Seite 8 von 14 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 136

M 1300 GS

Erstellt von GSS, 06.10.2019, 18:31 Uhr · 135 Antworten · 16.057 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.574

    Standard

    #71
    Und natürlich auch mehr Zeit, um die Sparbüchse zu füllen.

    CU
    Jonni

  2. Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    496

    Standard

    #72
    Zitat Zitat von ufoV4 Beitrag anzeigen
    Wie kann man nur versuchen, Ducati mit BMW zu vergleichen?! Ist doch ein ganz anderes Konzept. Und Kardan ist und wird nicht überbewertet. Das merkt man immer dann, wenn man es gar nicht brauchen kann und die Kette dann nach Aufmerksamkeit verlangt. Ich habe beides in der Garage und möchte auf längeren Touren eigentlich keine Kettenpflege mehr betreiben müssen, auch wenn die Ketten über die Jahre immer besser geworden sind. Noch mehr Leistung? Dann kann ich auch gleich KTM kaufen. Vielleicht im falschen Forum gelandet?
    Wenn ich hier die ganzen Wünsche so lese, wäre bei deren Umsetzung die M-GS der Multistrada kozeptmäßig schon sehr ähnlich. 17" Vorderrad, mehr Leistung, Öhlins, weniger Gewicht ....
    Und zum Thema Kette: Der Wartungsaufwand hält sich eigentlich in Grenzen. Bei der F meiner Frau auf unsere letzten Tour (4500km):
    4x Nachschmieren (a. ca. 2min)
    1x Kettenspannen (ca. 15min)
    Somit nicht der Rede wert.


    Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk

  3. Registriert seit
    13.11.2018
    Beiträge
    353

    Standard

    #73
    Zitat Zitat von Obiwan Beitrag anzeigen
    Wenn ich hier die ganzen Wünsche so lese, wäre bei deren Umsetzung die M-GS der Multistrada kozeptmäßig schon sehr ähnlich. 17" Vorderrad, mehr Leistung, Öhlins, weniger Gewicht ....
    lt.Test in der Motorrad 9/19:
    Multistrada 1260 Enduro: 277kg / R1250GS HP: 261kg
    Und: beide haben 19" Vorderrad

  4. Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    496

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von Gonzo2 Beitrag anzeigen
    lt.Test in der Motorrad 9/19:
    Multistrada 1260 Enduro: 277kg / R1250GS HP: 261kg
    Und: beide haben 19" Vorderrad
    Die Multistrada 1260 hat 17" und ein Gewicht fahrfertig von 230kg.

    Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk

  5. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    5.383

    Standard

    #75
    Sehe ich auch so.
    Auf der Tour die Kette schmieren dauert 4x an der Zigarette ziehen, daher wumpe.
    Und es ist ja nun nicht so, dass ein Kardan keine Aufmerksamkeit erfordert.
    Das machen nur andere. Und dafür darf man bezahlen.

    Zum Thema M denke ich, dass BMW durchaus einen Unterschied macht zwischen einem M Paket und einer M 1300.
    Im Übrigen hat sich BMW bis jetzt nur den Namen gesichert.
    Vorsorglich.
    Nicht, dass Kawasaki auf die Idee kommt....

  6. Registriert seit
    13.11.2018
    Beiträge
    353

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von Obiwan Beitrag anzeigen
    Die Multistrada 1260 hat 17" und ein Gewicht fahrfertig von 230kg.

    Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk
    Ok - dann nimm die Pikes Peak Version und es sind nochmal 3kg weniger...

  7. Registriert seit
    16.10.2018
    Beiträge
    193

    Standard

    #77
    Ich fahre meine Adventure TÜ weil ich darauf vertrauen kann, das nichts kapput geht auf großer Urlaubstour, das war es dann aber auch schon mit wollen, will ich Design und haptik kauf ich Ducati, will ich Power geh ich zu KTM, ich versteh auch nicht warum hier über den mangelnden Motorlauf der beiden Mitbewerber gelabbert wird bei langsamer Geschwindigkeit, wenn eh eh 80% sicher immer über Geschwindigkeitsbegrenzungen in der ganzen Schweiz bzw aktuell in Frankreich aufregen, das macht den Eindruck man fährt eh nie unter 80

  8. Registriert seit
    16.11.2018
    Beiträge
    129

    Standard

    #78
    Zitat Zitat von GSS Beitrag anzeigen
    Mein Vorschlag für die M 1300 GS:
    -150-160 PS
    -150 NM
    -Vorderrad 17 Zoll
    -hinten 190 er Hinterrad
    -blaue Bremssättel mir besserer Brembo Bremse
    -Carbon Felgen
    -Modi: Sport mit härterer Abstimmung
    -Elektronik: individuelle Einstellungen analog S 1000 RR, 2019
    -Dasboard: unterschiedliche Einstellungen für die Premier Seite
    bin gespannt was BMW liefert....
    unc 7-Gang Getriebe!

  9. Registriert seit
    16.10.2018
    Beiträge
    193

    Standard

    #79
    Getriebe wird schwierig, das lernt BMW nie, gewinnt trotzdem jeden Test, totschweigen ist einfacher

  10. GSS
    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    34

    Standard

    #80
    Ja, stimmt, habe ich vergessen: 7 oder 8 Gänge, das hätte zur Folge das die Drezahl-Sprünge zwischen den Gängen kleiner wären und der Schaltautomat etwas harmonischer funktionieren würde.


 
Seite 8 von 14 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1300 GS Facelifting concept
    Von Gast im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 21:11
  2. Aus R 1200 GS eine R 1300 GS
    Von Bernde_DGF im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 11:18
  3. bmw 1300 gs nächstes Jahr??
    Von gerhubs im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 17:21
  4. 1300 GS schon 2010 ?
    Von halbkette im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 02:28
  5. Angeblich neue 1250 o. 1300 GS?
    Von Ham-ger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 12.04.2009, 16:53