Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 61

Zusatzsteckdose für Navi?

Erstellt von jora, 08.01.2008, 20:01 Uhr · 60 Antworten · 15.093 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    574

    Standard

    #41
    Hallo Dirk,

    das löten ist nicht ganz einfach, die Litze ist neben der Isolierung wohl noch lackiert und enthält eine Kunststoffseele. Also bitte wie ein Profi löten - das Lötzinn gleichzeitig mit dem Lötkolben ans Kabel, sonst wir es nichts.
    Aber es geht, ich habe inzwischen 5 oder 6 Helme so umgerüstet.

    Gruß
    Berndt

  2. Registriert seit
    28.12.2007
    Beiträge
    58

    Beitrag Re:

    #42
    Guten Morgen Presi,

    habe mir gestern Abend fast die Finger gebrochen.... beim Löten

    Also ich kriege es nicht hin.... die lackierte Litze zieht das Lötzinn nicht an.
    ... und was habe ich mir dabei einen abgebrochen

    Diese extrem dünnen Litze sind nichts für mich...

    Dennoch danke für deinen Hinweis und Tip, habe aber gelernt...Löten ist nichts für mich, zumindest solche filigranen Sachen.

    Na denn suche ich jetzt weiter nach Kopfhörern mit robusteren Zuleitungskabel.... muss es ja irgendwo geben.

    Gruß Dirk

  3. Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    574

    Standard

    #43
    Hi Dirk,

    vielleicht noch ein letzter Versuch - mach eine dicken Tropfen Zinn auf die Lötspitze und steck den Draht mit der Spitze voran eine Weile in den Tropfen - dann verkocht der Lack und es verzinnt auch. Danach noch einmal frisches Lötzinn dran und gut ist.

    Ansonsten - hol Dir etwas Kabel , die restlichen Stecker und nimm nur noch die Minilautsprecher (Kopfhörer) und das Mikro selbst. Die sind nämlich sehr gut und haben Lötpunkte .

    Ich drück Dir die Daumen

    Berndt

  4. Registriert seit
    28.12.2007
    Beiträge
    58

    Beitrag Re:

    #44
    Hallo Berndt,

    bist nen fein Kerl und gibst die Hoffnung für mich nicht auf..Klasse
    (War nen Joke)

    So unter der Woche finde ich keine richtige Ruhe zum basteln.... komme immer erst Abends heim und dann ist da noch die Familie.

    Werde mich am Sa. oder So. ausführlich dem Löten widmen....

    Mensch das muss doch funktionieren

    Danke für die Tips und Hinweise.... werde das Ergebnis melden

    Gruß Dirk

  5. Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    83

    Cool Wie befestigen und woher den Strom nehmen?

    #45
    Hallo,
    ich stehe noch vor der Frage, wie ich mein Medion Navi an der GS befestige.
    Habe mir neulich erst mal ein Bild vorort gemacht, Mopped steht noch beim Händler (2007er).

    Bei TT gibt es ja diesen schicken Bügel, der wohl sehr gut geeignet wäre.
    Der lässt sich aber nicht mit der Cockpitverkleidung incl. Steckdose kombinieren.

    D. h., wenn ich einen Bügel dran mach müsste ich eine lose Dose entweder an den eigentlichen BMW Cockpitbügel montieren oder an den Zusatzbügel - dass sieht aber doch wahrscheinlich beides bescheiden aus - oder?

    Ich suche hier noch nach der optisch praktisch akzeptablen Gesamtlösung.
    Das Medion Navi ist im Querformat und ich habe einen Lenkerhalter dazu.
    Der ist aber vom Durchmesser nicht für die mittlere Rohrstärke des BMW Lenkers geeignet. Also, wohin damit? Direkt hinter der Scheibe ist es schon am besten aufgehoben, denke ich ... aber - eben - was ist mit dem Strom?

  6. Registriert seit
    28.12.2007
    Beiträge
    58

    Standard Re:

    #46
    Hallo Nasemann,

    es gibt den flexiblen Navi Halter für dein Gerät.
    https://www.navisys.de/HR-Zweiradhal...-lang-flexibel

    Lass das untere Teil vom Halter weg und befestige das obere im Bereich des Geweihs an der Scheibe.
    Du kannst dein Navi somit noch individuell ausrichten und es ist gut gegen Vibrationen geschützt.
    Das Kabel solltest Du dezent am Schwanenhals, unterm Tank durch direkt auf die Batterie legen.
    Natürlich mit Absicherung dazwischen

    Gruß Dirk

  7. Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    83

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von NewGS Beitrag anzeigen
    Hallo Nasemann,

    es gibt den flexiblen Navi Halter für dein Gerät.
    https://www.navisys.de/HR-Zweiradhal...-lang-flexibel

    Lass das untere Teil vom Halter weg und befestige das obere im Bereich des Geweihs an der Scheibe.
    Du kannst dein Navi somit noch individuell ausrichten und es ist gut gegen Vibrationen geschützt.
    Das Kabel solltest Du dezent am Schwanenhals, unterm Tank durch direkt auf die Batterie legen.
    Natürlich mit Absicherung dazwischen

    Gruß Dirk
    Hallo,
    das ist ja super, den Laden kannte ich noch nicht.
    Was meint "im Bereich des Geweihes" ... bin Neu-GS-ler und mit der Terminologie noch nicht so vertraut.
    Hast du ggf. ein Bild dazu? Wie hast du das ohne die untere Halterung festgemacht, mit Lochband oder so?

    Ich war gestern bei einem Garmin-Händler, der sehr lange Weile hatte und auch GS fährt. So kamen wir sehr gut ins Gespräch, ohne dass ich bei ihm ein Navi oder ein RAM-Mountmodul kaufen musste.
    Er hat den eigentlich entscheidenden Tipp gegeben, ich solle mit der Befestigung einfach warten, bis ich die Karre habe und dann die Montage der Dose (die ich schon bestellt und bezahlt habe) bei der 1000er Inspektion machen lassen ... sehr clever, manchmal bin ich einfach zu hektisch.

    Also sammel ich noch ein wenig.
    Deine Lösung klingt aber gut und ist preiswert...

    Danke für Support und ... vielleicht ein Bild? Danke...

  8. Registriert seit
    28.12.2007
    Beiträge
    58

    Beitrag Re:

    #48
    Hallo Nasemann, anbei ein Bild der Frontscheibenaufnahme.
    Man nennt es auch Geweih.
    Hier ran kannst Du den flexiblen Halter anschrauben.
    Bischen handwerkliches Geschick vorausgesetzt


    Gruß Dirk


  9. Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    83

    Standard

    #49
    Perfekt, danke.

  10. Registriert seit
    24.01.2008
    Beiträge
    9

    Standard Platz des Stecker für die 2. Zustzsteckdose

    #50
    So wie es aussieht dürft einmal der Stecker beim Lenkkopflager Beitrag von Dirk mit Foto und einmal hinter dem Ölkühler verbaut sein. Elektrisch funktionieren sie gleich.

    Meine ist eine 2008 mit den beiden großen Paketen.

    Gruß

    Michi


 
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zusatzsteckdose
    Von toronto im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 13:58
  2. Zusatzsteckdose
    Von nenimausi im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 06:30
  3. Zusatzsteckdose
    Von CapitainC im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 16:52
  4. Zusatzsteckdose
    Von franova im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.09.2007, 19:32
  5. Zusatzsteckdose
    Von AndyG im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 20:31