Seite 274 von 311 ErsteErste ... 174224264272273274275276284 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.731 bis 2.740 von 3108

Zeigt mir eure R1200 GS/Adventure

Erstellt von Micky, 10.11.2011, 17:51 Uhr · 3.107 Antworten · 775.111 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.04.2014
    Beiträge
    397

    Standard

    Hallo!

    Zitat Zitat von volker998 Beitrag anzeigen
    Du kennst mich?


    Zitat Zitat von volker998 Beitrag anzeigen
    Wir können ja mal zusammen fahren, mal sehen wer eher schlapp macht.

    Was hat das jetzt damit zu tun?

    Zitat Zitat von volker998 Beitrag anzeigen
    Natürlich soll jeder machen was will mit seinem Eigentum. Aber sowas ist in meinen Augen unnötig. Wer sein Eigentum so runtergurkt soll es bitte tun.
    Wo gurkt er denn was runter?
    Er hat eine Tour gemacht, das Mopped ist dreckig geworden und er schreibt das er es hinterher noch in die Waschbox will.

    Zitat Zitat von volker998 Beitrag anzeigen
    Im Übrigen ist das was ich geschrieben habe meine Meinung. Ihr habt Eure. Fertig. Jedem Dierche si Plesierche.
    Jepp, das wäre eine gesunde Einstellung.

    Aber wenn jemand schreibt:

    Zitat Zitat von volker998 Beitrag anzeigen
    Wer so seinen liebsten Untersatz behandelt, den sollte man glatt erschlagen oder für den Rest seines Lebens zu Fuß gehen lassen
    der zeigt das er andere Meinungen nicht so gut klar kommt.

  2. Registriert seit
    09.08.2013
    Beiträge
    40

    Standard

    Schönen guten Abend allerseits!

    Zitat Zitat von volker998 Beitrag anzeigen
    Wer so seinen liebsten Untersatz behandelt, den sollte man glatt erschlagen oder für den Rest seines Lebens zu Fuß gehen lassen. Sorry das ist meine Meinung und ich bin sicher es gibt ne Menge GSler die leiden mit mir bei diesem Anblick. Wenn ich mir jetzt vorstelle das diesen ........... irgendwann jemand im guten Glauben einer einigermaßen vernünftigen Pflege kauft, der kann mir echt leid tun. Zum Weglaufen.
    Also einen raueren Umgangston bin ich hier ja gewohnt, aber dazu muss ich dann doch was schreiben:

    1. warum genau willst du mich erschlagen?

    Die GS ist ein Motorrad, ergo ein Gebrauchsgegenstand wie ein Auto (und ich habe beide lieb ) , ein Gebrauchsgegenstand kann und sollte benutzt werden, bei Benutzung kann dieser Gegenstand (wie jeder andere) dreckig werden, wird er dreckig reinigt man ihn und die Sache ist gegessen.

    Du schreibst du arbeitest hart für dein Geld, also hier in Österreich schreibt der Händler eine Adventure so wie ich sie habe mit 22.500€ an ...

    Ich schlußfolgere da nur während der Sommermonate kein Dreck auf der Straße, kein geschmolzener Schnee und kein Gatsch liegt und auch sonst die Möglichkeiten einer Verschmutzung - sofern man auch Regenwolken umfährt - niedrig sind das du diese Investition nur ~6 Monate im Jahr nutzt?

    Ich beneide dich um deine im Keller befindliche Gelddruckmaschine die es dir erlaubt die restliche Zeit im Jahr diese Summe ungenutzt in der Garage stehen zu lassen ...

    Wenns nur ums "Sommer-Sonnenschein-Straße" fahren geht, kann man doch bei irgendeiner Reisschüssel zugreifen, die zerlegts nach drei Wintern weil die Hersteller keinen Winter kennen, kostet nur ein Drittel einer BMW, fahren tuts auch ...
    Eine GS ist für Einsätze konzipiert von denen sag ich mal 90% wohl nur in Zeitschriften von träumen und beeidnruckt das was ich heute gemacht hab nicht und selbst wenn was nach Jahren sein sollte (und das halte ich für unwahrscheinlichst) dann tauscht man ein Teil halt aus, für sowas gibt es Werkzeug und Ersatzteile des Herstellers (is ja ka LC wo man nach 2 Monaten und 1000km scho Ersatzteile braucht ...)

    Ich bin während 3.000km in einer Woche Norwegen in etliche Regengüße gekommen und dabei über soviel ungeschotterte Fjell gefahren wo die Maschine deutlich dreckiger war, hätte ich mir diese endgeilen Eindrücke leicht entgehen lassen sollen weil das Motorrad nicht dreckig werden darf?

    Wenn im Sommer mal da Matsch auf der Maschine pickt, was soll da kaputt gehn? Den Reifen zerfetzt es auch nicht wenn er damit in Berührung kommt, mein Gesicht ätzt es mir auch noch nicht weg beim Mountainbiken wo mir der Gatsch stundenlang im Gesicht pickt ... also so what?


    2. zu Fuß gehen?

    Was fährst du eigentlich auf 4 Rädern? Gehen wir ganz objektiv an die Sache ran, ein Auto als Gebrauchsgegenstand muss einem nur auf der Straße von A nach B bringen ... Fazit: du fährst DACIA? Oder irgendsonen billigen Rucksack zum drin anschnallen wie Smart oder diese Dinger di bei Geländewagen nach nem Unfall im Stoßfänger hängen weil sie so klein und billig sind?

    Das wäre nämlich die einzige finanziell logische Konsequenz sofern du dein hart verdientes Geld sinnvoll einsetzen würdest.
    Alle anderen Autos solltest du nämlich nach jeder Fahrt waschen, polieren oda was auch immer, denn sie stellen auch eine Wertanlage da weil sie viel mehr können als dich minimalistisch von A nach B bringen.

    Mein Auto hat der Vorbesitzerin fast dreimal soviel gekostet wie mir die GS, das war es ihr wohl wert, mir auch weil ich letztens beim Skifahren einer der wenigen war der ohne Schneeketten den Berg hoch ist, oben am verschneiten leeren Parkplatz noch vier, fünf endgeile Donuts dank Allrad gedreht hat, die Ski angeschnallt hat und nach der ersten Abfahrt zugeschaut hat wie diese 2WD Dosen hinterm Schneepflug angekrochen kamen, seltsamerweise fährt mein Auto heute trotzdem noch ... wie überraschend.
    Morgen gehts in die Waschstraße, danach schaut er wieder wie neu aus, so what?

    Was ich damit sagen will; ICH kaufe mir ein Fahrzeug für einen bestimmten Einsatzzweck. Nur wenn es das kann was ich brauche und mir den Komfort und die Wertigkeit bietet die ich will ist es mir Geld wert und die erworbene Qualität begleitet mich für üblich über Jahre hinweg klaglos (weil sie halt dafür gebaut ist).

    Ich lebe und arbeite in Wien (also ich hab hier Dienstbeginn/-ende, Pause gibts manchmal auch in Deutschland ) und bräuchte kein Auto, trotzdem hat mein Auto nach zwei Jahren 30tkm mehr drauf. Ich will mit meinen Fahrzeugen die Welt sehen und deshalb hat die Q jetzt nach der zweiten Saison auch schon über 33tkm am Tacho, ich kann dir auch gleich deine nächste Sorge zerstreuen, ICH bin der Letztbesitzer dieser Maschine, ich habe nicht vor sie zu verkaufen sondern sie wird mich viele, viele Jahre hinweg zuverlässig begleiten ...


    3. was verstehst du unter artgerechter Nutzung der GS

    Gehen wir davon aus du würdest dieses Motorrad artgerecht nutzen (also leichtere Gelände, staubig, matschig, Wasserdurchfahrten) ... wie fährst du da? Hast du da ein Verhüterli fürs Motorrad? Wie hälst du da während der Fahrt die Maschine sauber? Putzt du auch die Scheibe während der Fahrt wenn es ein Insekt drauf zermatscht hat?

    Hast du dir allen ernstes ein derart teures Motorrad gekauft um am Wochenende damit über die Landstraße zu fahren und es danach gestriegelt wieder in die Garage zu stellen? Ein Motorradleben lang? Naja falls deine Q mal was erleben wollte is sie wohl falsch bei dir *hihihi*

    NiGS für ungut

    Liebe Grüße aus Wien ...

    Stephan

  3. Registriert seit
    03.06.2007
    Beiträge
    300

    Standard

    Ich hole schon mal Bier und Chips ��

  4. Registriert seit
    09.08.2013
    Beiträge
    40

    Standard

    na, na ih hoff ned ... bitte ned

    Mich hats nur so in den Fingern gekribbelt und wollt halt kurz mal auf den Zweck von geliebten Gebrauchsgegenständen hinweisen So und jetzt geh ich gleich nen Fetzen holen weil mein Bierglas nen Abdruck auf den Glastisch gemacht hat, nicht das es mir da des Glas wegätzt

    Wünsch noch nen angenehmen Abend, ih schmöcker mal in Literatur zu meiner Reise im Herbst auf die Ligurische Grenzkammstraße und den ganzen anderen Schotterpisten die wir da fahren zwei Wochen fahren werden

    lg

  5. Registriert seit
    06.08.2012
    Beiträge
    428

    Standard

    Ich schütt mal was Öl nach:
    img_1139.jpg

  6. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.276

    Standard

    Und ich hab den Schaum dazu. Fand ich echt nett, ein Café in RO mit angeschlossenem Waschplatz. Espresso + Waschen hat €1 gekostet.

  7. Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    418

    Standard

    Das Foto ist ein Fake ....der Spiegel ist zu sauberpasst ja garnicht

    NG Jürgen
    Zitat Zitat von Bollo Beitrag anzeigen
    Ich schütt mal was Öl nach:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1139.jpg 
Hits:	461 
Größe:	1,30 MB 
ID:	153470

  8. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.656

    Standard

    1 Euro und Ostblockchemie! Ich find der Espresso war viel zu teuer...

  9. Registriert seit
    09.08.2013
    Beiträge
    40

    Standard

    hier auf 1782m kann man direkt bis zum Gipfelkreuz fahren und nebenbei köstlichen Laffe Macciato und selbstgemachten Kuchen genießen






    lädt manchmal auch zum längeren verweilen ein, diesmal gings abend di 500 Höhenmeter Schotterpiste wieder bergab

    lg

  10. Registriert seit
    03.06.2007
    Beiträge
    300

    Standard

    Wie und dann hast du da oben die Koffer gegen das Topcase getauscht ?


 

Ähnliche Themen

  1. Zeigt mir Eure 1150 GS!!!!
    Von gabolek im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2115
    Letzter Beitrag: 18.11.2016, 18:31
  2. Zeigt mir Eure 80 / 100 GS
    Von Jo63 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 871
    Letzter Beitrag: 16.10.2016, 15:48
  3. Zeigt her eure Tankpads
    Von Ralle75 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 09:57
  4. Zeigt her Eure...
    Von Struppi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.08.2008, 10:07