Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 63

Zylinder an der neuen R1200GS LC

Erstellt von smarthornet64, 09.10.2012, 05:04 Uhr · 62 Antworten · 13.648 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    445

    Standard Zylinder an der neuen R1200GS LC

    #1
    Hallo hier im Forum,

    die neue GS hat anscheinend zwei an den Motorblock angegossene Zylinder, die nicht einfach gegen neue (z.B. Kolbenfresser) auszutauschen sind. Sehe ich das richtig, dass eine Motorrevision damit nicht mehr möglich ist?
    Habt Ihr euch dazu schon mal Gedanken gemacht?
    Nun sind die Techniker gefragt, danke Euch für Eure Antworten.

  2. Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    1.043

    Standard Zylinder an der neuen R1200GS LC

    #2
    Du meine Güte! Wir schreiben das Jahr 2012......!

    Wie oft gibt es denn noch Kolbenfresser an einem High-tech Motor?

    Bei der K16 kann man die Zylinder ja auch nicht nach Legostein-Manier abbauen.

  3. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #3
    Dann ist es so wie bei vielen anderen Motoren, es ist ein Motorblock, dabei kann man diesen dann auch überholen, alles kein Problem. Jede Nahtstelle weniger ist auch zugleich eine mögliche Undichtigkeit weniger.

  4. Registriert seit
    24.06.2008
    Beiträge
    193

    Standard

    #4
    Vielleicht sind da Wasserumspülte Buchsen im Motorblock verbaut, dann wäre eine Überholung des Motors auch wieder relativ einfach?

    Gruß Sebastian

  5. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #5
    Laufbuchsen wie bei LKW Diesel und Schiffsmotoren

  6. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    445

    Standard

    #6
    Laut BMW sollen keine tauschbaren Laufbüchsen verbaut sein. Bei einem Schaden soll eine neue Gehäusehälfte fällig sein, so jedenfalls Motorrad Direct.

  7. Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    255

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von smarthornet64 Beitrag anzeigen
    Hallo hier im Forum,

    die neue GS hat anscheinend zwei an den Motorblock angegossene Zylinder, (...)
    Nicht nur anscheinend, sondern tatsächlich.

    Zitat Zitat von smarthornet64 Beitrag anzeigen
    Laut BMW sollen keine tauschbaren Laufbüchsen verbaut sein. Bei einem Schaden soll eine neue Gehäusehälfte fällig sein, so jedenfalls Motorrad Direct.
    Was für ein Auto fährst Du? Eines, bei dem die Zylinder einzeln abnehmbar sind? Oder eines mit Naßlaufbuchsen?

  8. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    385

    Standard

    #8
    Den letzten Kolbenfresser hatte ich an meiner Kreidler Florett RMC weil ich diese ein wenig flotter gemacht habe. Aber das ist schon Lichtjahre her...

  9. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    405

    Standard

    #9
    Die Szenarien für einen notwendigen Ersatz bzw. Reparatur eines Zylinders sind doch sehr überschaubar:

    1. Ventilabriss und Kollateralschaden am Zylinder: dank Wasserkühlung doch hoffentlich Vergangenheit. Ebenso ein Kolbenfresser wegen Überhitzung

    2. Fahrer welche Laufleistungen >400Tkm erreichen, was ggf ein Hohnen mit Übermasskolben notwendig macht. Geht wie bei jedem anderen Motor auch, nur eben teurer als zuvor. Die Warscheinlichkeit für diesen Fall seh ich aber eher im °/00 Bereich

    3. Unfall und Abriss des Zylinders: dann ist die Karre eh am A....



  10. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #10
    Wie schafft es BMW eigentlich blaue und rote Kühlfüssigkeit durch den Motor zu pumpen????


 
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Zylinder Abdeckung R1200GS
    Von freggle im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 13:04
  2. Zylinder R 80 GS
    Von wernerdann im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 20:05
  3. Biete 2 Ventiler Zylinder R 80 GS
    Von wernerdann im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 17:57
  4. Erster Bericht mit meiner neuen R1200GS (07)
    Von Hans_S im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 03:30