Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 48

Zählung der Mangel und -freien bei 1200er?

Erstellt von ED, 23.07.2010, 15:06 Uhr · 47 Antworten · 4.667 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    659

    Standard

    #21
    Mal so allgemein:

    So mancher "Fred" hier in diesem Forum entwickelt sich gegen BMW.
    Ist diese Forum infiltriert worden von BMW Gegnern und anderen Marken Befürworter ?

    Mensch, seit doch froh, dass es euch so gut geht um auf solch hohen Niveau schimpfen zu dürfen.
    Es freut mich immer wieder, dass typische deutsche Verhaltensweisen unvergänglich sind.

    Ich fahre BMW, weil ich es mir leisten kann (nicht nur die Anschaffung auch die Unterhaltungskosten)
    und weil ich es will. Ich habe Spaß am Motorrad und an der Marke BMW (GAP).
    Das BMW nicht perfekt ist, nehme ich gerne in kauf.
    Aber ich würde mich nicht in einem Harley Forum Anmelden und Harley in Frage stellen als Marke oder Motorrad.

    Ein wenig differenzieren ist hier durch aus angebracht.

    Vielleicht sollte ich ein eigenes GS Forum Gründen mit echten und treuen Fans der Marke BMW

    Nix für ungut, aber es nervt mich schon lange und ich musste das jetzt mal schreiben.

    Gott sei es gedankt, sind 99% der Leute hier im Forum treue und echte Fans von BMW.

    Das soll aber nicht bedeuten, dass ich eine Fehlverhalten von einem Händler oder BMW uneingeschränkt toleriere. Das ist aber Marken und Produkt unabhängig.

    Grüße
    Paul

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #22
    Gott sei es gedankt, sind 99% der Leute hier im Forum treue und echte Fans von BMW.
    bin ich wohl in der absoluten Minderheit. Mir ist die Marke in weiten Grenzen völlig egal (Amis und Spagettis kommen mir nicht in die Garage), das Mopped muss passen und ein vernünftige Händler muss nachhaltig erreichbar sein. Und ich gebe jedem Hersteller, dessen Mopped ich fahre, die Gelegenheit sich zu verbessern.
    Ich brauche kein Statussymbol vor der Tür oder am 5 km entfernten Bikertreff. Ich will moppedfahren.

  3. Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    253

    Standard

    #23
    So mancher "Fred" hier in diesem Forum entwickelt sich gegen BMW.
    Ist diese Forum infiltriert worden von BMW Gegnern und anderen Marken Befürworter ?
    Ich fahre seit 30 Jahren Mopped (von Fantic Caballero 50ccm aufgebohrt mit 16 über Yams XT 500, Honda Dominator/Africa Twins/Varadero bis jetzt zur GSA)

    Ich habe die GSA gewählt: 1. weil sie mir optisch gut gefällt, 2. weil alle Testberichte die GS als Mass der Dinge bezeichnen und 3. weil ich noch nie ein so geiles Mopped gefahren bin. Für mich stimmt alles an der GSA und mir macht jetzt Moppedfahren wieder so richtig Spass ....

    Also ich bin ein echter GSA-Fan !

    ABER: die Tankanzeige nervt, die Reifenluftdruck-Kontrolle ist zu ungenau, die Umgebungstemperatur wird falsch (zu hoch) angezeigt (meine einzigen Problem bisher)......... Es mag ja sein, dass dies Kinkerlitzchen sind und sie tun meinem Fahrspass nicht den geringsten Abbruch (oder nur ganz ganz wenig), aber ich habe dafür BEZAHLT.

    Wenn BMW das nicht in den Griff bekommt sollen sie den Firlefanz einfach weglassen und Punkt.

    Und wenn ich den bis in den Suizid treibe und den BMW-Service täglich anrufe und die BMW-Zentrale mit mails zumülle: ICH WILL DASS DAS FUNKTIONIERT ! BASTA !

    Ein ausgewiesener BMW-Fan

  4. Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    659

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    bin ich wohl in der absoluten Minderheit. Mir ist die Marke in weiten Grenzen völlig egal (Amis und Spagettis kommen mir nicht in die Garage), das Mopped muss passen und ein vernünftige Händler muss nachhaltig erreichbar sein. Und ich gebe jedem Hersteller, dessen Mopped ich fahre, die Gelegenheit sich zu verbessern.
    Ich brauche kein Statussymbol vor der Tür oder am 5 km entfernten Bikertreff. Ich will moppedfahren.
    Wann findest du den die Zeit bei über 2600 Beiträgen in weniger als 2 Jahren?

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #25
    Drei Seiten um einen Fred zu initiieren, der nix bringt??

    Warum sollte hier jemand seinen Fahrleistung und die Probleme (oder auch Nichtprobleme) auflisten, wenn ihm dann nicht geglaubt wird?
    Beweise dafür verlangt werden, dass ein Tacho gewechselt werden mußte oder Gabeltauchrohre??
    wenn jede Aussage in Zweifel gezogen wird und sich dann massenhaft Leute melden mit GSen Erstzulassung 2010 mit unter 3000km Laufleistung und die davon berichten, dass sie noch nie so ein geiles und zuverlässiges Motorrad hatten.

    Ein solcher Fred würde zu nichts führen, außer zu den immer gleichen Diskussionen über das was nur störend (rostige Schrauben), echt kaputt (Tachos, Endantreibe) bis dazu führt dass man stehenbleibt (Ringantenne)

    solche Themen haben wir zur Genüge.
    Es läuft auch immer aufs gleiche hinaus. Der der schimpft (berechtigt oder nicht) ist ein Netzbeschmutzer und die, die des Lobes voll sind, sind Mainstream und Ja-Sager mit weißblauer Brille

    Da könnte man auch eine ganz einfache Abstimmung schalten

    Zufrieden ja ............................. Zufrieden nein

  6. Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    659

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Drei Seiten um einen Fred zu initiieren, der nix bringt??

    Warum sollte hier jemand seinen Fahrleistung und die Probleme (oder auch Nichtprobleme) auflisten, wenn ihm dann nicht geglaubt wird?
    Beweise dafür verlangt werden, dass ein Tacho gewechselt werden mußte oder Gabeltauchrohre??
    wenn jede Aussage in Zweifel gezogen wird und sich dann massenhaft Leute melden mit GSen Erstzulassung 2010 mit unter 3000km Laufleistung und die davon berichten, dass sie noch nie so ein geiles und zuverlässiges Motorrad hatten.

    Ein solcher Fred würde zu nichts führen, außer zu den immer gleichen Diskussionen über das was nur störend (rostige Schrauben), echt kaputt (Tachos, Endantreibe) bis dazu führt dass man stehenbleibt (Ringantenne)

    solche Themen haben wir zur Genüge.
    Es läuft auch immer aufs gleiche hinaus. Der der schimpft (berechtigt oder nicht) ist ein Netzbeschmutzer und die, die des Lobes voll sind, sind Mainstream und Ja-Sager mit weißblauer Brille

    Da könnte man auch eine ganz einfache Abstimmung schalten

    Zufrieden ja ............................. Zufrieden nein
    Ich glaube, das war auf mich gemünzt.
    Nur zur Info, ich fahre seit 22 Jahren Motorrad und habe noch bis vor wenigen Jahren aktiv Motorsport betrieben.

    Da du ja so drauf stehst hier mal ein Auszug von den Fahrzeugen die in den letzten Jahren auf mich zugelassen und von mir gefahren wurden.
    In meiner Garage stehen meist mehrere Motorräder die ich bewege.

    2x BMW F650 GS
    1x BMW F650 GS DAKAR
    1x BMW R1100 RS
    2x BMW R1100 GS
    1x BMW C1 200
    2x BMW K1200 S
    1x Suzuki Hayabusa
    1x Suzuki GSX 1200
    1x Suzuki GSX-R 1100
    1x Suzuki GSX-R 750
    1x Suzuki GSX 550 KATANA
    1x YAMAHA FZR 1000
    1x YAMAHA XT 660 X
    1x KAWASAKI ZX 9 R
    1x KAWASAKI GPX 600
    1x KAWASAKI ZR 750 zephyr
    1x Honda CBR 900 RR SC44
    1x Honda CBR 1100 XX
    1x Honda CB 900
    1x Honda CB 250 RS
    Da fehlen noch ein paar Motorräder

    Diverse Rennfahrzeuge:
    2x Suzuki GSX-R 750 SRAD
    1x Suzuki GSX-R 1100
    1x Suzuki GSX-R 750 RR

    Lieber Tiger, muss ich jetzt noch die Kilometerleistungen addieren oder reicht es erst einmal so?

    So, nun genug der überheblichen Selbstdarstellung

    Grüße
    Paul

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #27
    hahaha, nein Paul du warst nicht gemeint. es ging auch nicht darum wieviele km du insgesamt gefahren hast, sondern darum dass jemand der ne 2010 GS fährt nicht repräsentativ sein kann wenn es um Qualität und Dauerhaltbarkeit geht.
    Tiger

  8. Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    659

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    hahaha, nein Paul du warst nicht gemeint. es ging auch nicht darum wieviele km du insgesamt gefahren hast, sondern darum dass jemand der ne 2010 GS fährt nicht repräsentativ sein kann wenn es um Qualität und Dauerhaltbarkeit geht.
    Tiger
    Habe ich mir schon gedacht

    Grüße
    Paul

  9. Registriert seit
    01.03.2010
    Beiträge
    33

    Standard

    #29
    Nach den ganzen threads hier hatte ich anfangs auch noch gemischte Gefühle, ob das alles so funktioniert.

    Nach nun knapp 8.000 km innerhalb von 16 Tagen läuft meine GS immer noch perfekt, nix auszusetzen, ausser dem Nachtanken nach ca. 300-350 km und den neuen Reifen. Würde sie mir sogar nochmals kaufen in genau der gleichen Ausstattung.

    Also, einfach umsteigen und das Fahren geniessen. Bisher kann ich noch keine der hier geschilderten Probleme nachvollziehen.

  10. TomTom-Biker Gast

    Reden

    #30
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Drei Seiten um einen Fred zu initiieren, der nix bringt??


    solche Themen haben wir zur Genüge.
    Meine Rede! Da stimme ich Dir ohne Einschränkungen zu.

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Es läuft auch immer aufs gleiche hinaus. Der der schimpft (berechtigt oder nicht) ist ein Netzbeschmutzer und die, die des Lobes voll sind, sind Mainstream und Ja-Sager mit weißblauer Brille
    Hier nicht!

    Ich bin zufrieden, ich bin voll des Lobs und für mich ist sie mit dem was ich mit ihr bisher unternommen habe und auch noch beabsichtige zu unternehmen 1a. Und dabei ist es mir auch egal, ob es mittlerweile andere Motorräder gibt die, möglicherweise besser sind. Für mich zählt die gelebte Erfahrung und die paßt. Dabei ist es auch egal, ob da BMW drauf steht oder nicht und ob das angeblich ein Statussymbol ist. Ich habe die vor 4 Jahren für 11.900 Euro mit Koffern gekauft. Ist das Status (die Bemerkung kam nicht von Dir)? Bezüglich Status habe ich da schon etwas andere Vorstellungen, wenn es denn unbedingt sein muß. Meine "Dritten" waren nebenbei bemerkt teurer. Aber deswegen renne ich ja auch nicht wie der abgebildete Smily rum. Und meine Frau war noch teurer. Die Kosten bin ich aber mittlerweile los. Nichtsdestotrotz bin ich stolz mir die GS von meiner Arbeit ohne Schulden leisten zu können, ein Teil das eigentlich zu sonst nix gut ist außer die Freizeit damit Spaß zu haben.

    Stolz ja, Status nein! Zu letzterem gehört angeben und dazu spiele ich mit meiner einfachen GS einfach in der falschen Liga. Außerdem sind mir derartige Menschen zuwider, was man auch manchmal am Unterton meiner Beiträge raushören kann.

    Ich sehe mich bei all des Lobs aber nicht als Ja-Sager mit weißblauer Brille und schon gar nicht bin ich ein Mainstream (das paßt als weiteres Beispiel übrigens sehr gut in den Fred mit der deutschen Sprache rein). Was die Mehrheit macht ist mir im Prinzip wurscht, außer der Tatsache, daß soviele sich nicht irren können, was als zusätzliches Argument sich im Nachhinein in meinem Fall ja auch bestätigt hat.

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Da könnte man auch eine ganz einfache Abstimmung schalten

    Zufrieden ja ............................. Zufrieden nein
    Hier auch Widerspruch.

    Welche Aussage soll dabei herauskommen. Zuifrieden "ja" ist nach noch in Ordnung, Bei "nein" wird es schwierig. Was sind die Gründe für das nein. Sind die objektiv belegbar, oder sind die irgendwie anders motiviert. Sind es Kleinigkeiten oder liegen hier tasächlich Mängel vor. Wie hat BMW reagiert. Liegt es an der Qualität. Was versteht man in diesem Zusammenhang unter Qualität usw.

    In einem vorausgegangenen Beitrag habe ich bereits gesagt wie man sowas objektiv machen könnte, nur für uns Laien-Statistiker und Hobby-Meinungsforscher ist das eine Hausnummer zu hoch (dürfte für die meisten hier wohl zutreffen, mich eingeschlossen).

    Also wird dieser Fred wiederum nur ein Laber-Fred ohne Susbstanz werden.

    So, genug gelabert.

    Gruß Thomas


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1200er Handprotektoren
    Von gstreiberinstgt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 09:00
  2. 400KM am freien Montag - 2011 Brisbane Flut kam von hier! Fotos :-)
    Von Marc - Australia im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 08:00
  3. 1200er - Kupplungstausch
    Von Quixote im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 13:25
  4. Toyota Mangel
    Von peter-k im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 14:19
  5. tks 80 auf 1200er adv
    Von uli gs/adv im Forum Reifen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 16:57