Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 63

Zylinder an der neuen R1200GS LC

Erstellt von smarthornet64, 09.10.2012, 05:04 Uhr · 62 Antworten · 13.651 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Wie schafft es BMW eigentlich blaue und rote Kühlfüssigkeit durch den Motor zu pumpen????
    ..haben die aus der Medizin abgeguckt...Venen und Artierien..oder der Winzer würde sagen Traubensaft(rot) und Roter Wein..und zwischendrinn ist die Vergährung

  2. Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    129

    Standard

    #22
    Eigentlich dürfte man beim neuen Motor gar nicht von "Flüssigkeitsgekühlt" sprechen, weil der Anteil der Flüssigkeitskühlung nur bei ca 35% liegt.
    Somit werden immer noch 2/3 der Kühlleistung durch Luftkühlung erbracht.
    Da wurde wohl, zugunsten des geringeren Gewichts, eine minimalistische Lösung konstruiert, und ich habe echt Bedenken ob sich so etwas in der Praxis nicht irgendwann rächt.
    Man sieht auf den diversen Schnittbildern des Motors, daß nur wenige Bereiche vom Kühlwasser durchflossen sind, und ich könnte mir vorstellen, daß bei entsprechenden Betriebszuständen sehr große Temperaturunterschiede im Motor vorhanden sind, die eventuell große Spannungen im Block und in den Zylindern verursachen.
    Die Praxis wird es, wie gesagt, zeigen, aber ein gutes Gefühl hätte ich als "Testkäufer" da nicht wirklich.



  3. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von SC51 Beitrag anzeigen
    Eigentlich dürfte man beim neuen Motor gar nicht von "Flüssigkeitsgekühlt" sprechen, weil der Anteil der Flüssigkeitskühlung nur bei ca 35% liegt.
    .....
    Da wo LC eingestzt wird machts schon Sinn, da ist es am heißesten. Und diese läppischen 35% machens eben aus. Vorher war das Verhältnis 22/78%, da hat sich niemand drüber aufgeregt, das es luft-öl-gekühlt hieß.

    Nur um den Anteil des LC zu erhöhen, macht es keinen Sinn, noch die Lager der Kurbelwelle zu kühlen

    Außerdem ist es nicht der Anteil als solches, sondern die Effizienz

  4. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #24
    Ich sehe da kein Problem. Extrem heiß wird es nur im Zylinderkopf. Wenn dieser Bereich durch H2O gekühlt wird, solls mir Recht sein. Der gesamte Rest des Motors ist ja immer noch aus Alu und im Zylinderbereich weiterhin mit großen Kührippen versehen. Mit Sicherheit ist die thermische Belastung des neuen Motors geringer, als die des jetzigen luft-/ölgekühlten Boxers. 20W-50er Öle werden dann auch der Vergangenheit angehören. Kein Zweifel, der neue Boxer hat eine große Zukunft und in wenigen Jahren werden wir uns fragen, wie wir in der Vergangenheit überhaupt mit einer antiquierten Luft-/Ölkühlung durch die Gegend fahren konnten.

    CU
    Jonni

  5. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Wie schafft es BMW eigentlich blaue und rote Kühlfüssigkeit durch den Motor zu pumpen????
    Blau/Weiß wäre eher verständlich. Es liegt wahrscheinlich daran das es sich um das Herz des Fahrzeuges handelt denn dort werden die Kreislaufflüssigkeiten auch oft in den Farben Blau und Rot dargestellt.

    Das mit den "nassen Buchsen" wie bei #4 hier an dieser Stelle (Forum) ist schon vielsagend. Der ein oder andere kann aber gut sehen wo die 13%-Punkte mehr gegenüber früher an Wärme durch Flüssigkeit abtransportiert werden (rot ist glaub ich das warme Öl ach Wasser).
    Grüße

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Laufbuchsen wie bei LKW Diesel und Schiffsmotoren
    oder Renault 4.
    Grüße

  6. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Kardinal Beitrag anzeigen
    Blau/Weiß wäre eher verständlich. Es liegt wahrscheinlich daran das es sich um das Herz des Fahrzeuges handelt denn dort werden die Kreislaufflüssigkeiten auch oft in den Farben Blau und Rot dargestellt.
    Nein, das symbolisiert einfach die Temperatur des Wassers.
    Das kühle Wasser (blau) strömt zum Zylinderkopf und nimmt dort die Wärme auf, das heiße Wasser (rot) fließt zum Kühler und gibt dort die Wärme wieder ab.
    Rot/blau für warm/kalt findest Du zB auch auf (fast) jedem Wasserhahn

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.770

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    ...
    Rot/blau für warm/kalt findest Du zB auch auf (fast) jedem Wasserhahn
    wo ist denn der wasserhahn?
    ich finde den nicht im bild ...

  8. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Porsche hatte ein Problem nach der Umstellung der Gehäuse Fertigung. Ich muss da noch mal nachsehen was genau da war. Aber es gab oder gibt nen Ingenieur der das recht anschaulich erläuterte. IRGENDWAS wurde umgestellt in der Fertigung und dadurch wurde die Problematik der KW Lager verschärft und auch des Kurbelwellensimmerings.

    Bei der Q ist das KWS Problem ein solches wegen der horizontalen Belastung desselben gewesen bei den luftgekühlten Motoren.

    Als Porsche den wassergekühlten Motor auf den Markt brachte, war noch alles iO aber ab der Baureihe 996 (Anfang) wurde etwas geändert - was hab ich grad nicht auf der Pfanne - und den ersten 996er sind viele mit Motorschäden kaputt gegangen.
    Ich hatte nen 996 Boxster S (zweite Baureihe, mit der großen Maschine, geiles Auto !!) der nach 40tsd die linke Zylinderbank geschmissen hat und nach der Einfahrphase einen KWS geschmissen hat. Einige meiner Freunde haben so um die 45 bis50 tsd km ähnliche Probleme mit 911ern gehabt. Porsche hat das alles (wenn die Kisten noch nicht älter als zwei Jahre waren...) problemlos repariert.
    Wenn es Dich wirklich interessiert werde ich nochmal nachforschen. Ich hatte da einiges gesammelt wegen evtl Bockigkeit des Herstellers ;-)
    http://www.fsb.unizg.hr/miv/MSUI/Kon...01200%20GS.pdf

    ok! das hab ich jetzt verstanden. Porsche hatte/hat? Probleme - besonders oder auch beim 6ten Zyl.
    Grüße

  9. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #29
    ok ok...

    Zitat Zitat von Doug Piranha Beitrag anzeigen
    Weder schön noch gut.
    Aber sollte man der neuen Wasserspülungs-GS nicht erst mal eine Chance geben, sich im Alltag zu bewähren anstatt immer gleich den Teufel an die Wand zu malen?

    Aber es ging um evtl Probleme und wenn selbst der renommierteste Sportwagenhersteller mit einem relativ identischen Bauartprinzip solche Probleme hatte (noch hat ??) würde ich keine WC-Q kaufen.

  10. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Nein, das symbolisiert einfach die Temperatur des Wassers.
    Das kühle Wasser (blau) strömt zum Zylinderkopf und nimmt dort die Wärme auf, das heiße Wasser (rot) fließt zum Kühler und gibt dort die Wärme wieder ab.
    Rot/blau für warm/kalt findest Du zB auch auf (fast) jedem Wasserhahn
    Das würde ja bedeuten der Zyl.-Kopf ist so etwas wie ne Heizung + bei dem neuen Modell sogar ne Warmwasserheizung - ach wie modern - könnte man auch sagen: Zentralheizung. Das sag ich, falls mich nächstes Jahr mal jemand fragt was mein Motorrad für ne Heizung hat - ob mich jemand fragt. Oft wollen die Leute nur Trivialitäten wissen - Höchstgeschwindigkeit und so - dabei komm ich eh nicht hinterher.

    Aber gut zu wissen - Danke für die Erklärung - (blau/weiß) hatte ich erst gemeint wegen der Farben in dem runden Ding da bei BMW.

    Grüße eines Kölners aus BW

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    ok ok...




    Aber es ging um evtl Probleme und wenn selbst der renommierteste Sportwagenhersteller mit einem relativ identischen Bauartprinzip solche Probleme hatte (noch hat ??) würde ich keine WC-Q kaufen.
    und keinen Subaru - siehe ADAC Schadenstatistik. Das ist doch vollkommen in Ordnung wenn der eine oder andere keinen neuen 12er LC kauft - das war zu erwarten - insofern auch keine Enttäuschung (im direkten Sinne des Wortes mein ich).
    Grüße eines Kölners aus BW


 
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Zylinder Abdeckung R1200GS
    Von freggle im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 13:04
  2. Zylinder R 80 GS
    Von wernerdann im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 20:05
  3. Biete 2 Ventiler Zylinder R 80 GS
    Von wernerdann im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 17:57
  4. Erster Bericht mit meiner neuen R1200GS (07)
    Von Hans_S im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 03:30