Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 42

ZACH e-nummer "e4 2152" = Freigabe für 08er Mü ?

Erstellt von mr.pi, 25.02.2011, 21:45 Uhr · 41 Antworten · 7.581 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    66

    Standard

    #11
    Hallo Mr. Pi,

    da biste ja echt abgegangen mit den Zach Leuten........

    Grüße

    Jürgen

  2. Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    119

    Standard ;-)

    #12
    bin zwar blond, aber nicht blöd...........

    Warum kaufste dir eigentlich keinen Akrapovic? Den gelaserten von BMW.
    Paßt ab Baujahr 2004 bis 2009. Ohne Änderung am Auspuff. Seltsam gelle......eben wie die Zachs, Remus und wie sie alle heißen......

    Aber immer dran denken........der wird auch lauter........aber er ist ja legal

    Bine



    Zitat Zitat von mr.pi Beitrag anzeigen
    @sabiner1200gs,

    Du hast nix verstanden.

    Wenn der Groschen gefallen ist, sachste bescheid.

  3. Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    66

    Standard

    #13
    Gude,

    in dem Fall wäre der Akra sicher die beste Lösung.

    Fakt ist aber auch dass jeder Auspuff in dem sich Dämmwolle befindet mit der Zeit etwas lauter wird. Der eine mehr, der andere weniger.

    Und wenn man sich eine Billigtüte kauft kann es Tatsache bei einer Polizeikontrolle Ärger geben wenn er zu laut ist. ABE hin, ABE her!

    Ich für meinen Fall kaufe mir eben so einen Auspuff wegen dem "besseren" Ton. Wenn er dann noch leichter ist und nicht so besch.... aussieht wie der originale, umso besser.

    Vielleicht sollten wir mal ne Umfrage starten wer mit welchem Topf zum TÜV oder in einer Polizeikontrolle war und Ärger bekam?

    Viele Grüße

    Jürgen



    Zitat Zitat von sabiner1200gs Beitrag anzeigen
    bin zwar blond, aber nicht blöd...........

    Warum kaufste dir eigentlich keinen Akrapovic? Den gelaserten von BMW.
    Paßt ab Baujahr 2004 bis 2009. Ohne Änderung am Auspuff. Seltsam gelle......eben wie die Zachs, Remus und wie sie alle heißen......

    Aber immer dran denken........der wird auch lauter........aber er ist ja legal

    Bine

  4. Registriert seit
    20.11.2010
    Beiträge
    430

    Standard

    #14
    Irendwie drängt sich mir der Eindruck auf, dass es darum gehen sollte ob der Zubehör ESD zu laut ist oder über die Zeit Lauter werden kann und dadurch bedingt eine, wenn vorhandene EG-Genehmigung, keine Gültigkeit mehr hat.

    Nein, es ging mir als erstes darum, dass - wenn ich an mein Bike einen Zubehör ESD dranschraube (nicht des besseren Leistung wegen) dieser eine EG-Genehmigung für MEIN Bike haben muss.

    Als Beispiel:
    Ein Händler verkaufte mir einen Sebring Twister Titan mit dem Hinweis zulässig von 2004 - 2009 mit ABE.
    Nun wird der ESD geliefert und was fehlt, genau - die schriftliche ABE.

    So dacht ich mir is ja nicht schlimm, wendest Du dich an den Händler und alles wird gut.

    Denkste.

    Der Händler schreibt zurück er müsse sich erst mal bei MIZU informieren wie er an dieses Dokument kommt.

    Letztendlich stellte sich heraus, dass der ESD eine e-Nummer hat diese aber "nur" für die GS bis 74KW gültigkeit hat.
    Hätt ich mich auf die Aussage des Händlers verlassen, mein Pech. Oder ??

    Der Händler hat den ESD näturlich zurückgenommen, aber auch er war der festen Überzeugung das der ESD eine Freigabe für die 2008er hätte.
    Mit diesem Erlebnis hab ich dann nach anderen ESD's Ausschau gehalten. Und siehe da, ein angebotener SR laut EG... keine Freigabe für die 2008er Version. Dann der Zach, mitlerweile bekannt EG.... mit ???? nicht dokumentiert.

    Lediglich einen Remus habe ich bis jetzt gefunden der definitiv für MEIN Bike mit 77KW/7500 U/min. eine Freigabe mit Dekra Gutachten dokumetiert hat.

    So und wo bitte ist jetzt das Problem ?

  5. Registriert seit
    30.10.2009
    Beiträge
    44

    Standard .......

    #15
    Hallöle Mr. Pi,

    ohne Worte...

  6. Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    683

    Standard

    #16
    mr.pi verstehentu.......

    meine damals selige Z650 hatte auch zubehörauspuff dran (so gekauft).... angeblich für modell zugelassen - wie auch immer, papiere hatte ich keine passenden....

    rennleitung: möppie noch auf der strasse stillgelegt, abschlepper verlangt, tüv-vorführung verlangt und und und .... konnt dem ganzen nur entgehen, indem ich auf der strasse ein paar tränchen ins auge gepresst hab - sonst wärs teuer geworden..... kam schließlich mit ner neuvorführung innerhalb 2 wochen davon....

    gut, das ganze war schon ende der 80er und wohl strenge auslgung á la "lex bavariae" - aber den evtl. polizeiärger für kunden sollte ein hersteller mit bereithalten einer ABE schon von vornherein vermeiden helfen...

    jedenfalls auch meine meinung.....

  7. Registriert seit
    20.11.2010
    Beiträge
    430

    Standard

    #17
    @BigOneII,

    da bin ich aber beruhigt, dass wenigsten einer versteht worum es hier eigentlich ging

  8. Registriert seit
    14.12.2008
    Beiträge
    30

    Standard

    #18
    Hab meine 2008 GSA letzhin bein TÜV vorgestellt (mit Zach ESD) und NULL Kommentar dazu gehört. Bin dann mit dem Sport-DB-Killer noch ein Häuschen weiter gefahre wo die Jungs eine Gräuschmessung machen konnten und siehe da er ist nur knapp über den 90DB (91.2). Da bei der Messung noch 5DB als Tolleranz gegeben werden ist alles im grünen Bereich und der Sport-DB-Killer bleibt drinn

    Ciao
    Joerg

  9. Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    222

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von mr.pi Beitrag anzeigen
    Ich habe EG-Genehmigungen von SR, Sebring und Remus als PDF vorliegen woraus eine Zuordung
    zum Bike eindeutig möglich ist. Auch wenn es nicht immer gepaßt hat aber das war wenigstens eindeutig.
    Und genau diese EG Genehmigung wurde mir von der Firma SR Racing verweigert, mit der Ausage, diese geben sie nicht mehr raus.
    Kannst du mir das PDF File senden??

  10. Registriert seit
    20.11.2010
    Beiträge
    430

    Standard

    #20
    Hallo MaverikX,

    wie ich geschrieben habe. "Auch wenn es nicht immer paßt..."

    Bei dem mir angebotenen SR Racing war die Nutzung auf der MÜ nicht mit der vorhandenen e-Nummer des ESD freigegeben.

    Aber diese Information war eindeutig.

    Ich hab für mich die Entscheidung gefällt, keinen ESD dran zu schrauben, der nicht dokumentiert freigegeben ist.

    Ich verlass mich nun mal nicht gerne nur auf Beteuerungen von Herstellern.
    Wenn diese nicht gewillt sind einen Auszug der EG-Genehmigung in welchem die Freigabe dokumentiert ist an den Nutzer
    weiter zu geben verzichte ich auf ein solches Angebot

    Aber das muss jeder für sich entscheiden


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) "Zach-Auspuff" für den aktuellen DOHC-Motor Bj. 2010/11
    Von Speeeedy im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 14:08
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) ZACH Power dB Eater zu verkaufen "gebraucht"
    Von qtreiber1966 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 22:02
  3. Abmessungen Zach "R12ED" und Hattech "Hellfire"?
    Von HP2Sascha im Forum Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 10:40