Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 50

Yamaha positioniert die XT1200 Z Super Tenere als GS Konkurrenz

Erstellt von frei307, 22.05.2010, 22:31 Uhr · 49 Antworten · 9.034 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    269

    Standard

    #31
    Vielleicht sollten wir alle uns die Kiste mal ansehen, bevor wir sie in Grund und Boden rammen? Und vielliecht mal ne Runde drehen? Ab dem 29.5. soll sie ja beim Händler stehen.

    Aber alle reden ja nur von diesem ollen iPad- dingsbumms.
    Gruß

  2. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    663

    Standard

    #32
    Ich werde sie mir auf jeden fall mal ansehen gehen...

    auch wenn sie keinen Ersatz fuer meine Kuh sein wird.

    ich mochte die XTZ Reihe schon immer... nicht umsonst
    hatte ich selbst eine XTZ750 war mein 2tes moped

    man man man, das waren noch Zeiten Spruehdosen angesetzt und los ging's Baumarkt-Gruen, Braun und Schwarz... von einem perfekten Perlmutt-Weis...
    Die Felgen habe ich damals mit Modelbauschwarz und einem Pinsel lackiert und den Kruemmer mit Auspuff schwarz... hahaha

    man das liest sich ja wie nen Déjà vu. Jegliche Parallelen sind reiner Zufall



    Das war echt nen GEILES Teil!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken xtz750.jpg   xtz750-ii.jpg  

  3. Registriert seit
    21.04.2010
    Beiträge
    33

    Standard

    #33
    Hallo zusammen,

    habe heute morgen meine alte TDM bei einem Yamaha-Händler verkauft und dort stand sie, die neue Tenere in First Edition blau. Obwohl ich meine neue GS erst seit Dienstag habe konnte ich als alter Yamaha Fan nicht wiederstehen und hab mir das Teil mal genauer angesehen und auch 'probegesessen'.

    Erster Eindruck : eine wirklich gelungene Kopie des GS-Konzeptes, gute Motorräder konnten sie bei Yamaha schon immer bauen, Verarbeitung wirkt sehr wertig, die Happtik ist wie bei der GS super (der Kniewinkel für meine Körpergröße sogar etwas angenehmer ).

    Die technischen Daten lesen sich ebenfalls wie eine Kopie der 10er GS, ich bin wirklich gespannt wie sich die beiden in einem direkten Vergleichstest schlagen. Auf jeden Fall scheint die Luft für die GS dünner zu werden, was die weiß-blauen Entwickler ja vielleicht zu neuen Innovationen treibt .

    Grüsse aus dem hohen Norden

    Guido

  4. Registriert seit
    04.09.2007
    Beiträge
    342

    Standard

    #34
    Lassen wir den Markt entscheiden.
    Wenn sie gut ist, ist es gut für die Kunden.
    Wenn sie nicht so gut ist, ist es weiterhin so schwierig wie bisher alternativen zur GS zu finden.
    Ich meine wirkliche Alternativen !!!

    Alle Hersteller konzipieren "straßenorientierter".
    BMW liegt mit seinen Modellen (und dazu zähle ich auch die F800-Modelle und die GSA) irgendwo in der Mitte zwischen den "Plastikpseudoreiseenduros" und den "KTM`s".
    Und ich glaube, das dies der Grund ist, weshalb die GS sich so gut verkaufen.
    Die Gesamtgemengelage alles Eigenschaften ist bisher vam rundesten.

    Als die "Vardindsbums" und die "Drehstrom" auf den Markt kamen wurde auch unruhig debattiert ... es sind schöne Mopeds, aber keine wirklichen Alternativen (für viele von uns).

  5. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von ralfs Beitrag anzeigen
    Hallo,

    also ich muss auch sagen, dass die Japsen mit diesem Ding keinen BMW GS-Fahrer an Land ziehen können.

    Ich möchte diese Karre niemals fahren. Schrecklich das Teil.

    Gruss Ralf
    Doch. Ich denke darüber nach.

  6. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    64

    Standard

    #36
    Hallo

    Ich war gestern auch beim Japsendealer und hab mal nachgefragt, zwecks Probefahrt und so, sobald die Maschine im Laden verfügbar ist, möchte ich doch mal ne Probefahrt machen.
    Ihr habt schon recht, man sollte auch vergleichen.

    Gruss Ralf

  7. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    632

    Standard

    #37
    Wir haben gestern bei unserer Tour einen kleinen Stop gemacht und sind mit sechs GSen beim Yamaha Dealer vorbei gefahren, um mal Probe zu sitzen.

    Ein paar ganz nette Details, ein paar recht komische Lösungen (Kabelführungen am Lenker, dieser Trum von einem ESD, die Zigarettenanzünder-Steckdose neben dem Tacho, keine Ganganzeige), alles in allem vom Hocker gerissen hat die Teneré uns nicht. Sound ist ganz ordentlich, die Zubehörkoffer aus Kunststoff mit Alu-Decor sind recht klein (etwa so wie die Variokoffer in der zusammen geschobenen Stellung), gehen dafür aber nach oben auf, was sicher ein Vorteil ist.

    Gefahren sind wir sie nicht, aber den Spaß werde ich nachholen.

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #38
    die Zigarettenanzünder-Steckdose neben dem Tacho
    genau, die Steckdose gehört unter den Sitz wo sei niemand braucht!

  9. Registriert seit
    12.07.2006
    Beiträge
    101

    Standard

    #39
    Also ich kann nur sagen, ich liebe meine GSA so wie sie ist. Natürlich hat sie die eine oder andere Schwäche aber das ist doch bei jedem Motorrad so. In der Summe ihrer Eigenschaften ist sie einfach Top, da kommt keiner an ihr vorbei und, für mich ein wichtiger Punkt, ich fahre lieber Originale und keine Kopien.
    Jan

  10. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #40
    ......... und ohne Ganganzeige könnte ich auch gut leben!


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Yamaha XT 600 Z (Tenere, Typ 3AJ)
    Von Buggyboy im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.05.2012, 22:09
  2. Wintermopped Yamaha XTZ 660 Ténéré
    Von topgun im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 08:48
  3. Biete Sonstiges Super Tenere
    Von Grizzly29 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 16:47
  4. Yamaha Xtz 660 Tenere
    Von joschbob im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.12.2006, 08:24
  5. Yamaha XT1000 Super Ténéré
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.10.2004, 10:33