Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 177

Der Verbrauch ist unglaublich

Erstellt von gsisbest, 08.04.2019, 17:42 Uhr · 176 Antworten · 21.506 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    348

    Standard Der Verbrauch ist unglaublich

    #1
    Hallo Kuhfreunde.

    Ich bin nun 3600 km mit der R1250GS gefahren und bezüglich des Verbrauchs echt verwundert.

    Mit meiner letzten GS (2014-er LC hatte ich einen Durchschnittsverbrauch von 5,0L/100km.

    Mein Fahrprofil: kleine und kleinste Nebenstraßen mit oft schlechtem Belag. Bundesstraßen und Autobahnen meide ich.

    Zur Zeit verbringe ich meinen Urlaub in der Toskana/Umbrien (natürlich mit der GS).

    Die Straßenbeschaffenheit (schlechter Belag;viele Kurven) lässt mich hier ausschließlich auf der zahmen Nocke Fahren.

    Hier reiht sich eine Kurve an die andere; die gefahrene Geschwindigkeit liegt bei 55-90 Km /h.

    Bisher habe ich einen Verbrauch von 4.6 L/100 Km Feststellen können.

    Beim Tanken heute habe ich nicht schlecht gestaunt: 4,0 L / 100 Km.

    Scheinbar ist der Shiftcam-Boxer extrem sparsam, wenn das "scharfe" Nockenpaar nicht zum Einsatz kommt.

    Unglaublich, was die bei BMW da hingebracht haben. Bei dem Gewicht.
    Da wieder witzelnde Bemerkungen kommen werden: Ich habe die GS nicht getragen und überholt hat mich auch niemand (na gut, heute habe ich kein Motorrad in meiner Richtung gesehen, wahrscheinlich Arbeiten Alle).Nur einige Autos standen wie immer im Weg rum
    Alle Verbräuche sind selbst gerechnet und mit Sozia gefahren worden.
    Der Bordcomputer zeigte 4,1.

    Wenn einigen hier die GS zu viel verbraucht, versucht es mal mit anderen Strecken.
    Hier in der Toskana kann man auf den kleinen Straßen echt nicht schneller fahren; ich will ja nicht die Heimreise im Krankenwagen antreten (das hatte ich auch schon; brauche ich echt nicht mehr).

    Ich habe schon mit der Afrika Twin und der Guzzi geliebäugelt. Nun bin ich doch froh, mich für die GS entschieden zu haben.
    Ich bin verliebt.....

  2. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.442

    Standard

    #2
    ich bin die ersten km im Solling und Eichsfeld gefahren ,dort sind sehr viel kleine Strecken ,
    Solo stand die Verbrauchsanzeige auf 6,4l , gestern mit Sozia 5,9 L

  3. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    5.333

    Standard

    #3
    Die GS (auch die 1200) braucht mindestens einen Liter bis 1,5 weniger als zb die ktm. Bis 80/90 verbraucht sie auch bei scharfer Fahrweise wenig, da der enorme Luftwiderstand einer Reiseenduro nur wenig zum Tragen kommt.

  4. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    8.124

    Standard

    #4
    Beim Tanken heute habe ich nicht schlecht gestaunt: 4,0 L / Km.

    ich finde das viel, soviel braucht keine Aida

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    11.302

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Igi Beitrag anzeigen
    ich bin die ersten km im Solling und Eichsfeld gefahren ,dort sind sehr viel kleine Strecken ,
    Solo stand die Verbrauchsanzeige auf 6,4l , gestern mit Sozia 5,9 L
    Schalten nicht vergessen. Die Elastizität des Motors verführt zu hochtourigem Fahren, aber nötig ist das nicht. Der Motor hat auch bei niedrigeren Drehzahlen genügend Kraft.

  6. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.880

    Standard

    #6
    Diese Urlaubsfahrten sind auch bei mir immer eine besondere Nummer, ich kam mit der 1200er LC auch schon mal 4,3 ltr/100km.

  7. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    5.333

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Schalten nicht vergessen. Die Elastizität des Motors verführt zu hochtourigem Fahren, aber nötig ist das nicht. Der Motor hat auch bei niedrigeren Drehzahlen genügend Kraft.
    Ist kein Golf Diesel :-))

  8. Registriert seit
    25.06.2016
    Beiträge
    16

    Daumen runter

    #8
    Moin,
    also Leute, mal ehrlich.
    Man hat doch im Allgemeinen sowieso viel zu wenig Zeit, sein Motorrad zu bewegen.
    Wenn man dann mal Zeit hat, sollte doch der Fahrspaß im Vordergrund stehen.
    Ich kann die "Erbsenzählerei" hier nicht nachvollziehen.
    Schönen Tag noch.

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    11.302

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von gs.a-tourer Beitrag anzeigen
    Moin,
    also Leute, mal ehrlich.
    Man hat doch im Allgemeinen sowieso viel zu wenig Zeit, sein Motorrad zu bewegen.
    Wenn man dann mal Zeit hat, sollte doch der Fahrspaß im Vordergrund stehen.
    Ich kann die "Erbsenzählerei" hier nicht nachvollziehen.
    Schönen Tag noch.
    Glaubst du echt, die Fahrer, die weniger verbrauchen als du, martern sich dafür und fahren extra langsam?

    Ich verbrauch seit Jahren eher weniger mit dem Motorrad, ohne langsamer zu sein. Ich weiß aber, dass ich in der Regel einen Gang höher fahre als viele meiner Mitfahrer und allein dass beschert mir einen niedrigeren Verbrauch.

  10. Registriert seit
    05.04.2019
    Beiträge
    85

    Standard

    #10
    Wenn Einige einen deutlich geringeren Verbrauch haben, als Andere, dann könnte auch etwas nicht stimmen. Das hat ja nichts mit Erbsen zählen zu tun.


 
Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Himmel ist total überfüllt... (Witzesammlung)
    Von ich1 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6323
    Letzter Beitrag: Gestern, 19:57
  2. Der Kyffhäuser ist wieder offen...
    Von Kelle im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 20:25
  3. Der Süden ist anders ?!
    Von Jazzquartett im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.04.2008, 20:42
  4. Der Kurt ist neu hier.
    Von Kurt H. im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.08.2006, 13:46
  5. Der Pitter ist hier
    Von Pitter im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 23:36