Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Zeitpunkt Ölwechsel...

Erstellt von RUSH, 07.12.2014, 22:54 Uhr · 34 Antworten · 3.211 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.111

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    PS: vergessen zu erwähnen....


    hier einen Ölfred zu eröffnen, ist immer mit rituellem Suizid gleichzusetzen
    das ist so wie in der Bronx Fu....King .Bi Tsch Ni gGazz zu schreien nur anders ,quasi Selbstmord.

  2. Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    1.251

    Standard

    #32
    OK, also Beiträge zu ÖL, BKV, GSClub, Wertigkeit von BMW-Motorrädern, Weltfrieden und Menstruationsthemen
    führen also zwangsläufig zu dieser "regen Beteiligung"...? Wahrscheinlich ist die Liste aber endlos...

    Gab es denn schon mal Ansätze einen [ernst-Modus] [/ernst-Modus] einzuführen (einführen ist sicher das nächste
    Reizwort....)

  3. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.162

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von RUSH Beitrag anzeigen
    OK, also Beiträge zu ÖL, BKV, GSClub, Wertigkeit von BMW-Motorrädern, Weltfrieden und Menstruationsthemen
    führen also zwangsläufig zu dieser "regen Beteiligung"...? Wahrscheinlich ist die Liste aber endlos...

    Gab es denn schon mal Ansätze einen [ernst-Modus] [/ernst-Modus] einzuführen (einführen ist sicher das nächste
    Reizwort....)
    Du bist ja schon lange genug hier, um das zu wissen....

  4. fluchtmoped Gast

    Standard

    #34
    Start [ernst-Modus]

    Dem Moped ist das scheinbar schnurtz, sonst gäb es da einen Hinweis in der Betriebsanweisung. Also bei Fälligkeit durchführen! Der Winter hat den Vorteil, dass mann im Sommer fahren kann und nicht wechseln muss.

    [ernst-Modus] Ende

  5. arwis65 Gast

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von chronos Beitrag anzeigen
    +1 -> genau so mache ich es auch

    Und komplett geputzt, gepflegt, Krümmer poliert, Tank bis oben hin voll, Reifen mit Glycerin eingerieben und Luftdruck kontrolliert.

    Ist vielleicht "Oldschool", aber hatte in den letzten 25 Jahren mit dieser Methode noch nie Probleme im Fühjahr.

    Viele Grüße

    Uwe
    Und ich mache niGS dergleichen,STOP, evtl. putzen, aber das mache ich sowieso regelmäßig. Ich habe auch noch nie den Tank vollgehauen oder sonst irgendwas. Wozu auch? Hab noch nie Rost oä im Tank gehabt. Und das mache ich auch jetzt schon seit Jahrzehnten und habe mit dieser Methode auch noch nie Probleme im Frühjahr gehabt. Egal mit welchem Motorrad. Zu Saisonbeginn einen großen Service/Inspektion gemacht und fertig. Bei meinen Japanern war auch noch nie die Batterie am Ende. Jeder wie er will oder kann.


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Motorschutz und BMW-Sturzbügel entfernen wg. Ölwechsel?
    Von Maddin im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.04.2007, 13:10
  2. 1´er Ölwechsel bei meiner Q
    Von h-michael ( R 1150 GS ) im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 10:09
  3. Motor springt nach Ölwechsel schlecht an
    Von Stephan im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.12.2005, 20:19
  4. ÖLWECHSEL, das erste mal
    Von Logan im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.11.2005, 21:38
  5. Getriebe und Endantrieb Ölwechsel
    Von Getriebekiller im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.06.2005, 20:36