Ergebnis 1 bis 10 von 10

zusatzscheinwerfer

Erstellt von peter1212, 18.07.2006, 06:38 Uhr · 9 Antworten · 3.288 Aufrufe

  1. peter1212 Gast

    Standard zusatzscheinwerfer

    #1
    moin zusammen ,
    ich möchte mir zusatzscheinwerfer anbauen und brauche eure ratschläge/tips. im ebay gibt es schöne modelle um 100 €uronen, mit autoswitch schalter, die teile von hella gefallen mir auch gut. abgesehen von den haltern ist die frage: wie schliesst man die leuchten an? und was ist der grauen eminenz can-bus? spielt der dann noch mit?
    bisher habe ich zusatzscheinwerfer nur an der adv gesehen, also ab werk verbaut.

    schon mal danke für eine info!

  2. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    117

    Standard

    #2
    Hallo Peter,

    der elektrische Anschluss ist kein Problem. Ich hatte an meiner ersten 12GS die Zusatzscheinwerfer von TT verbaut, Einbau war zwar etwas fummelig aber nicht wirklich schwer.

    Die eigentliche Stromversorgung für die ZSW nimmst Du direkt an der Batterie ab, die Schaltung erfolgt über ein Relais. Soweit ich gelesen habe, liegt den ZSW aus Ebay eine ausführliche Einbauanleitung bei und der Versender steht Dir auch telefonisch mit Rat zur Seite.

    Es wird der Autoswitch mit zwei kurzen Schaltimpulsen verwendet, d.h., wenn Du die Lichthupe zwei mal kurz hintereinander betätigst, schaltet der AS ein. Ausschalten geht dann genauso bzw. durch Zündung aus. Um an den Impulsstrom vom Fernlicht zu kommen, mußt Du vorn am Scheinwerfer die Steckerisolierung etwas aufschneiden und das entsprechende Kabel an den Stecker legen und anlöten.

    Viel Erfolg beim Basteln ...

    Bis dann

    Ralf

  3. Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    342

    Standard

    #3
    Aber Du weißt schon, daß die ADV eine stärkere Lichtmaschine hat?

    Ich meine nur so, wegen Kurzfahrten mit Zusatzscheinwerfern und evtl. Heizgriffen und BKV, muß aber nix heißen.

    Grüße
    Gert

  4. peter1212 Gast

    Standard

    #4
    erst einmal danke für die antworten. ja, an die spannungsversorgung denke ich die ganze zeit. da brezeln zusätzliche 110 watt durch die leitungen!!
    eigentlich will ich tagsüber besser gesehen werden.

    ich habe auch schon nach taglichtscheinwerfern geschaut, mir kommen die mit 6 watt aber etwas unterdimensioniert vor.
    hat jemand erfahrung, einen tip zum tagfahrlicht?

  5. Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    695

    Standard

    #5
    Bzgl. den Haltern, da gibt's Info in diesem Fred: Umrüstkit H7 auf Xenon (must etwas nach unten scrollen).

    Bzgl. Verdrahtung, die Hella kommen mit Verdratungsplan (eignetlich fuer's Auto, beim Mopped aber aehnlich - Strom kommt direkt von der Batterie) und Relais. Das Hello-Kabel kannst Du vergessen. Ich habe das Kabel einer ausgedienten Kabeltrommel genommen. Funktioniert einwandfrei. Zwischen Batterie und Lampen eine Sicherung (10A) schalten.

  6. Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    342

    Standard

    #6
    Hallo Peter,

    hatte auch schon oft die Zusatzdinger an am Tag, genau aus dem gleichen Grund. Obwohl ich die Dinger schon leicht nach unten gestellt habe, wurde ich oft von "entgegenkommenden" Dosenfahrern angeblinkt und manche haben so komische Zeichen an ihrem Kopf gemacht. Aber das kann man ja aushalten bzw. nett grüßen.

    Grüße
    Gert

  7. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von peter1212
    ich habe auch schon nach taglichtscheinwerfern geschaut, mir kommen die mit 6 watt aber etwas unterdimensioniert vor.
    hat jemand erfahrung, einen tip zum tagfahrlicht?
    Es gibt bei Hella auch Tagfahrleuchten im Klarglasdesign mit 18 W !
    Sind oval, so dass Sie vom Design gut zu einer 12GS passen.

    Ich habe auch schon einmal beim KBA nachgefragt, sind leider nicht zulässig. Aber unsere Sheriffs können die tagsüber eh kaum von Nebelscheinwerfern unterscheiden.....

    Gruß

    Dietmar

  8. peter1212 Gast

    Standard

    #8
    ich bin bei wunderlich auf ein paar zusatzzscheinwerfer gestossen, diese sehen recht gut aus. und beim ebay gibt es H3 lampen mit 35 watt, schont die lichtmaschine.
    hm, wenn es ein bissele kühler wird gehe ich das thema an.

    munter bleiben!!

  9. CS
    Registriert seit
    21.04.2006
    Beiträge
    533

    Standard

    #9
    Hallo Peter, habe mir auch Zusatzscheinwerfer angebaut. Den Anschluss habe ich aber bei BMW erledigen lassen. War mir zu fummelig, da sie an das Abblendlicht angeschlossen werden müssen. Der Schrauber hat aber auch gut 2 Std. gebraucht. Kosten: 40 € Geht doch! Jetzt habe ich jedenfalls die Garantie bei evtl. Defekten, dass es eine Fachwerkstatt eingebaut hat.

  10. Registriert seit
    25.08.2005
    Beiträge
    21

    Standard

    #10
    Hallo Peter,
    ich habe die Zusatzscheinwerfer von WU seit März an meiner Kuh und möchte sie nie wieder missen. Der Einbau ist relativ einfach, du mußt aber den Tank dazu abmontieren, um den Kabelbaum durchzufummeln. Der Anschluß am Standlicht ist ein wenig Fieselei. Ansonsten ist alles vorverdrahtet. Allerdings hat es mir das original Relais von WU nach 5 Wochen geschossen. Hab es durch eines von Hella getauscht, seitdem herrscht Ruhe und super Sicht in der Nacht.

    So long, Fred


 

Ähnliche Themen

  1. Zusatzscheinwerfer
    Von AmperTiger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 03.06.2016, 22:08
  2. LED Zusatzscheinwerfer
    Von caponord4 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 14:41
  3. org.Zusatzscheinwerfer
    Von gustave im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 05:39
  4. Zusatzscheinwerfer
    Von ralleman im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.07.2011, 09:28
  5. Zusatzscheinwerfer
    Von Gianni1 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 12:16