Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 48

Zählung der Mangel und -freien bei 1200er?

Erstellt von ED, 23.07.2010, 15:06 Uhr · 47 Antworten · 4.656 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    193

    Standard

    #11
    Vorschlag:

    BMW R1200GS (bis 2008):

    - Max Mustermann MÄNGEL (Ringantenne)
    -
    -

    BMW R1200GS MÜ (2008/2009):

    - wub-driver MÄNGELFREI
    -
    -

    BMW R1200 GS TÜ (2010):

    -
    -
    -


    So ist ne einfach Übersicht machbar, oder? Wenn natürlich einer 20 Mängel hat...okay...aber wird schon!

  2. Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    93

    Standard

    #12
    Hallo an alle

    30.4.2010 neue GS1200 bis heute 7500KM
    einziger Mangel nach 350km muß man tanken.

    Macht einfach nur Spaß.

  3. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    64

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von procam Beitrag anzeigen
    Hallo an alle

    30.4.2010 neue GS1200 bis heute 7500KM
    einziger Mangel nach 350km muß man tanken.

    Macht einfach nur Spaß.
    Bei meiner 12er GSA tritt der Mangel erst nach 680km auf!

    ...ansonsten seit Ende April 2010 und 5000 gefahrenen km absolut top!

    Gruss Ralf

  4. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #14
    Das wird hier nix mit der Mängelliste. Das wird hier eh wieder nur ein elendlanger Beitrag ohne repräsentative Aussagen.

    Um hier richtige Aussagen treffen zu können muß man das schon etwas professioneller gestalten. Z. B. einen Fragekatalog mit verschiedenen Punkten die jeder der an der Umfrage teilnimmt ausfüllt. Äjnlich dem wie es z. B. auch der ADAC bei den Zufriedenheitsumfragen macht. Nur wer hier im Forum hat das Know-How diesen Fragenkatalog zu erstellen. Da gehört schon etwas mehr dazu als zu fragen "zufieden ja/nein", da gehören Kontrollfragen mit rein, um mögliche Unstimmigkeiten bei Antworten besser erkennen zu können und vor allen wer will denn das später auswerten. Da gibt es Profis die das gelernt haben, nix anderes machen und von denen ich annehme, daß sie das auch können. Die dann aber auch einen Stundensatz von beispielsweise 200 Euro (netto) haben.

    Ne, vergiß es. Und steig um ohne hier alles zu lesen.

    Gruß Thomas

  5. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #15
    Moin,

    die erste Frage kann ich beantworten. Kein Mangel meiner Q Bj. 3/2005 - 51000km.

    Eine Umfrage in Foren ist nur schwer durchführbar und wenn- nichts wert!
    Ich würde mir die 12er jederzeit wieder kaufen- einfach geil das Teil!

    Und da muss schon was kommen, dass ich sie wieder gegen ein neues Teil tauschen würde. Die 10er z. B. reicht da bei weitem nicht, um mich aus der Reserve zu locken.

    Viele Grüße, Grafenwalder

  6. Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    443

    Standard

    #16
    das ist wie mit den nebenwirkungen bei medikamenten.
    nebenwirkungen können auftreten, müßen aber nicht.

    es ist mühselig, hier eine entsprechende liste anzufertigen.
    das führt zu rein gar nichts.

    bedenkt mal wie viele gs auf dem markt sind.
    aufgrund der masse, ist auch ein entsprechend hoher prozentsatz an "nebenwirkungen" festzustellen.

    ps: ich fahre eine 1200er adv und bin absolut zufrieden mit der dicken.
    sie ist jetzt 1 jahr alt und ich habe noch keinerlei probleme mit ihr gehabt.

  7. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #17
    Ich habe meinen Umstieg von meiner 1150er auf meine 12er ADV schwer bereut. Die 1150er lief und lief und lief.......

    Meine ADV steht recht oft beim

    Also bleibe bei deinem Mopped!

  8. Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    253

    Frage

    #18
    Um hier richtige Aussagen treffen zu können muß man das schon etwas professioneller gestalten. Z. B. einen Fragekatalog mit verschiedenen Punkten die jeder der an der Umfrage teilnimmt ausfüllt. Äjnlich dem wie es z. B. auch der ADAC bei den Zufriedenheitsumfragen macht. Nur wer hier im Forum hat das Know-How diesen Fragenkatalog zu erstellen .........
    Ist im Prinzip ganz einfach: der Admin stellt einen "Abstimmungs-Fred" ein. Die Forums-Software sollte dies erlauben und es kann jeder aufgrund seines logins nur einmal abstimmen.

    Neben den typischen Problemen (die ja hier im Forum bis zum Erbre.... gelistet sind ) braucht es dann nur noch eine optisch abgesetzte Frage: GS bis 50Tkm OHNE Probleme. Auf diesen Button klicken dann die, die nie Probleme hatten .......... zumindest kriegt man so einen groben Überblick.

    Bei meiner 12er GSA tritt der Mangel erst nach 680km auf!
    Häh ???????????? Das hab ich ja nicht mal beim Einfahrender 10er GSA zustandegebracht. Hast Du einen Zylinder abgeschaltet ? Irgendwo einen 15l-Zusatz-Zusatztank eingebaut ? Bei welcher Drehzahl schaltest,fährst Du ? DAS WILL ICH JETZT ABER GANZ GENAU WISSEN !!!!!!!!!!!!!!

  9. Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    649

    Standard

    #19
    Hat es doch hier alles schon gegeben. Ist imho aber eher was für verhinderte Controller als das es wirklich eine sachlich fundierte Aussage zulässt.
    Da gehören dann die Wartungsgewohnheiten (selber oder beim Schrauber), Stellplatte oder Kuhstall, Gelände oder nicht undsoweiter mit in die Betrachtung rein. Da fahr ich lieber und sehe den einen echten Ausfall, der anstandslos auf Garantie behoben wurde, sportlich und freue mich ansonsten über ein unkompliziertes Mopped, bei dem auf Tour nicht von vorneherein ein Koffer für die halbe Werkstatt gebraucht wird

  10. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #20
    Mich interessieren die rostigen Schrauben unter der Sitzbank nicht und auch nicht der Flugrost auf den Kanten der Bremsscheibe. Da ist viel zu viel subjektives und persönliche Gegebenheiten dabei. Außerdem befürchte ich, dass die meisten Mängelmeldungen bei einer solchen Umfrage derartige Kleinigkeiten betreffen würden.

    Viel interessanter ist
    - Wie oft jemand aufgrund eines Fehlers am Straßenrand gestrandet ist und fremde Hilfe in Anspruch nehmen musste
    - Welche Fehler nach Ende der Garantiezeit aufgetreten sind, insbesondere solche die einen erheblichen finanziellen Aufwand verlangen, wie z.B. Kupplung oder Getriebe hinten.


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1200er Handprotektoren
    Von gstreiberinstgt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 09:00
  2. 400KM am freien Montag - 2011 Brisbane Flut kam von hier! Fotos :-)
    Von Marc - Australia im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 08:00
  3. 1200er - Kupplungstausch
    Von Quixote im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 13:25
  4. Toyota Mangel
    Von peter-k im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 14:19
  5. tks 80 auf 1200er adv
    Von uli gs/adv im Forum Reifen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 16:57