Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Zusatzsteckdose

Erstellt von AndyG, 06.02.2007, 11:04 Uhr · 17 Antworten · 4.644 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    105

    Standard Zusatzsteckdose

    #1
    Moin! Ich bräuchte von Euch mal eine zündende Idee wo ich im Cockpitbereich am besten eine Zustatzsteckdose für ein Navi unterbringen kann. Wäre schön, wenn Ihr von Eurer Lösung ein Bild einstellen könntet.

    Gruß, AndyG

  2. Registriert seit
    04.08.2006
    Beiträge
    199

    Standard

    #2
    Auch Moin und einen sonnigen Gruß von der Weser an dieser Stelle.
    Ich stand wie du, vor dem gleichen Problem und habe es als quasi erste Amtshandlung an meiner neuen Maschine wie folgt gelöst.
    ...leider noch kein Foto parat - hoffe es geht auch so.

    Wenn du dir die Instrumente anschaust, wirst du feststellen, dass der Tacho
    im unteren linken Bereich abgerundet ist u. etwas Platz zum Cockpitrahmen hat.
    An dieser Stelle sind von der Innenseite auch 2 Torxschrauben zu sehen.
    Da sie lackiert sind, gehen sie nur schwer raus aber wenn du die untere gelöst
    bekommst, dann reicht das.
    Für diese Stelle habe ich mir aus einem Alu Flachprofil, einen Winkel gebogen,
    ein entspr. großes Loch für die kleine Steckdose gefertigt und den vorderen Teil entspr. abgerundet. Damit genug - jetzt mit Doppelseitigem-Klebeband und der zuvor entfernten Schraube inkl. Sicherungslack wieder montiert, ne 5Ah KFZ-Flachsicherung im spritzwassergeschützem Halter dazwischen und das ganze direkt an die Batterie angedrahtet. Die Kabel nat. vorher vernünftig unterm Tank durch, bis ins Cockpit verlegt - ist genug Platz ohne dass du weitere Sachen demontieren mußt.


    Auf den bisher 3.500 km keinerlei Probleme gehabt.
    Aktuell nutz ich sie nur fürs Navi.
    Da ich aber auch regelmäßig mit dem Zelt unterwegs bin, werde ich die Steckdose auch nutzen, um das Handy u. die Akkus für die Digicam aufzuladen.


    Gruß aus Bremen

  3. Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    60

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von AndyG
    Moin! Ich bräuchte von Euch mal eine zündende Idee wo ich im Cockpitbereich am besten eine Zustatzsteckdose für ein Navi unterbringen kann. Wäre schön, wenn Ihr von Eurer Lösung ein Bild einstellen könntet.

    Gruß, AndyG
    Mahlzeit,

    wenn du eine Originale bei BMW kaufst, ist eine genaue Anleitung dabei.
    Wenn du auf deiner Kuh sitzt und vorm Lenker links oder rechts unter die
    Verkleidung greifst, kannst du die vorgesehenen Stellen erfühlen (runde Erhebung). Werd versuchen ein Bildchen anzuhängen - Ich weiss Künstler bin ich keiner.

    servus
    weipel
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken stecker.jpg  

  4. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    64

    Standard

    #4
    Hallo Andy,

    ich hab mir bei der Firma Hornig (www.motorradzubehoer-hornig.de)

    eine Cockpitverkleidung mit Zusatzsteckdose bestellt.Der Einbau war nicht

    sehr schwierig und ich hab die Zusatzsteckdose noch über einen

    Schlüsselschalter

    mit Kontroll-LED zum Aus-und Einschalten erweitert.Damit sich keiner an

    meiner Q mit Strom laaben kann wenn Sie mal allein auf der Weide steht!

    Hab dir zwei Bilder angefügt damit du es dir besser vorstellen kannst!!!

    PS: Das braune ist mein Sonnenbrillenetui!


    Gruss

    Rainer !!!

  5. Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    105

    Standard

    #5
    Die Cockpitverkleidung mit Steckdose finde ich grundsätzlich gut, nur wollte ich gerde an dem Bügel oberhalb der Instrumente die Halterung für das Tom Tom anbringen und dann dürfte die Verkleidung nicht mehr passen.

  6. Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    788

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Adventure-Biker
    Hallo Andy,

    ich hab mir bei der Firma Hornig (www.motorradzubehoer-hornig.de)

    eine Cockpitverkleidung mit Zusatzsteckdose bestellt.Der Einbau war nicht

    sehr schwierig und ich hab die Zusatzsteckdose noch über einen

    Schlüsselschalter

    mit Kontroll-LED zum Aus-und Einschalten erweitert.Damit sich keiner an

    meiner Q mit Strom laaben kann wenn Sie mal allein auf der Weide steht!

    Hab dir zwei Bilder angefügt damit du es dir besser vorstellen kannst!!! Wo

    PS: Das braune ist mein Sonnenbrillenetui!


    Gruss

    Rainer !!!
    Gruß
    Schneuzer

  7. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    64

    Standard

    #7
    img_2041.jpg

    img_2042.jpgHier noch die Bilder Sorry!!!!

    Gruss

    Rainer !!!Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2041.JPG 
Hits:	849 
Größe:	60,2 KB 
ID:	2739

  8. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    64

    Standard

    #8
    Hallo Andy,

    bei mir ist oberhalb vom Cockpit an der Scheibe nochmal ein Bügel,denn ich hab bei der Adventure die grosse Tourenscheibe drauf und da werd ich
    meinen Navihalter anbringen und unten an der Steckdose direkt anstecken!!!

    Gruss Rainer !!!!

  9. Registriert seit
    18.03.2006
    Beiträge
    198

    Daumen hoch @AndyG

    #9
    .... richtig, mit der orig. von BMW gibt es übrigens auch keine Probleme mit der Navi-Halterung, Kabel usw.



    Zitat Zitat von weipel
    Mahlzeit,

    wenn du eine Originale bei BMW kaufst, ist eine genaue Anleitung dabei.
    Wenn du auf deiner Kuh sitzt und vorm Lenker links oder rechts unter die
    Verkleidung greifst, kannst du die vorgesehenen Stellen erfühlen (runde Erhebung). Werd versuchen ein Bildchen anzuhängen - Ich weiss Künstler bin ich keiner.

    servus
    weipel

  10. Registriert seit
    04.08.2006
    Beiträge
    199

    Standard

    #10
    Anbei nochmal der von mir gewählte Einbauort für die Steckdose (gelber Kreis)
    Ich habe mich aus verschiedenen Gründen für diesen Einbauort entschieden.

    - die Steckdose ist nicht direkt Wind und Wetter ausgesetzt, da sie durch das Cockpit einen gewissen Schutz erhält.
    - auch große Euro-Stecker (sonst im KFZ - verwendet) können problemlos verwendet werden, ohne dass mich das beim Fahren behindert.
    - kann nicht durch eine unachtsame Bewegung mit dem Lenker oder sonstwie abgeschert werden.

    Die kleine Steckdose gibbet für 5,- bei der "Tante" oder im Camping-Shop.
    Das Aluprofil gibbet im Baumarkt ebenso für um die 5,- (bei mir steht noch 8,31 DM drauf)
    zwei bis drei Meter 2-adriges Kabel ist auch nicht sooo teuer und der Sicherungshalter liegt auch um die 4,- Euronen.
    Macht mit etwas Zeit, Bastelei und evtl. ein bisschen Kleinkram (Schraube, Klebeband, Kabelbinder, etc) max 20,- Euro.

    Ich hatte allerdings auch anfangs überlegt, ne Cockpitverkleidung zu kaufen.
    Inzw. brauch ich sie nicht mehr und war statt dessen lecker Essen :-)))

    Hoffe geholfen zu haben...

    @Weipel - ich hoffe du nimmst es mir nicht übel, dass ich dein Bild missbraucht habe.

    Gruß Thorsten
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken stecker.jpg  


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zusatzsteckdose
    Von toronto im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 13:58
  2. Zusatzsteckdose
    Von nenimausi im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 06:30
  3. Zusatzsteckdose
    Von CapitainC im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 16:52
  4. Zusatzsteckdose
    Von stefan62 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.02.2008, 16:57
  5. Zusatzsteckdose
    Von franova im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.09.2007, 19:32