Ergebnis 1 bis 7 von 7

Zentrierdorn Kupplung

Erstellt von EagleClaw, 23.12.2014, 12:13 Uhr · 6 Antworten · 1.086 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.04.2012
    Beiträge
    288

    Standard Zentrierdorn Kupplung

    #1
    Da ich gerade an meiner 04er R1200GS das Getriebe tausche, habe ich festgestellt, dass die Kupplung an der Verschleißgrenze ist. Nach 90.000km auch kein Wunder. Für den Einbau der neuen Kupplungsscheibe benötigte ich aber den Zentrierdorn.
    Hat jemand die Maße dafür oder kann mir einen solchen Dorn ausleihen? Kann man den irgendwo preiswert erwerben?

  2. Registriert seit
    18.11.2012
    Beiträge
    107

    Standard

    #2
    Hallo,

    falls Du keinen Dorn bekommst, nimm irgendein passendes Rundmaterial welches in die Kupplungsscheibe und in die Druckplatte passt und mit der Schwungscheibe passt.
    Wichtig ist nur dass die Flucht stimmt und das Getriebe sauber eingeführt werden kann!
    Bei meinen Blechdosen habe ich das schon mal mit einem abgesägten Besenstiel gemacht, ein gutes Augenmaß hat mir oftmals auch schon ausgereicht, denn in einer Kfz-Werkstatt hat man auch nicht alle Getriebedorne vorrätig!
    Selbst nicht mal bei einem Vertragshändler


    Grüße Olli

  3. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #3
    Eine Nuss auf eine Verlängerung , so habe Inches gemacht , bei der1150er .

  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #4
    Dem User schon50 habe ich vor einiger Zeit mal meinen Zentrierdorn als Dauerleihgabe vermacht, damit derjenige der das Teil braucht sich nur an ihn wenden muss. Er bekommt es dann per Post zugeschickt.

    Leider kenne ich die Abmaße nicht, kann deswegen nicht sagen ob der Dorn auch bei der 1200er passt.
    Vielleicht meldet sich jemand der weiß ob die Maße identisch sind.

  5. Registriert seit
    07.04.2012
    Beiträge
    288

    Standard

    #5
    Danke für die Tips. Habe inzwischen einen gefunden, den ich gleich mal bestellt habe. Dann kann ich die Gute im neuen Jahr wieder zusammen puzzlen.
    Da im neuen Jahr auch die Kupplung vom Auto neu muss, kann ich den einen oder anderen Tipp vielleicht gleich anwenden.

  6. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #6
    Von Hand die Schrauben leicht anziehen, dann mit Augenmaß und einem passenden Hebel die Scheibe ausrichten. Schrauben anziehen, fertig.

    oder warten

  7. Registriert seit
    07.04.2012
    Beiträge
    288

    Standard

    #7
    Muss eh warten, da die Scheibe (dummerweise ) nicht geplant war und die auch erst bestellt werden mußte.


 

Ähnliche Themen

  1. Kupplungs-zentrierdorn
    Von GS-WÄLDER im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 15:23
  2. Rutschen der Kupplung
    Von doggy1200 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.07.2007, 19:28
  3. R 100 GS Kupplung rutscht
    Von Skipper06 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.05.2006, 19:34
  4. Kupplung und Simmerring der 1100 GS wechseln
    Von OrionVII im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.04.2006, 09:02
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2005, 13:34