Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 60

Zach - Sport-DB-Killer (Dummy) - ABE?

Erstellt von rupi, 28.02.2010, 12:10 Uhr · 59 Antworten · 16.797 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    305

    Standard

    #21
    Die Dämmwolle im Inneren setzt sich und wird durch Partikelanhaftungen "dichter". Damit schwindet natürlich das Dämpfungsvermögen.

    ..Genau das macht dieses Modell laut Herrn Zach nicht.Also er soll nicht lauter werden war seine Aussage.


    Ich mag ihn, wie er ist - "etwas" mehr Sound und nicht weniger Leistung als die Serie. [/QUOTE]

    Sound stimmt. Hört sich schon recht gut an.
    Aber nicht weniger Leistung??? Also bei meiner GSA war es leider deutlich und spürbar weniger

    Beste Grüße
    Walter

  2. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.356

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von mond99 Beitrag anzeigen
    ..Genau das macht dieses Modell laut Herrn Zach nicht.Also er soll nicht lauter werden war seine Aussage.
    Ich habe im Physikunterricht aufgepasst und schenke Herrn Zach hier ausnahmsweise keinen Glauben

    Aber nicht weniger Leistung??? Also bei meiner GSA war es leider deutlich und spürbar weniger
    Durchaus möglich, hier nochmal der Link zu einem Testbericht:
    http://www.motorradonline.de/de/spec...1200-gs/108971

    Im Heft waren auch die Leistungsdiagramme (vermutlich mit normalem Eater). Die Abweichungen beim Zach lagen "nahe" der Serienstreuung baugleicher Maschinen.

    Ich vermute aber dass, auch beim Zach, besserer Sound (mit Powereater oder Dummy) mit weniger/unharmonischem Staudruck und daraus weniger Leistung einhergeht.

    Leistungs- und Lautstärkesieger ist, glaube ich, der SR-Topf. Der klingt aber anders und war mir zu häßlich

    ... aber jetzt wird's wieder philosophisch...

  3. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    305

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Cjay Beitrag anzeigen
    Ich vermute aber dass, auch beim Zach, besserer Sound (mit Powereater oder Dummy) mit weniger/unharmonischem Staudruck und daraus weniger Leistung einhergeht.
    ...also wenn ich mich recht entsinne wäre die Leistung beim Powereater laut Herstellerseite nen Stück mehr als mit dem leisen.


    Zitat Zitat von Cjay Beitrag anzeigen
    Leistungs- und Lautstärkesieger ist, glaube ich, der SR-Topf. Der klingt aber anders und war mir zu häßlich
    ...hab jetzt ne komplette SR drauf und ja er ist anders Und laut... aber der bringt soo viel mehr Leistung bzw. Drehmoment im Vergleich zu Serie dass er wegen mir sogar noch hässlicher sein dürfte.
    Das Motorrad war mir mit dem Serientopf richtig zu wieder. Ich war nahe dran die BMW wieder zu verkaufen. Mit dem SR bin ich nun sehr zufrieden (bissi kernig vielleicht) und ich behalte die GSA auf jeden Fall

  4. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    898

    Standard

    #24
    Bitte jetzt nicht peitschen oder Pech und Schwefel auf mich herab lassen, ... aber die "...." Profis, ... die im Physikunterricht mit dem Thema "Trötte selber bauen" aufgepaßt haben , ...

    ich werde mir einen neuen "sunraiser" dB Eater bauen, ... lassen .

    Den Sport dB Eater werde ich als Grundlage nehmen, ... das Rohr evtl. im selben Durchmesser lassen (vielleicht auch größer). Dann möchte ich ein bißchen Feintuining betreiben, ... entweder:


    • Das Rohr kürzen, oder
    • Bohrungen in den dB Eater machen

    oder beides, ... mal sehen!


    • Hat aber irgend jemand eine Ahnung, ob es überhaupt etwas bringt Soundtechnisch, die Bohrungen in das Teil zu machen??



    • Und würde dies automatisch einen Leistungsverlust bedeuten?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken db_gebohrt.jpg  

  5. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #25
    Hallo Heiko,

    ich hab das bisher so verstanden: Das ist nur das Endstück ohne Rohr. Kein Endrohr und darum nix mit Bohren!

    Lass mal weiter von der Sache hören

    Viele Grüße,
    Grafenwalder

  6. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #26
    Moin, so sieht das Dingen aus






    Abmessungen: aussen 49,3 mm, innen 38,4 mm, breite 20,0 mm

  7. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    898

    Standard

    #27
    Servus Andreas,

    super Danke für Dein Bild und vor allem für den Innendurchmesser , der Außendurchmesser ist ja von den dB Eatern bekannt. Was mich allerdings stört ist, dass jeder noch so blöde Grüne bei uns das schnallen wird, das da was gedreht wurde. Vor allem wenn er seinen tollen Meterstab ins sprichwörtliche Rohr steckt .

    Da habe ich selbst bei den dB Eatern meine Bedenken, diese haben ja auch kein Lochblech oder Verstrebung am Ende (im Topf) des Eaters! Da kann man ja den Meterstab bis zu den Eutern der Kuh schieben.

    Andreas, was bringt den nur die Hülse, ändert sich das Klangbild zum positiven oder wird es extrem Laut?

  8. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von sunraiser Beitrag anzeigen
    Servus Andreas,

    super Danke für Dein Bild und vor allem für den Innendurchmesser , der Außendurchmesser ist ja von den dB Eatern bekannt. Was mich allerdings stört ist, dass jeder noch so blöde Grüne bei uns das schnallen wird, das da was gedreht wurde. Vor allem wenn er seinen tollen Meterstab ins sprichwörtliche Rohr steckt .

    Da habe ich selbst bei den dB Eatern meine Bedenken, diese haben ja auch kein Lochblech oder Verstrebung am Ende (im Topf) des Eaters! Da kann man ja den Meterstab bis zu den Eutern der Kuh schieben.

    Andreas, was bringt den nur die Hülse, ändert sich das Klangbild zum positiven oder wird es extrem Laut?

    Moin Heiko, für längere Touren ist er schon sehr laut, für so Tagestouren von 350 Km geht es noch. Fährst Du schonmal in Gebiete wo Du als Mopedfahrer nicht wirklich gern gesehen bist, ist er zu laut.

    Kurz, das Moped bekommt einen super Sound, den nicht alle mögen

    Hier die Antwort von GS Parts, der Power DB Killer ist demnach legal. Das gute am Roger ist, der setzt sich für seine Kunden echt ein. Kann ich nur empfehlen.

    Hallo Andreas,
    ich habe eine Rundmail an alle Käufer des Powerrings geschickt. .....
    Also, es wird keine ABE für diesen Ring geben, denn dann müsste er ne Nr. haben.
    Die beiliegende ABE des Zach Auspuffs beinhaltet auch den Powerring. Das liegt darin begründet, dass die zulässige db-Grenze auch mit dem Powerring nicht überschritten wird, auch wenn es sich so anhört. Mit Powerring bist Du direkt an der Grenze des Erlaubten. Er dürfte kein Haarbreit lauter sein.

    ........

    Gruß vom Kaiserstuhl

    Roger

    Mit freundlichen Grüßen

    GS-Parts
    Roger Herwig
    Hauptstr. 79

    D-79336 Herbolzheim

    Web: http://www.gs-parts.de
    Mail: info@gs-parts.de
    Tel: 07643/9360835
    Fax:07643/9360884


  9. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard Grenzüberschreitung...?

    #29
    Als erklärter Zach-Fan habe ich trotzdem ein Problem mit dem Powerring... Wenn er denn so haarscharf an der Grenze des Erlaubten liegt, dann wird man diese Messung wohl an einem fabrikneuen Endschalldämpfer vorgenommen haben. Es ist aber doch scheinbar so, dass nach einigen Tkm der Klang bzw. der Db-"Auswurf" des Topfes zunimmt. Die haarscharfe Grenze dürfte spätestens dann ... meßbar überschritten werden. Wenn ich mich hier auch wieder einmal irren sollte......sagt es mir. Dann bestelle ich mir sofort einen Powerring......ich mag den Klang. Was ich nicht mag...sind Mängelkarten.

    Michael

  10. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    Als erklärter Zach-Fan habe ich trotzdem ein Problem mit dem Powerring... Wenn er denn so haarscharf an der Grenze des Erlaubten liegt, dann wird man diese Messung wohl an einem fabrikneuen Endschalldämpfer vorgenommen haben. Es ist aber doch scheinbar so, dass nach einigen Tkm der Klang bzw. der Db-"Auswurf" des Topfes zunimmt. Die haarscharfe Grenze dürfte spätestens dann ... meßbar überschritten werden. Wenn ich mich hier auch wieder einmal irren sollte......sagt es mir. Dann bestelle ich mir sofort einen Powerring......ich mag den Klang. Was ich nicht mag...sind Mängelkarten.

    Michael
    Na da haben wir ja doch was gemeinsam mit dem Zach Eine Mängelkarte kann ich mir nicht wirklich vorstellen, da alles original ist und abgenommen ist. Und wenn eine geschrieben wird, ist dies das Problem von Herrn Zach mit seiner Produkthaftung. Ein Auspuff darf sich ohne nachträgliche bauliche Veränderungen nicht in der Lautstärke ändern. Ansonsten müßte ja so eine Art MHD aufgeprägt sein. Ist aber nicht und wartungsfrei ist er nebenbei auch.

    Z. Zt. habe ich den Ring demontiert, weil der goile Sound mich etwas nervt Wenn ich wieder etwas weniger Arbeit habe und dadurch auch nicht so angespannt bin, kommt dat Dingen abba wieder rein


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zach-Dämpfer incl. DB-Eater (Orig.) und Dummy
    Von QgelQ im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.04.2012, 11:23
  2. Suche Zach Power-db-dummy
    Von MarioK im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.05.2011, 18:04
  3. ZACH Dummy dB Killer
    Von qtreiber1966 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 22:08
  4. ZACH SPORT DUMMY HÜLSE für R1200GS
    Von heinz1945 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 21:20
  5. Sport-DB-Killer für Leovince evo2???
    Von Simpson_Bart im Forum Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 10:11