Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

ZSW mit Autoswitch – Funktionsproblem

Erstellt von Q-Charly, 25.01.2009, 21:29 Uhr · 15 Antworten · 2.058 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    751

    Standard

    #11
    Hallo,

    mal angenommen negativ flankengesteuert hat der AS Eingang sowieso einen Pull Up Widerstand nach plus 12V.
    Durch den (Blinkerrückstell-)Taster wird der Eingang mit der Masse kurzgeschlossen. Das kann man mit einem beliebigen Taster simulieren.
    Für Positive Logik funktioniert es genau umgekehrt. Leider hab ich jetzt gerade kein Zeichenprogramm zur Hand.
    Ist es nicht möglich vom Lieferanten einen AS zum Austausch zu bekommen ?

    Gruss aus Köln




    .

  2. Registriert seit
    04.01.2007
    Beiträge
    182

    Standard

    #12
    Hallo,

    jetzt bin ich aber neugierig

    Vielleicht kannst du ja ein paar Striche von Hand skizzieren und mir gescannt zukommen lassen???

    Mit dem Tausch des AS gegen einen neuen muss ich dann als nächstes in Angriff nehmen

    Gruß
    Charly

  3. Registriert seit
    13.09.2008
    Beiträge
    14

    Standard

    #13
    Servus Q-Charly,
    wie ist der aktuelle Stand? Ich habe mit meinem AS6 das gleiche Problem. Da im Stand (Motor AUS) alles funktioniert, kann es nur entweder an Schwankungen der Versorgungsspannung oder an der Ruhespannung des Blinkerrückstellers liegen.

    Die folgenden Varianten habe ich versucht:
    1. direkte Spannung von der CAN-BUS Navi Versorgung
    2. direkte Batteriespannung über Relais geschalten von CAN-BUS Navi Versorgung
    3. direkte Spannung von der CAN-BUS Zubehör Versorgung
    4. Spannung direkt von Batterie
    Bei allen war das gleiche Verhalten: problemlos ohne Motor, im Leerlauf und beim Runterbremsen fällt rote LED von ganz kurz bis zu ein paar Sekunden aus.

    Bei voller Beleuchtung meiner R1200ST ergibt sich ein Stromverbrauch von max. 25A (2 x 55W, 2 x 65W, 2 x 5W = 250W + Reserve).Und da soll bei einer vollen Batterie wirklich die Spannung eingehen? Die anderen Verbraucher (Navi und Tempomat) fallen ja auch nicht aus.

    Ich versuche jedenfalls auf den AS6B2 (2 x kurzes Drücken des Rückstellers) zu tauschen, vielleicht funktioniert der. Immerhin findet sich auf http://www.autoswitch.de/ ein Hinweis auf Probleme mit dem AS6B.

    Würde mich freuen über andere Er4fahrungen oder sogar die Lösung zu erfahren.

  4. Registriert seit
    04.01.2007
    Beiträge
    182

    Standard

    #14
    Hallo,

    also, der Stand ist folgender:
    - Wegen vermuteter thermischer Probleme des AS unterm Tank habe ich im März umgebaut und den AS nach hinten unter die Sitzbank gelegt. Gleichzeitig habe ich auf Empfehlung aus einem anderen Forum einen Widerstand parallel zur Relaisspule geschaltet. Bei einer Testfahrt bei ca. 5°C stellte sich der Umbau als wirkungslos heraus, im Gegenteil, hatte das Gefühl, dass nun auch noch die Elektrik des Mopeds spinnt, da ab und zu der linke Blinker ganz von selber anging...

    - Nach Rücksprache mit Schiedi (Autoswitch Europe) stellte er mir freundlicherweise einen neuen AS zum Tausch zur Verfügung. Diesen habe ich am letzten WE eingebaut, die Probleme sind jedoch gänzlich geblieben. Im Stand, ohne Motor alles i.O., während der Fahrt Ausfall der ZSW schon innerhalb kürzester Zeit.

    - Habe keine Ahnung, was ich jetzt mache, vermutlich werde ich so einen blöden mechanischen Schalter an den Lenker basteln müssen und entsprechend umverdrahten.

    - Übrigens: ich hatte von Anfang an den AS6B2

    Gruß
    Charly

  5. Registriert seit
    13.09.2008
    Beiträge
    14

    Standard

    #15
    Danke für den Bericht, dann nützt wohl auch der Wechsel auf AS6B2 nichts.
    Ich habe daher heute den AS5P eingebaut und schalte jetzt über den Lichthupenschalter. Funktioniert vorerst gut ohne und mit Motor.
    AS6 ist zwar eine gute Idee aber funktioniert offenbar nicht (immer).

    Gruss
    Niko

  6. Registriert seit
    04.01.2007
    Beiträge
    182

    Blinzeln

    #16
    Hallo Niko,

    ein Forenmitglied hat mir per PN geschrieben, dass es ebenfalls an einer ADV mit 5P2 die ZSW schaltet.

    Mal sehen, vielleicht nehme ich mit Schiedi nochmals Kontakt auf, um dies zu prüfen, habe aber derzeit gerade keine Lust mehr zum schrauben...

    Gruß
    Charly


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Autoswitch und Nebelscheinwerfer
    Von BMW ist klasse im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 13:30
  2. Autoswitch 6B
    Von chinaman1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 14:25
  3. Autoswitch
    Von Q-VEGA im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.07.2009, 17:27
  4. Autoswitch für 650 gs?
    Von Panam im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 09:21
  5. Autoswitch
    Von Baltasar im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.08.2007, 20:04