Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Zusatzscheinwerfer von Wunderlich!

Erstellt von Adventure-Biker, 20.10.2007, 17:49 Uhr · 33 Antworten · 13.302 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    64

    Standard Zusatzscheinwerfer von Wunderlich!

    #1
    Hallo Leute,

    ich möchte mir gerne die Zusatzscheinwerfer " Micro-Fluter" von Wunderlich an meine 06' Adventure bauen.

    Die werden ja laut Bild direkt unter die Blinker verbaut.

    Mich würde interessieren ob die eine gute Lichtausleuchtung auf der
    Stasse haben!

    Möchte sie dann auch gerne so instalieren ,dass ich sie über Autoswitch mit dem Blinkerausschalter schalten kann.

    Ist dies bei diesen Zusatzscheinwerfern möglich?

    Ist der Einbau von Autoswitch schwierig,weil man ja den richtigen Schaltdraht vom Blinkerschalter braucht ,um sich dazwischen zu klemmen?

    Welcher Draht ist das und wo klemmt man sich am besten dazwischen?
    Denn die Schaltereinheit am rechten Lenkergriff ist ja ziemlich komplex.
    (Ein Schaltplan von BMW wäre bestimmt gut!)

    Hat jemand die Scheinwerfer mit zusätzlichen Autoswitchbausatz schon mal selbst eingebaut?

    Wäre um Eure Erfahrungen sehr dankbar!!!!!!


    Viele Grüsse!!!

    Adventure-Biker!!!!!

  2. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #2
    Hi ,
    ich hatte die Zusatzlampen von Wunderlich an einer 1200RT. Die waren deutlich heller als die originalen von BMW an meiner jetzigen 1200GS . Breite Fläche vor dem Vorderrad und eine gute Ausleuchtung der Schilder am rechten Fahrbahnrand . Gute Sichtbarkeit tagsüber . Autoswitch funktioniert ,ich habe den Einbau der Werkstatt überlassen .

  3. Registriert seit
    26.04.2007
    Beiträge
    125

    Standard Micro-Flooter

    #3
    Hallo, ich habe an meiner R 1200 GS die gleichen Nebelscheinwerfer, die Wunderlich als Micro-Flooter verkauft, montiert. Habe sie von einem anderen Anbieter (www.rsbike.de), der Hersteller ist ShinYo. Ursprünglich hatte ich einen Anbausatz von Moto Bozzo mit DE-Scheinwerfern, die mir allerdings nicht hell genug waren. Habe dann die ShinYo- Scheinwerfer an die Halterung von Moto Bozzo montiert, die Scheinwerfer sind sehr hell. Im R12GS-Forum habe ich ein paar Bilder in meiner Galerie eingestellt. Kannst ja mal gucken.
    Die Scheinwerfer werden mit einem Autoswitch geschaltet. Wird von Moto Bozzo so angeboten. Relais und Autoswitch werden bei diesem Satz nach Abnahme des Schnabels dahinter montiert. Einschalten der Nebler funktioniert durch längeres Halten der Lichthupe. Es gibt aber auch einen Autositch, der auf zweimaliges Betätigen der Lichthupe anspricht.
    Zur Steuerung des Autoswitch brauchst Du einmal Strom vom Fernlicht und auch vom Standlicht, dann Minus und für das Relais Dauerplus von der Batterie. Ich habe das Standlicht vom Stecker zwischen den Hauptscheinwerfern abgefasst, würde es aber jetzt wohl eher vom Rücklicht holen. Das Kabel am Stecker ist nämlich sehr dünn, bei mir ist es kurz nach dem Anlöten des Drahts zum Autoswitch gebrochen. Ein weiteres Problem war, dass die Masse vom vorderen Rahmenteil geholt wurde, nur war dort eben keine ordentliche Masse. Den Fehler musste ich erst mal finden. Inzwischen funzt das Ganze aber schon einige Zeit problemlos, und die Scheinwerfer sind wirklich sehr effektiv.

  4. Registriert seit
    08.10.2007
    Beiträge
    95

    Standard

    #4
    Hallo,
    ich habe die Mirco Flooter an den Tanksturzbügel "Adventure Style" an meiner GS verbaut.
    Ich finde dass die Lampen sehr gut sind. Leuchten sehr gut den Seitenbereich und den Bereich vor der GS aus. Bis jetzt hat sich auch noch keiner wegen der Lampen beschwert. Na nicht ganz. Ein sehr flacher Polo mit viel Watt in den Boxen. Straße war schön von Lkws "AUSGESPURT" und ich war mittig unterwegs. Habe der rollenden BOX eher aufs Dach als durch die Scheibe geleuchtet.
    Kollege fährt die ADV mit den Originalen Zusatzscheinwerfern. Er meint die Mirco Flooter wären heller.
    Als Schalter bekommst Du bei Wunderlich einen kleinen Schalter dabei.
    Ein Bild vom Schalter könnte ich Dir heute Abend noch machen und zusenden, falls gewünscht.

    Gruß

    Marcus

  5. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    64

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Henson Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich habe die Mirco Flooter an den Tanksturzbügel "Adventure Style" an meiner GS verbaut.
    Ich finde dass die Lampen sehr gut sind. Leuchten sehr gut den Seitenbereich und den Bereich vor der GS aus. Bis jetzt hat sich auch noch keiner wegen der Lampen beschwert. Na nicht ganz. Ein sehr flacher Polo mit viel Watt in den Boxen. Straße war schön von Lkws "AUSGESPURT" und ich war mittig unterwegs. Habe der rollenden BOX eher aufs Dach als durch die Scheibe geleuchtet.
    Kollege fährt die ADV mit den Originalen Zusatzscheinwerfern. Er meint die Mirco Flooter wären heller.
    Als Schalter bekommst Du bei Wunderlich einen kleinen Schalter dabei.
    Ein Bild vom SchEinalter könnte ich Dir heute Abend noch machen und zusenden, falls gewünscht.

    Gruß

    Marcus


    Ja das wäre super wenn du mir ein Foto von diesem Schalter hier einstellen könntest!!!!!

    Vielen Dank im voraus!!!!

    Gruss Adventure-Biker !!!!

  6. Registriert seit
    08.10.2007
    Beiträge
    95

    Standard

    #6
    Hallo Adventure-Biker,
    leider hat es gestern nicht mehr funktioniert.
    Aber hier ist es.

    Gruß
    Marcus

  7. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    64

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Henson Beitrag anzeigen
    Hallo Adventure-Biker,
    leider hat es gestern nicht mehr funktioniert.
    Aber hier ist es.

    Gruß
    Marcus

    Hallo Henson,
    danke für dein Bild!

    Hätte noch eine Bitte!
    Köntest du mir ein Bild von deinen montierten Micro -Flootern an deiner GS
    hier einstellen?Danke im voraus!!

    Hat der Schalter auch eine Kontolleuchte intigriert wenn die Strahler eingeschaltet sind?


    Gruss Adventure-Biker!

  8. Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    272

    Standard

    #8
    Die Dinger sind echt gut, besser als meine Original-Scheinwerfer! Vor allem besser geschützt vor Umfallern !

    Lieben Gruss
    krude

  9. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    64

    Standard

    #9
    Hallo, ich nochmal,

    wie hast du die Micro-Flooter instaliert bzw geschaltet?
    Kannst du sie nur einschalten wenn der Motor bzw. die Zündung eigeschaltet ist.
    Was meiner Meinung ja auch richtig wäre.
    Wenn ja,wo hast du dann den geschaltenen Plus vom Zündschloß abgegriffen?

    Der Orginalschalter sieht gar nicht so über aus,wie ich mir gedacht habe!
    Er ist, so finde ich dort am Spiegel auch ganz gut plaziert!

    Viele Grüsse!!
    Adventure-Biker !!!

  10. Registriert seit
    08.10.2007
    Beiträge
    95

    Standard

    #10
    Hallo Adventure-Biker,

    geschaltet werde Sie über Zündung. Motor muß nicht laufen.
    Kontrollleuchte ist dabei. Nicht zu hell oder zu dunkel.
    Wo es die Power herbekommt, kann ich Dir nicht 100% sagen.
    Hatte gut verhandelt mit meinem Händler. :-)
    Ich versuche mal was zu erkennen.
    Folge diesem Kabel und Du wirst erleuchtet. Oder so.
    Bild schicke ich nach.

    Gruß

    Henson


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zusatzscheinwerfer Wunderlich vs. Touratech
    Von elw_1 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 05.10.2012, 14:29
  2. Zusatzscheinwerfer von Wunderlich
    Von GS-RIDERS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 10:08
  3. Zusatzscheinwerfer Wunderlich
    Von doublex im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 19:32
  4. Wunderlich Zusatzscheinwerfer Micro Flooter
    Von megagrip im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 10:51
  5. Wunderlich Zusatzscheinwerfer Lackieren???
    Von elw_1 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 16:29