Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Zündkerzen wechseln

Erstellt von Freelander, 04.05.2007, 21:36 Uhr · 20 Antworten · 10.839 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    182

    Standard Zündkerzen wechseln

    #1
    Ich bräuchte mal Eure Hilfe!

    Ich wollte heute die originalen Zündkerzen gegen Denso tauschen.
    Die seitlichen waren ja noch recht einfach, aber die beiden unteren habe ich, trotz allen erdenklichen Werzeugen, nicht gelöst bekommen.

    Gibt es im Bordwerkzeug etwas geeignetes oder muss ich beim Freundlichen ein Spezialwerkzeug erwerben? Oder mache ich nur einen Denkfehler?

    Über Info´s oder Tipps und Tricks wäre ich Euch dankbar.

    Grüße Claus

  2. lechfelder Gast

    Standard

    #2
    Hallo Claus,

    Deinen Angaben entnehme ich, dass Du wohl mit dem Schlüssel an die Kerzen rangekommen bist, diese aber nicht aufbringst.

    Falls es so ist, Stecker drauf und den Motor kurz laufen lassen. In warmen Zustand gehen die Kerzen meist besser raus. Die neuen Kerzen schmiere ich aus diesem Grund am Gewinde immer mit etwas Kupferpaste ein.

    Würde mich interessieren, ob es daran lag.

  3. Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    182

    Standard

    #3
    Hallo guten Morgen Klaus,

    ich komme mit meinem Kerzenschlüssel nicht mal bis zum Sechskant um die Kerze rauszuschrauben. Er ist im Umfang zu dick.
    Ich bekomme diesen nicht angesetzt.

    Es liegt nicht am herausschrauben.

    Grüße Claus

  4. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #4
    Moin,
    Wenn dein Kerzenschlüssel innen auf die Kerzen passt,(kannst ja bei den neuen Denso testen)
    aber außen etwas ansteht, schleif das Ding einfach etwas dünner.
    Peter

  5. Registriert seit
    26.04.2007
    Beiträge
    125

    Standard Kerzenwechsel

    #5
    Hallo, ich habe letztes Jahr auch selbst die Zündkerzen an der R 1200 GS gegen Denso getauscht, es passte die Kerzenschlüssel aus dem Werkzeugerweiterungsset zwar knapp, aber doch. Normalerweise kann man Teile dieses Sets einzeln beim BMW-Händler kaufen.

    Hat eigentlich die aktuelle R 1200 GS keinen Kerzenschlüssel mehr im Bordwerkzeug?

  6. lechfelder Gast

    Standard

    #6
    Ebenfalls guten Morgen,

    habe es wie der Peter gemacht. Einfach den Kerzenschlüssel rundum abgefeilt.
    Alternativ gibt es sogenannte 16-V-Zündkerzenschlüssel. Diese sind recht schmal und extra lang, sodass man auch problemlos an die Hauptzündkerzen kommt. Gibt es biespielsweise in der Bucht, dort unter "Zündkerzenschlüssel 16 mm" suchen.

    Mal noch schnell bei Louis nachgeschaut, unter der Artikelnummer 10003912 gäbe es einen passenden Schlüssel!

  7. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von MoggeleXL1
    Hallo, ich habe letztes Jahr auch selbst die Zündkerzen an der R 1200 GS gegen Denso getauscht, es passte die Kerzenschlüssel aus dem Werkzeugerweiterungsset zwar knapp, aber doch. Normalerweise kann man Teile dieses Sets einzeln beim BMW-Händler kaufen.

    Hat eigentlich die aktuelle R 1200 GS keinen Kerzenschlüssel mehr im Bordwerkzeug?
    Leider nein

    Gegen das knappe Werkzeug ansich hab ich nix, denn das Meiste rbaucht man eh nicht, aber der Zündkerzenschlüssel ist echt notwendig. Vorallem da man für die GS/GSA aktiv Werbung mit Wasserdurchfahrten macht...

    Den kann man aber einzeln beim nachkaufen.

  8. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von vision1001
    Leider nein

    Gegen das knappe Werkzeug ansich hab ich nix, denn das Meiste rbaucht man eh nicht, aber der Zündkerzenschlüssel ist echt notwendig. Vorallem da man für die GS/GSA aktiv Werbung mit Wasserdurchfahrten macht...

    Den kann man aber einzeln beim nachkaufen.
    Muß man aber nicht unbedingt beim kaufen, ist anderswo billiger.

    Jo

  9. Registriert seit
    11.08.2006
    Beiträge
    185

    Standard

    #9
    moin
    mann lernt jeden tag was dazu hier.
    wuzu zum geier braucht denn bitte dein 2 zylinder mopped 4 zündkerzen?
    oder hab ich dass hier falsch verstanden

    ich brauch unbedingt die rep rom

  10. Andy HN Gast

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von B.E.P.
    moin
    mann lernt jeden tag was dazu hier.
    wuzu zum geier braucht denn bitte dein 2 zylinder mopped 4 zündkerzen?
    oder hab ich dass hier falsch verstanden

    ich brauch unbedingt die rep rom

    DOPPELZÜNDUNG !!!!!!!


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bei 10.000 km Zündkerzen wechseln?
    Von Meickel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 08:02
  2. Zündkerzen...
    Von fenki im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2011, 12:20
  3. Offensichtlich zu doof zum Zündkerzen wechseln
    Von joergh im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.04.2009, 18:08
  4. Zündkerzen
    Von Wienerwilhelm im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 16:15
  5. Zündkerzen bei DZ
    Von Honi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.08.2006, 21:12