Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 64

Zum Thema Motorsturzbügel

Erstellt von libertine, 29.04.2013, 23:55 Uhr · 63 Antworten · 11.555 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.06.2012
    Beiträge
    233

    Standard

    #31
    Hallo!NICHT vorGEfahren sondern vorfahren...ist ein gravierender unterschied.

  2. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Angsthase Beitrag anzeigen
    Hallo!NICHT vorGEfahren sondern vorfahren...ist ein gravierender unterschied.
    ja, aber "jetzt weiß ich das ich mich nicht vorgeschlängelt habe sondern vorfahren bin" klingt blöd

  3. Registriert seit
    17.06.2012
    Beiträge
    233

    Standard

    #33
    Ja, aber du kannst auch sagen: ich habe mein recht auf vorfahren gem: §12/5 StVO, in anspruch genommen - klingt nicht merh bloed oder?

  4. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen

    An deiner Schilderung des Schadens, sehe ich mich mal wieder in meiner Meinung bestärkt. Außer zum ablegen der Hax'n und/oder anschrauben von Zusatzlampen taugen die Sturzbügel gar nix. Die schwarzen Plaste-BH's gegen durchscheuern des Ventildeckels und gut ist.
    meine eigene Erfahrung:
    Moped mit "Plaste-BH's".... umgekippt....war das Plastik-Teil gebrochen.
    Moped mit Edelstahl-Sturzbügel.... umgekippt....war nur eine fast nicht sichtbare Druckstelle am Bügel zu sehen.
    In beiden Fällen blieb der Ventildeckel ohne Blessuren

  5. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von yello02 Beitrag anzeigen
    meine eigene Erfahrung:
    Moped mit "Plaste-BH's".... umgekippt....war das Plastik-Teil gebrochen.
    Moped mit Edelstahl-Sturzbügel.... umgekippt....war nur eine fast nicht sichtbare Druckstelle am Bügel zu sehen.
    In beiden Fällen blieb der Ventildeckel ohne Blessuren
    Bei nem Umfaller mag das so sein. Meine eigene Erfahrung:
    Mopped (1100er) mit TT-Sturzbügel mit max 35 km/h weggeschmissen ..... StuBü unter dem Motor abgerissen, die Rippen am V-Deckel beschädigt. StuBü arg verborgen und arg angeschliffen.
    Mopped (1150er) mit Plaste-BH auf Autobahn mit guten 100 km/h weggeschmissen ..... Plaste-BH durchgeschliffen, Ventildeckel angekratzt. Das war's!!

    Aber wie gesagt - jeder wie er/sie mag. An meine Kühe kommen keine mehr! Bei Moppdes ohne abstehende Zylinder sehe ich das übrigens anders. An meiner Tätärä sind auch welche....waren aber auch schon beim Kauf dran.

  6. Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    664

    Standard

    #36
    Hallo,

    erstmal noch gute Besserung.

    Ich habe einmal eine 1200 Adv gesehen, die es anscheinend mit Hoher Geschwindigkeit hingelegt hatte und einige Meter (ca. 100 - 150 auf der Straße dahin geschlittert ist (Straßenbelag und zustand kann ich nicht sagen, da Ich nur die Adv in der Werkstatt sah). Die 1200 Adv sah Katerstrophal aus. Der Original BMW Sturzbügel auf der Seite komplett Durchgescheuert, die Original Alu Ventildeckelschutz auf der Seite auch komplett durchgescheuert und der Ventildeckel war angekratzt, hats aber meiner Ansicht nach überlebt.

    Die Sturzbügel sind meiner Ansicht nur da, denn Ersten Aufprall mit enormer Kraft aufzunehmen, da diese nicht auf denn Zylinder gehen sollten / müssen. Denk das danach egal welcher Schutz es ist einiges Wegreißt, durchscheuert oder vll. auch Überlebt, aber zumindest ging der Erste schlag nicht auf denn Zylinder.

    Denn was vll. auch unterschätzt wird, der Motor läuft ja noch bei dem Crash, Wegrutschen, Umfallen etc... Wenn da zu viel Kraft auf einen Zylinder kommt könnte es ja auch sein das sich der Kolben spreizt, Gehäuse verformt, Staucht und dann der Kolben blockiert oder was weiß ich was da alles passieren kann . Am Ende haste noch einen zusätzlichen Motorschaden was eventuell durch einen Motorschutzbügel verhindert werden könnte.

    Mit freundlichen Grüßen
    Bernde_DGF

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #37
    .... wie beim Sicherheitsgurt, ab einer gewissen Aufprallenergie zerrreisst er Dich,


    ich sehe den Nutzen von meinen Bügeln der ADV (ab Werk) auch eher im unteren
    Geschwindigkeitsbereich...

    und solange ich noch weiterfahren kann, darf er sich opfern.

    Wenn der Motor trotz Bügel Schaden genommen hat, wie sähe das ohne aus?

    Im extremen Fall schützt sogar der rausstehende Zylinder meine Füsse....

    dann heisst es, lieber Zylinder im Dutt, als meine Knochen

  8. mal
    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    292

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen

    dann heisst es, lieber Zylinder im Dutt, als meine Knochen
    ...und genau so sehe ich das auch. Die vielen Beispiele aus meistens eigener Erfahrung haben ja deutlich gemacht, dass es so und so ausgehen kann. Bleibt wohl eine Glaubensfrage... im Gelände (wo die Wahrscheinlichkeit bei mir am größten ist) ist sie mir nun mit und ohne Bügel (dafür mit TT Schützern) "umgefallen" - also bei max. 10 - 20 kmh - da hat beides seinen Zweck erfüllt.

  9. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #39
    so, es ist zumindest mal kein totalschaden ...

  10. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #40
    hab jetzt mal nen wert von der werkstatt erhalten ... reparatur kostet 10000€ .... hätt ich nicht gedacht.
    das positive dazu ... hab heute auch mit der versicherung gesprochen und sie haben die reparatur freigegeben ...


 
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motorsturzbügel SW Motech
    Von jacky1954 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.03.2013, 20:43
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Motorsturzbügel SW Motech SBL 07 312 100
    Von Tpauli1977 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.02.2013, 09:46
  3. Frage zum Touratech Motorsturzbügel
    Von Uli80 im Forum Zubehör
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 17:25
  4. Motorsturzbügel für R 1100 R
    Von huftier im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 12:04
  5. Motorsturzbügel
    Von GS-09 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 22:30