Ergebnis 1 bis 6 von 6

Zusatzscheinwerferbirnen gehen immer kaputt

Erstellt von Browser, 08.05.2011, 10:11 Uhr · 5 Antworten · 894 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    159

    Standard Zusatzscheinwerferbirnen gehen immer kaputt

    #1
    Habe an meiner R 1200 GS den H&B Motor- und Tankschutzbügel mit den Hella Micro DE Scheinwerfern verbaut.
    In diesen Scheinwerfern habe ich H3 35Watt Halogenbirnen und die halten nur eine Tagesausfahrt durch und schon sind sie wieder kaputt.
    Ich habe extra 35 Watt Birnen verwendet da ich die Zusatzschw. nür für die Optik habe und die LIMA nicht so belasten will.
    Es sieht aus als das die Wendel die vibrationen nicht aushalten da sie nach unten gebogen sind wenn die Lampe dann kaputt ist.
    Die Scheinwerfer und der Sturzbügel sind Bombenfest verschraubt.
    Diese Hella Micro DE sind doch die gleichen wie die orig. Zusatzscheinwerfer der R 1200 GS Adventure, den die sind doch auch von Hella nur noch mit so nem Kunststoffteil rum.
    Gibt es da spezielle Leuchtmittel?
    Welche Erfahrungen habt Ihr da?

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #2
    Ich weiß nicht ob es Heavy Duty H3 Leuchtmittel gibt. Aber meistens liegt das sowieso eher an den Haltern.

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #3
    Hi
    Es könnte sein, dass die Verschraubung des Sturzbügels mit dem Motor Mitschuld hat. Das ist ja nur ein U-förmiges Stückchen Blech. Hier könnte das ganze Ding in's Schwingen kommen.
    Versuche doch mal ein Stück Fahrradschlauch beizulegen
    gerd

  4. Mikra Gast

    Standard

    #4
    Hi,

    die 35 Watt Birnen sind nicht so robust, bei meiner RallyRaid halten sie etwa 1-2 Jahre. Ich habe allerdings die Hella Micro mit Befestigungsschelle Aluminium mit Chloropren-Schutzprofil (als Beispiel Bestellnr.: 542067 - 62) von Conrad befestigt. Dadurch werden die Vibrationen recht wirkungsvoll gedämpft.

    Gruß Micha

  5. Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    53

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Browser Beitrag anzeigen
    Habe an meiner R 1200 GS den H&B Motor- und Tankschutzbügel mit den Hella Micro DE Scheinwerfern verbaut.
    In diesen Scheinwerfern habe ich H3 35Watt Halogenbirnen und die halten nur eine Tagesausfahrt durch und schon sind sie wieder kaputt.
    Ich habe extra 35 Watt Birnen verwendet da ich die Zusatzschw. nür für die Optik habe und die LIMA nicht so belasten will.
    Es sieht aus als das die Wendel die vibrationen nicht aushalten da sie nach unten gebogen sind wenn die Lampe dann kaputt ist.
    Die Scheinwerfer und der Sturzbügel sind Bombenfest verschraubt.
    Diese Hella Micro DE sind doch die gleichen wie die orig. Zusatzscheinwerfer der R 1200 GS Adventure, den die sind doch auch von Hella nur noch mit so nem Kunststoffteil rum.
    Gibt es da spezielle Leuchtmittel?
    Welche Erfahrungen habt Ihr da?
    Hallo,

    du warst zu faul .o)

    In deinem Packerl waren auch kleine Gummischeiben die du nicht als Zwischenscheiben (wegen Vibrationen) verbaut hast!????

    Ich hatte 3 Lampensätze verbaut bis ich es mit den Gummibeilagscheiben beim Gehäusezusammenbau probiert habe, und jetzt funzt alles schon seit 5000 km wunderbar habe menie auch am Sturuzbügel montiiert .

    Glaube miiiiiiiiiiiiiiiiiiir

    servus und viel spaß beim zerlegen.

  6. Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    159

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von r75strich5 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    du warst zu faul .o)

    In deinem Packerl waren auch kleine Gummischeiben die du nicht als Zwischenscheiben (wegen Vibrationen) verbaut hast!????

    Ich hatte 3 Lampensätze verbaut bis ich es mit den Gummibeilagscheiben beim Gehäusezusammenbau probiert habe, und jetzt funzt alles schon seit 5000 km wunderbar habe menie auch am Sturuzbügel montiiert .

    Glaube miiiiiiiiiiiiiiiiiiir

    servus und viel spaß beim zerlegen.
    und du warst zu doof

    Ich habe natürlich diese zwischenscheiben eingebaut, und das schon bei der erstmontage!


 

Ähnliche Themen

  1. ......die GS wird gehen
    Von Igi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 193
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 17:25
  2. So kann es gehen
    Von derkleine im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 21:07
  3. So kann's gehen....
    Von Germed im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 11:01
  4. Startschwierigkeiten - nicht immer aber immer öfter
    Von FrankS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2008, 17:20
  5. So kann es gehen
    Von horst-dino im Forum Navigation
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.10.2007, 01:35