß Olli
    dem kann ich mich anschliessen. Für uns vom Süden ist/wäre eine ABE ein MUSS, ansonsten kriegen wir das beim CH-StVA nie bewilligt.

    Ich denke, ich werde Mtec mal direkt um eine Stellungnahme bitten. Aber danke für Eure Meinungen, es war erleuchtend für mich...!

  5. Registriert seit
    01.02.2012
    Beiträge
    47

    Standard

    #15
    Auf deren Feedback bin ich gespannt, halte uns bitte auf dem Laufenden.

    Mit freundliche///M Gruß Olli

  6. Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    769

    Standard

    #16
    Moin, moin
    der Serienscheinwerfer ist für Halogenleuchtmittel geprüft. Und bei Einsatz von Xenon somit ja nicht zugelassen.
    Bin mal auf die Antwort von der Firma gespannt und wer trägt so etwas ein?

    gruß ............

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #17
    HI
    Zitat Zitat von ............ Beitrag anzeigen
    Moin, moin
    der Serienscheinwerfer ist für Halogenleuchtmittel geprüft.
    Nicht mal das!
    Der Serienscheinwerfer ist für Halogenleuchtmittel des Typs H7 geprüft und nur in Verbindung mit diesen zugelassen!
    Deshalb äusserte ich schon die Möglichkeit des "Verbotsirrtums"
    Früher kannte ich auch mal einen TÜVie der glaubte er könne gegen einen angemessenen Betrag über Einiges hinwegsehen und Anderes eintragen.
    Inzwischen ist er wegen seines Glaubens vorbestraft
    gerd

  8. Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    655

    Standard

    #18
    Hallo

    ich meinen Papieren steht nix drin. Weil auf den Extrablatt unter anderem steht. Das eine LWR nur bei mehr spurigen Kfz automatisch erfolgen muss. Da ich einspurig bin, reicht eine manuelle aus. Welche ich habe.
    Ich habe mir damals Brenner und Leuchte von Bmw der K 1300 GT eingebaut. Oder war es ne RT. ?? von einem Unfall Motorrad. Da steht überall Bmw drauf. Beim Tüv schon 3x keine Probleme. Ich blende ja nicht. Und zu hell scheint das Xenon auch nicht.

    Mfg

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #19
    Hi
    Es gilt wie immer der Spruch: Nicht alles was der TÜV nicht sieht oder nicht sehen will ist deshalb legal
    gerd

  10. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1.543

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von cpt.mo Beitrag anzeigen
    Hallo

    ich meinen Papieren steht nix drin. Weil auf den Extrablatt unter anderem steht. Das eine LWR nur bei mehr spurigen Kfz automatisch erfolgen muss. Da ich einspurig bin, reicht eine manuelle aus. Welche ich habe.
    Ich habe mir damals Brenner und Leuchte von Bmw der K 1300 GT eingebaut. Oder war es ne RT. ?? von einem Unfall Motorrad. Da steht überall Bmw drauf. Beim Tüv schon 3x keine Probleme. Ich blende ja nicht. Und zu hell scheint das Xenon auch nicht.

    Mfg
    Wie haste denn das hinbekommen


    Beste Grüße
    Guy Incognito


    Gesendet von meinem GT-I9100G mit Tapatalk


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sitzbank Komfort BMW GS 1100 GS 1150 Fa. MTEC
    Von Toecutter im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 10:21
  2. MTEC-Windschild
    Von Marius im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.04.2010, 21:59
  3. Xenon Fernscheinwerfer
    Von billa im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 14:05
  4. Zach/Mtec Tornado I für R1200GS
    Von Scrat im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.06.2007, 09:24