Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47

R1200GS vs. R1250GS Unterschiede bzw. was ist neu/anders

Erstellt von GSTroll, 06.10.2018, 10:15 Uhr · 46 Antworten · 14.296 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    5.154

    Standard

    #11
    Puh...
    Das weiß ich nicht. Die Infos an den Maschinen waren sehr allgemein gehalten.

  2. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    5.653

    Standard

    #12
    Winkelventile lassen sich auch an 1200er Modelle nachrüsten, musst aber die gesamte Einheit mit dem RDC Sensor tauschen. Also finanziell uninteressant, aber technisch möglich.

    Sturzbügel der 1200er passen nicht mehr bei der 1250, sieht man wenn man eine 1200 und eine 1250 nebeneinander stellt. Leicht andere Form des Ventildeckels, etwas bauchiger. Da wird der 1200er Bügel wohl anliegen und hässliche Kratzer verursachen wenn er sich überhaupt korrekt verschrauben lässt.

    Ansonsten wäre mir, außer optischen Retuschen, nichts wirklich dramatisches aufgefallen was mich an der Übernahme des Hauptständer, der Alu Kofferhalter und des ADV Windshields von der Pepsi auf die HP hindern sollte.

  3. Registriert seit
    10.07.2018
    Beiträge
    968

    Standard

    #13
    Lambdasonden sind weiter Richtung Kopf gewandert.
    Endlich wieder Klopfsensor :-)
    Beleuchtet Armaturen, Fehlanzeige

  4. Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.121

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von SimonADV Beitrag anzeigen
    Lambdasonden sind weiter Richtung Kopf gewandert.
    Endlich wieder Klopfsensor :-)
    Beleuchtet Armaturen, Fehlanzeige
    was genau bringt der Klopfsensor ? Kann man dann auf Welttour ohne probleme niedrig oktanigen sprit tanken ? Würde andeterseits der Motor mit superplus besser ansprechen ??

  5. Registriert seit
    11.01.2016
    Beiträge
    1.980

    Standard

    #15
    Krümmer nun anders geformt und der Sturzbügel passt sicher nicht.
    kruemmer.jpg aber der Krümmer färbt sich auch, schon nach kurzer Fahrzeit

  6. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    5.154

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Arik Beitrag anzeigen
    was genau bringt der Klopfsensor ? Kann man dann auf Welttour ohne probleme niedrig oktanigen sprit tanken ?
    Ähnlich wurde es im Pressetext kommuniziert.

  7. Registriert seit
    08.10.2018
    Beiträge
    19

    Standard

    #17
    Weis jemand was über die Sitzhöhe der "neuen" Rallye Sitzbank? Vor allem die niedrige Variante.
    Mit der alten/ normalen Rallye Sitzbank hatte die GS mit normalem Fahrwerk ja eine Sitzhöhe von 87cm. Mich würde interessieren, ob man mit der tiefergelegten Rally Sitzbank auf 85cm runter kommt.

  8. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    5.154

    Standard

    #18
    Rallyesitzbank niedrig hat 86cm und hoch hat 88cm.

  9. Registriert seit
    08.10.2018
    Beiträge
    19

    Standard

    #19
    86cm geht ja noch aber 88cm plus Sportfahrwerk, dann wäre das eine Sitzhöhe von 90cm...Dann kann ich an der Ampel meine Beine schön baumeln lassen xD

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    22.358

    Standard

    #20
    Wenn die Beine zu kurz sind, kann man auch die Dackelversion kaufen ...


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was ist ein typischer Sturzschaden bei R1200GS?
    Von Uli_Ddorf im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.07.2015, 18:22
  2. Was ist der Unterschied TÜ bzw. GÜ?
    Von abayerinschwaben im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2011, 00:18
  3. ...was ist das bzw. wozu ist das nützlich?
    Von handstreich im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 11:43
  4. was ist in den letzten 3 jahren an der r1200gs verbessert worden is ?
    Von Passauer27 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.06.2007, 10:24