Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Zubehör Bremsbeläge

Erstellt von Doro, 20.06.2008, 19:06 Uhr · 17 Antworten · 2.355 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard Zubehör Bremsbeläge

    #1
    In der aktuellen MOTORRAD sind Bremsbeläge für unsere Dicken getestet worden, allerdings nur für die vorderen Bremsen.
    Wäre ein Test mit Zubehör Bremsbelägen nicht repräsentativer gewesen wenn man vorne und hinten getestet hätte?? Oder gibt es für hinten keine anderen Beläge, was ich für unwahrscheinlich halte.
    Irgendwann in diesem Jahr muß ich meine ja auch erneuern, da würde mich interessieren mit welchen Belägen andere so unterwegs und wie sie damit zufrieden sind.
    Fahrt ihr unterschiedliche Hersteller oder ist es besser vorne und hinten die selbe Marke zu verwenden?

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    314

    Standard

    #2
    Nachdem der erste originale Satz Beläge unten war, stieg ich auf die Lukas Sinter(vorn und hinten) um.

    Nachteile konnte ich nicht feststellen.

    Preis natürlich um einiges günstiger als beim und vor allem auch verschleißärmer.

    Gruß Jürgen

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.894

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von koala Beitrag anzeigen
    Nachdem der erste originale Satz Beläge unten war, stieg ich auf die Lukas Sinter(vorn und hinten) um.

    Nachteile konnte ich nicht feststellen.

    Preis natürlich um einiges günstiger als beim und vor allem auch verschleißärmer.

    Gruß Jürgen
    kann ich bestätigen. Gilt auch für EBC-Beläge.

  4. Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    219

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von koala Beitrag anzeigen
    Nachdem der erste originale Satz Beläge unten war, stieg ich auf die Lukas Sinter(vorn und hinten) um.

    Nachteile konnte ich nicht feststellen.

    Preis natürlich um einiges günstiger als beim und vor allem auch verschleißärmer.

    Gruß Jürgen

    Schließe mich der Aussage an

  5. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    445

    Standard

    #5
    Kann man denn auch hinten Sintermetall fahren ohne die Scheibe zu schädigen?
    Werksmäßig sind hinten doch organische Beläge verbaut, oder???

  6. Registriert seit
    28.12.2007
    Beiträge
    58

    Beitrag Re:

    #6
    Hallo,

    wenn es interessiert....

    Hier der Beitrag aus der akt. Motorrad wie von Doro angesprochen

    http://hometown.aol.de/Pralehannes/B...200+GS-GSA.pdf

    (je nach Zugriffsgeschwindigkeit dauert es einen kleinen Augenblick)

    Gruß Dirk

  7. Registriert seit
    12.11.2007
    Beiträge
    111

    Standard Sintermetall...

    #7
    Moin!

    War letztens beim um nach den hinteren Bremsbelägen für meine 07er GSA zu fragen (nach etwas mehr als 13TKm sind die an der Verschleißgrenze). Sein schlauer Rechner gab her, dass es bei der Umstellung des ABS-Systems auch eine Umstellung der Bremsbeläge von organisch auf Sintermetall gegeben hat.
    Das trifft zumindest für die hinteren Beläge zu...

    Gruß
    Sascha

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.719

    Standard

    #8
    Hi

    Mit Einführung des I-ABS bei den 1150ern wurde v u. h von "organisch" auf "Sinter" umgestellt.
    Beim neuen ContiABS könnten es wieder organische sein.

    Warum wurden nur vvordere Beläge getestet? Es stand zwar nicht dabei doch vermute ich, dass man wegen des relativ geringen Bremsanteils - gerade bei Vollbremsungen - der hinteren Bremse auf diesen Test(teil) verzichtet hat.
    gerd

  9. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Standard

    #9
    habe bei 10.400km die Bremsbeläge hinten gewechselt bekommen.
    mein Freundlicher wollte keine Alternative ausser BMW wegen der Garantie einbauen, was haltet Iher davon?
    wann ist der Bremsbelag verschlissen, welche Restwerte zählen.

  10. Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    535

    Frage

    #10
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi

    Mit Einführung des I-ABS bei den 1150ern wurde v u. h von "organisch" auf "Sinter" umgestellt.
    Beim neuen ContiABS könnten es wieder organische sein.
    Aber ich verstehe das schon richtig? Die Original-BMW-Bremsbeläge der 12er GS sind auch "Sinter"?

    Also kann ich da ein anderes Fabrikat reintun und muss nichts "umstellen" lassen???


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BREMSBELÄGE
    Von Kalle ST im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.06.2012, 20:12
  2. Bremsbeläge
    Von frei307 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 15:52
  3. Q-Bremsbeläge?
    Von Chris13 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.09.2008, 19:37
  4. Bremsbeläge
    Von Babbele im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.08.2008, 12:26
  5. Bremsbeläge GS
    Von Fritz 42 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 14:56