Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 42

Zusatzscheinwerfer ...

Erstellt von Newbug, 07.10.2007, 17:40 Uhr · 41 Antworten · 5.254 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #11
    Tagsüber schalte ich die Nebels nur auf der Autobahn ein, oder wenn ich mit der Sonne im Rücken unterwegs bin.

  2. Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    138

    Standard

    #12
    Servus,
    habe meine Hella FF50 Nebler eigentlich fast immer an und an einer Wand in der Höhe nach dem Abblendlicht Hauptscheinwerfer eingestellt. Damit habe ich eigentlich kaum negative Reaktionen, ganz selten ein Signal mit der Lichthupe eines entgegenkommenden. Entgegenkommende Rennleitung beziehungsweise einige km direkt hinter Rennleitung null Reaktion. Muss noch dazusagen das ich superhelle Philips PowerToNight - Lämpchen drinnen habe.
    Musste einige Zeit ohne Nebler fahren da Relais kaputt war und der Unterschied ist IMHO schon recht stark bemerkbar (Einbiegende von Seitenstrassen warten eher, kaum schneiden bei Spurwechsel etc.)

  3. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #13
    Ich habe meine auch ständig an. Blenden? Vielleicht den ein oder anderen was mir aber egal ist, ich habe das lieber so als gar nicht gesehen zu werden.

    Jo

  4. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #14
    Ich sag mal ganz provokativ : wenn mich jemand per Lichthupe auf mein Licht aufmerksam macht weiß ich , er hat mich gesehen .
    Trotz korrekt eingestellter Scheinwerfer kann es beim Beschleunigen etwas blenden , wenn die GS sich aus den Federn hebt . Deshalb stelle ich mein Licht nicht tiefer .
    Bei der vorher gefahrenen R1200RT mit Wunderlich Zusatzlampen wurde ich deutlich öfters "angemacht" , man muß aber schon sagen , das die Freiflächenscheinwerfer alleine schon ein super Licht auf die straße schmeißen.
    Meine Zusatzlampen brennen immer. Der Letzte in der Gruppe trägt bei uns bei Touren eine Warnweste und hat max.Licht an . Erstens wissen dann von hinten kommende , das die vornewegfahrenden zusammen gehören und vielleicht verkneift sich ja die ein oder andere Dose das Überholen . Zweitens habe ich als Tourguide h , selbst bei 10 Motorrädern, den letzen noch einigermaßen im Blick , wenn viel Licht vorhanden ist.
    Gruß Zebulon

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    Ich sag mal ganz provokativ
    Meine Zusatzlampen brennen immer. Der Letzte in der Gruppe trägt bei uns bei Touren eine Warnweste und hat max.Licht an.
    Gruß Zebulon
    also doch eine Art Prozession

    Ihr führt den ursprünglichen Gedanken der Tagfahrlicht zugrunde liegt ad absurdum und auch die Warnweste, sollte nur bei Unfällen oder Gefahrensituationen getragen werden.

    Markus

  6. Anonym3 Gast

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Ampertiger Beitrag anzeigen

    Ihr führt den ursprünglichen Gedanken der Tagfahrlicht zugrunde liegt ad absurdum und auch die Warnweste, sollte nur bei Unfällen oder Gefahrensituationen getragen werden.
    Servus Markus

    ...dann fahre mal in der Eifel um den Block...hej...ich schwörs dir...in Bayern wenn ich jemanden mit so einer Weste sehe weiß ich runter vom Gaaaaaaaaaaaas ...die Rennleitung macht sich im Gefahrenbereich sichtbar...aaaaaaaaaaaaber dort ist es scheinbar schicki - micki Modeam Schluß wäre ich doch glatt bei einer wirklichen Gefahr ...brumm...brumm volle Kanne durch...wenn die alle wüßten wie bescheuert es auf den Motorrädern aussieht...

    ...und Markus...hier im Forum starten sie schon Sammelbestellungen von den Dingern

    Bis Do...see you...

  7. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Standard muß man(n) und Frau

    #17
    ...im Ösi und Italo Land nicht die Warnweste dabei haben?
    Scheinbar nehmen es manche zu Ernst und tragen diese am Mann und nicht im vollen Variokoffer

    ich weiß, sehr provozierend.

    Ich fahre selber auch immer mit den Zusatzscheinwerfern (wunderliche Microflooter) und es ist mir im Prinzip auch wurscht ob sich ein Dosenfahrer beschwert oder nicht. Der Dosenfahrer kann den Innenspiegel ja hoch- bzw. runterklappen.

    Warum werden eigentlich Nebelscheinwerfer für ein Motorrad hergestellt und vertrieben?
    Meine Frage zielt darauf ab, weil sich diese dollen Scheinwerfer i.d.R. IM Nebelfeld und nicht wie bei den Dosen UNTER dem Nebelfeld befinden. (Bei der Dose sind die Nebelscheinwerfer ja auch nicht auf dem Dach montiert sondern unterhalb der Stoßstange.

    Dieses führt doch eigentlich dazu, dass diese weisse nebelfront durch die dollen Scheinwerfer angestrahlt wird und somit sogar blendet.
    ...oder sehe ich das vor lauter Nebel falsch?

  8. Registriert seit
    19.06.2007
    Beiträge
    148

    Standard

    #18
    Ich bin der Meinung, dass es jedem selbst überlassen werden sollte, ob er mit oder ohne Zusatzscheinwerfer bzw. Warnweste fährt

    Dazu gibt es ja genug verschiedene Ansichten hier, wobei meiner Meinung nach alle richtig sind und keine falsch.

    Hier in der Gegend wurde nur vor ein paar Wochen eine junge Frau auf ihrer Harley leider durch eine abbiegende Dose übersehen und verunglückte tödlich. Vielleicht hätte der Unfall mit entsprechender Beleuchtung vermieden werden können, wer weiss. Auch große Gruppen von Motorrädern durch einen Warnwestenfahrer am Anfang und Ende deutlich kenntlich zu machen, ist mir als Dosenfahrer eine Hilfe, da ich weiss das die Gruppe sich zwangsweise als "Herde" im Straßenverkehr bewegen wird.

    Hardliner werden uns Q-Treiber aufgrund der ganzen "Elektronikspielereien" wie ABS, Griffheizung usw. sowie nicht für die "wahren Motorradfahrer" halten. Sie fahren auf ihren ungedämpften Ein- oder Zweizylindertöpfen mit Schädeldeckencover und sind genauso glücklich im Grund wie wir es sind mit oder ohne Zusatzscheinwerfer bzw. Warnwesten.

    So sollte jeder seinem Empfinden nach Sicherheit nachkommen, wenn er sich damit besser fühlt ... wunderbar ! Aber bitte nicht werten ...

  9. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #19
    falsch ist imho nur die Einstellung "lieber blende ich, als schlechter gesehen zu werden"... sorry Leute, aber die Einstellung ist voll daneben!
    Das ständige flackern im Rückspiegel irritiert manche Dosenlenker sehr und dann schaun se nur noch in den Rückspiebel... wer ist dann schuld, wenn se dann einen Kradfahrer an der nächsten Einmündung übersehen und plattbügeln (mit Augen im Rückspiegel)....
    Denkt mal drüber nach...

  10. Registriert seit
    19.06.2007
    Beiträge
    148

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von vision1001 Beitrag anzeigen
    falsch ist imho nur die Einstellung "lieber blende ich, als schlechter gesehen zu werden"... sorry Leute, aber die Einstellung ist voll daneben!
    Das ständige flackern im Rückspiegel irritiert manche Dosenlenker sehr und dann schaun se nur noch in den Rückspiebel... wer ist dann schuld, wenn se dann einen Kradfahrer an der nächsten Einmündung übersehen und plattbügeln (mit Augen im Rückspiegel)....
    Denkt mal drüber nach...
    Also ich weiss nicht was die anderen "Dosenfahrer" hier im Forum bei einem solchen Fall machen, ich blende den Innenspiegel ab und das war es. Im Gegensatz zum Auto ist beim Mopped das zusätzliche Blenden über die beiden Außenspiegel technisch kaum möglich. Bei blendenden Gegenverkehr tagsüber gucke ich genau wie nachts halt nicht genau in die Scheinwerfer sondern auf meine Fahrspur. Beide "Techniken" funzen tadellos

    ... und wie gesagt von einer echten BLENDUNG wie nachts kann tagsüber wohl kaum die Rede sein.

    Was aber nicht ausschließt, dass es in der Tat Dosenpiloten gibt, die sich genauso verhalten können wie Du es oben beschrieben hast


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zusatzscheinwerfer
    Von AmperTiger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 03.06.2016, 22:08
  2. LED Zusatzscheinwerfer
    Von caponord4 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 14:41
  3. org.Zusatzscheinwerfer
    Von gustave im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 05:39
  4. Zusatzscheinwerfer
    Von ralleman im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.07.2011, 09:28
  5. Zusatzscheinwerfer
    Von Gianni1 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 12:16