Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Zusatzlüfter von RT an GS?

Erstellt von sanjaya5, 01.07.2012, 18:45 Uhr · 28 Antworten · 3.489 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    246

    Standard

    #11
    Ob es zu groß ist oder nicht, weiss ich nicht.
    Der Fakt, dass der RT hat solche Zusatzlüft war mir auch neu.

    Daher dachte ich: warum soll man diesen Kühler auch bei der GS einsetzen?

    Daher meine Frage an euch: ob ihr schon Erfahrungen damit gemacht habt?


  2. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.581

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von sanjaya5 Beitrag anzeigen
    Ob es zu groß ist oder nicht, weiss ich nicht.
    Der Fakt, dass der RT hat solche Zusatzlüft war mir auch neu.

    Daher dachte ich: warum soll man diesen Kühler auch bei der GS einsetzen?

    Daher meine Frage an euch: ob ihr schon Erfahrungen damit gemacht habt?

    5 min zu deinem fahren und die sache wird geklärt, ob sowas überhaupt passt / unsinn ist / etc ..

  3. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von sanjaya5 Beitrag anzeigen
    Der Sommerurlaub steht wieder vor der Tür an.
    Und um meine Erfahrungen von letzten Sommer nicht zu wiederholen (Süd Frankreich, 35-40 C, Stau, Motor klingelte schon)...
    Ich hab DIE Lösung für Dein Problem.

    Machs einfach so wie die französischen Moto-Fahrer. Fahre einfach in der
    Gasse, egal ob rechts,links oder dazwischen am Stau vorbei, auch der
    Standstreifen wird gerne genutzt, in Nizza auf der Stadtautobahn z.B.
    Ebenfalls konnte ich schon beobachten das die franz. Flicks auf FJR u. BMW
    ebenfalls überall dran vorbeifahren und die normalen Moppedfahrer sich einfach
    hintendranhängen.........durch den Stau. Das wird alles so praktiziert in
    Fronkroisch. Nur die doofen Piefkes stellen sich bei 40°C in Frankreich
    in den Stau und alles lacht. Du kannst sogar in den Kreisverkehren eine
    zweite....oder dritte Spur extra für Dich aufmachen und da zwischendurch
    düsen, Hauptsache man BLINKT !!!! Damit jeder weiß wo man hinwill.
    Ich mach das schon 10 Jahre so in ganz Frankreich, auch an der Polizei
    vorbei.................sollte eigentlich im Reiseführer stehen für ungläubige
    Touristen...........

    nix für Ungut........ich hab nix gegen Dich , aber das musste heute abend
    mal raus....

  4. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    #14
    .... ich stell mir das gerade vor.... ein ventilator vorm ölkühler
    du mußt nur beachten, dass dieser nicht zu schnell dreht.... ansonsten werden die boxer zu tragflächen.... und du hebst ab wie eine einmotorige cessna*!!!
    in diesem fall brauchst aber einen flugschein

    (* = cessna ist ein ein- oder zweimotoriges propeller flugeug)

  5. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von yello02 Beitrag anzeigen
    .... ich stell mir das gerade vor.... ein ventilator vorm ölkühler
    du mußt nur beachten, dass dieser nicht zu schnell dreht.... ansonsten werden die boxer zu tragflächen.... und du hebst ab wie eine einmotorige cessna*!!!
    in diesem fall brauchst aber einen flugschein

    (* = cessna ist ein ein- oder zweimotoriges propeller flugeug)
    .....oder Duesenotto wie die Citation...

    Beste Gruesse via Tapatalk
    Dobs

  6. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von sanjaya5 Beitrag anzeigen
    Ob es zu groß ist oder nicht, weiss ich nicht.
    Der Fakt, dass der RT hat solche Zusatzlüft war mir auch neu.
    Moin,
    soweit ich weiß dient dieser Kühler nur zum Komfort des RT- Fahrers, er wird auf Wunsch mit warmer Luft angeblasen. Ist ja manchmal auch gar nicht so schlimm...

    Viele Grüße, Grafenwalder

  7. Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    103

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    Ich hab DIE Lösung für Dein Problem.

    Machs einfach so wie die französischen Moto-Fahrer. Fahre einfach in der
    Gasse, egal ob rechts,links oder dazwischen am Stau vorbei, auch der
    Standstreifen wird gerne genutzt, in Nizza auf der Stadtautobahn z.B.
    Ebenfalls konnte ich schon beobachten das die franz. Flicks auf FJR u. BMW
    ebenfalls überall dran vorbeifahren und die normalen Moppedfahrer sich einfach
    hintendranhängen.........durch den Stau. Das wird alles so praktiziert in
    Fronkroisch. Nur die doofen Piefkes stellen sich bei 40°C in Frankreich
    in den Stau und alles lacht. Du kannst sogar in den Kreisverkehren eine
    zweite....oder dritte Spur extra für Dich aufmachen und da zwischendurch
    düsen, Hauptsache man BLINKT !!!! Damit jeder weiß wo man hinwill.
    Ich mach das schon 10 Jahre so in ganz Frankreich, auch an der Polizei
    vorbei.................sollte eigentlich im Reiseführer stehen für ungläubige
    Touristen...........

    nix für Ungut........ich hab nix gegen Dich , aber das musste heute abend
    mal raus....
    Auch ich habe mit dieser Fahrweise in Frankreich positive Erfahrungen gemacht. Leider sind die Autofahrer fortschrittlicher als die Deutschen und machen sogar eine kleine Gasse (bei zwei Fahrspuren in eine Fahrtrichtung)zum Durchfahren frei. Gibt es nur eine Fahrspur pro Fahrtrichtung und eine durchgezogene Linie, dann machen sie sogar oft Platz, indem sie leicht nach rechts fahren. Aber aus versicherungstechnischen Gründen Vorsicht dabei walten lassen.

    Alles Gute

    Jochen

  8. Smile Gast

    Standard

    #18


    Mein Vorschlag. 2 x 80mm PC Lüfter 12V hinter den Ölkühler über extra Schalter und gut ist
    ist auch viel billiger.

    ULF

  9. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Smile Beitrag anzeigen


    Mein Vorschlag. 2 x 80mm PC Lüfter 12V hinter den Ölkühler über extra Schalter und gut ist

    ULF
    GROOVIE....
    besser als gar kein luftzug mit sicherheit....nur...
    wo ist der platz um die dinger ein zu bauen??

  10. Smile Gast

    Standard

    #20
    Also da gibt es ganz flache Dinger von diesen Lüftern.

    Ob die für den Fall der Fälle genug Durchsatz habe weis ich auch nicht, aber ist doch bestimmt einen Versuch wert.

    Ich finde die Öltemp. wird eh völlig überbewertet. Ich habe einen Koll. der ist bis 2011 immer mit einer XT600 (39 PS) mit gefahren. Er hatte im Öltank einen Temp. Fühler. Der zeigte im Sommer regelmäßig mehr als 120 Grad/C. Irgendwo bei 130 Grad/C war der Nadelanschlag, da stand die Nadel häufig. Die XT hat nun fast 100Tkm runter. Normales 10W-40 Öl im Winter und 20W-50 im Sommer.

    VG


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte